Ausgezeichnet: Das beste Spielzeug für das 2. Jahr

Du bist auf der Suche nach wirklich gutem Spielzeug für Deinen Schatz? Bei dem riesengroßen Angebot an Spielsachen kann man leicht den Überblick verlieren. Woher sollst Du wissen, was für Dein Kind im zweiten Jahr empfehlenswert ist? Die Initiative "spiel gut" hilft Dir dabei. Hier stellen wir Dir geprüftes und für sinnvoll erachtetes Spielzeug vor.

Eva von Eva – Infos über Eva

  • Du willst Deinen kleinen Schatz in seiner Entwicklung optimal unterstützen.
  • Dazu gehört auch gutes Spielzeug. Denn beim Spielen lernt Dein Kind ganz viel.
  • Die Experten vom Verein "spiel gut e.V." helfen Dir bei der Auswahl des richtigen Spielzeugs.
  • Wir stellen Dir ausgewähltes Spielzeug vor und erklären, was Du damit fördern kannst. > Direkt zu den "spiel gut"-Empfehlungen

 

Was ist spiel gut?

"spiel gut e.V." ist eine unabhängige Verbraucherberatung für Spiele und Spielsachen, die Eltern Orientierung und Hilfe beim Kauf von Spielsachen bieten möchte. Bei "spiel gut" engagieren sich ehrenamtlich Experten aus verschiedenen Bereichen wie z. B. Medizin, Pädagogik und Psychologie. Aber vor allem sind die meisten "spiel gut"-Experten zugleich selbst Eltern!

Die Experten prüfen die Spielsachen aus pädagogischer Sicht, aber begutachten auch Verarbeitung, Material und Langlebigkeit. Finden sie ein Spielzeug gut, dann bekommt es das orangefarbene "spiel gut"-Siegel ausgezeichnet. Und Eltern können sich sicher sein, dass sie ein empfehlenswertes Spielzeug kaufen.

 

Was zeichnet gutes Spielzeug aus?

Gutes Spielzeug unterstützt die Entwicklung von Kindern, indem es ihre Fantasie anregt anstatt sie einzuengen, Erwartungen nicht enttäuscht und viele verschiedene Spielmöglichkeiten bietet. Gleichzeitig greift es der Entwicklung des Kindes aber auch nicht voraus und überfordert es nicht. Zudem sollte gutes Spielzeug umweltverträglich, sicher und langlebig sein. Von "spiel gut" ausgezeichnete Spielsachen erfüllen diese und weitere Kriterien.

 

Einige Spielzeug-Empfehlungen von "spiel gut" und was sie jeweils fördern:

1. Eins auf das andere: HABA Leuchtturm
Ein Stapelspiel ist einfach ein tolles Spielzeug, das in keinem Kinderzimmer fehlen sollte. Denn das Aufeinanderstapeln spiegelt die Entwicklung der Denkstruktur von Kleinkindern wieder. Nur, wenn Dein Kind die Bauklötze richtig aufeinander baut, fallen sie nicht zusammen oder bilden eine Figur. So bleibt ein großer Turm nur stehen, wenn das größte Stück unten liegt. Um das zu verstehen, wird Dein Kind die Erfahrung machen, dass der Turm dreimal umfällt und beim vierten Mal – wenn es alle Steine richtig angeordnet hat – bleibt er stehen!

2. Farben und Formen erkennen: Erster Obstgarten
"Erster Obstgarten" ist ein tolles erstes Gesellschaftsspiel für die Kleinsten. Dabei spielen alle zusammen gegen den frechen Raben Theo, der das Obst aus dem Garten klauen will. Beim Würfeln und Zuordnen lernen die Kleinen Farben und Symbole zu erkennen. Und gleichzeitig wird das Spiel mit ersten Regeln geübt.

3. Ich kann was bewegen: BRIO Rennwagen
Schon einjährige Kinder interessieren sich für Autos - vor allem die Jungs. Wichtig bei den ersten Autos ist, dass sie gut mit nicht geübten Händchen greifbar sind und die Räder leichtgängig sind. Bei den kleinen Rennflitzer von BRIO ist beides der Fall.

4. Für Laufprofis: Schiebespielzeug "Roller"
Wenn Dein Kleines schon sicher laufen kann, dass wird es mit einem Schiebetier so richtig Spaß haben und stolz von einem Raum in den nächsten spazieren. Dank der bunten Holzperlen am "Roller" von Selecta legt es dabei auch noch ein lautstarkes Trommelsolo hin.

5. Fühlend malen: Fingerfarben Mucki
Fingerfarben sind ideal für kleine Händchen. Schon die Kleinsten können damit einfach drauflos malen und verbessern dabei spielerisch ihre sensorischen und haptischen Fähigkeiten. Außerdem natürlich auch ihre Kreativität.

6. Ein bester Freund zum Kuscheln: Baby-Elefant "Trampili"
Mit Kuscheltieren üben Kinder spielerisch soziales Verhalten. Besonders gut funktioniert dies, wenn die Tiere ein realistisches Aussehen haben. Steiff-Kuscheltiere sehen nicht nur besonders schön und echt aus, sondern sind auch bei der Verarbeitung und beim Material von hoher Qualität. Beste Voraussetzung, damit das Plüschtier ein jahrelanger Freund und Begleiter sein.

Mein Spar-Tipp:

Exklusiv für Dich als miBaby-Mitglied haben wir einen tollen Gutschein zum Thema Bestes Spielzeug! Lass Dir diese Chance nicht entgehen!   

Gültig für Neu-und Bestandskunden, ab einem Mindest­­bestellwert von 80,-€!

Stapelspaß

  • fördert die Hand-Augen-Koordination
  • spielerisches Erlernen von Größen
  • bunte Farben fördern die Kreativität
  • steht besonders stabil durch Verankerungen
  • aus massivem Buchenholz
Eva Becker
Eva Becker, Redakteurin und Mutter

Der steht sicher!

Auch mein Sohn liebt es, alles Mögliche zu stapeln. Natürlich findet er es lustig, wenn alles polternd zusammenbricht. Aber das Erfolgserlebnis,… Mehr anzeigen
Auch mein Sohn liebt es, alles Mögliche zu stapeln. Natürlich findet er es lustig, wenn alles polternd zusammenbricht. Aber das Erfolgserlebnis, wenn so ein Turm stehen bleibt, ist doch das größte der Gefühle. Das Leuchtturm-Stapelspiel ist besonders für Stapelanfänger super, denn die einzelnen Teile bleiben durch kleine Vertiefungen und Zapfen sicher aufeinander stehen.

Das beste Einsteigerspiel

  • führt kleine Kinder spielerisch an Regelverständnis heran
  • toll zum Einüben von Farben und Formen
  • fördert den Gemeinschaftssinn
  • haptisches Erlebnis durch große, hölzerne Obstformen
  • lässt sich zu zweit, alleine oder in größerer Gruppe spielen
Katharina G.
Katharina G., Redakteurin und Mutter

Super Qualität und früher Spielspaß

Wir haben mit 2 Jahren dieses Spiel für uns entdeckt. Schöner Spielspaß für die Kleinsten und zusätzlich lernen sie noch die Farben. Süß gemacht… Mehr anzeigen
Wir haben mit 2 Jahren dieses Spiel für uns entdeckt. Schöner Spielspaß für die Kleinsten und zusätzlich lernen sie noch die Farben. Süß gemacht und erstklassige Qualität der Spielteile.

Rollt und trommelt

  • fördert Körperbalance und Koordination
  • regt zur Bewegung an
  • sorgt mit Trommelgeräuschen für zusätzlichen Spaß
  • Holz aus zertifizierter Forstwirtschaft
Eva Becker
Eva Becker, Redakteurin und Mutter

Macht mit Trommel noch mehr Spaß

Was die Nachbarn über und unter uns über dieses Spielzeug wirklich denken, kann ich nicht sagen. Sie waren zu nett, um sich dazu zu äußern. Fabian… Mehr anzeigen
Was die Nachbarn über und unter uns über dieses Spielzeug wirklich denken, kann ich nicht sagen. Sie waren zu nett, um sich dazu zu äußern. Fabian fand es als Laufanfänger jedenfalls super, mit einem laut scheppernden Schiebestab von einem Raum zum nächsten (und sogar zum Supermarkt) zu laufen und dabei alle Blicke auf sich zu ziehen!

Der flitzt auch übern Teppich

  • sehr leichtgängige Räder, auch auf Teppich gut fahrbar
  • gut greifbar auch für kleine Händchen
  • einfache, klassische Form
  • macht zusätzlich Rasselgeräusche
Eva Becker
Eva Becker, Redakteurin und Mutter

Ein echter Düsenjäger

Rennautos bringen nur dann Spaß, wenn sie auch richtig losdüsen können. Und gerade bei Holzfahrzeugen besteht häufig das Problem, dass sie eher… Mehr anzeigen
Rennautos bringen nur dann Spaß, wenn sie auch richtig losdüsen können. Und gerade bei Holzfahrzeugen besteht häufig das Problem, dass sie eher "rumeiern" als schnell fahren. Bei den Holz-Rennwagen von BRIO ist eher das Gegenteil der Fall: Dank der gummibezogenen Reifen zischen sie nur so über den Boden. Zugegeben, unsere Möbelstücke haben darunter etwas gelitten, der Spaßfaktor ist aber auch schon für die Kleinsten riesig!

Ideal für erste Malversuche

  • in vier kindgerechten, unbedenklichen Farben: gelb, rot, blau und grün
  • auswaschbar oder durch Bügeln fixierbar
  • zum Malen auf verschiedenen Stoffen geeignet
Eva Becker
Eva Becker, Redakteurin und Mutter

Einfach drauf los malen

Im zweiten Lebensjahr ist die "Matschphase" so richtig auf dem Höhepunkt angekommen. Gleichzeitig finden es Zweijährige aber auch schon toll,… Mehr anzeigen
Im zweiten Lebensjahr ist die "Matschphase" so richtig auf dem Höhepunkt angekommen. Gleichzeitig finden es Zweijährige aber auch schon toll, etwas Schönes zu erschaffen. Die Fingerfarben von Mucki sind ideal, um die Kreativität Deines Kindes zu fördern und es gleichzeitig so richtig schön "von der Leine zu lassen".

Vor- und Nachteile

  • realistisches Aussehen fördert Respekt vor der Natur
  • gut für die Einübung von sozialem Verhalten
  • waschmaschinenfest bei 30 Grad
Eva Becker
Eva Becker, Redakteurin und Mutter

Ideal zum Kuscheln und Spielen

Unser Sohn bekam mit 18 Monaten seinen vierbeinigen Freund geschenkt und es war Liebe auf den ersten Blick. Seitdem darf er beim Zubettgehen… Mehr anzeigen
Unser Sohn bekam mit 18 Monaten seinen vierbeinigen Freund geschenkt und es war Liebe auf den ersten Blick. Seitdem darf er beim Zubettgehen niemals fehlen, wird gefüttert, gestreichelt und kommt auf alle Reisen mit. Gott sei Dank darf er auch in die Waschmaschine!!!