Die besten Shops für Kleinkind-Mode

Eva Becker
Eva Becker
Redakteurin und Mutter

Sie soll schön aussehen. Dein Schatz soll sich darin wohl fühlen. Einfach zu waschen sollte sie sein. Dazu natürlich noch robust, denn schließlich soll sich Dein kleiner Wirbelwind austoben können. Und wenn’s geht auch günstig. Ich spreche von Kinderkleidung. Als Mami eines Sechsjährigen kann ich Dich gut beraten, denn wir haben wirklich schon alle Shops getestet. Hier stelle ich Dir meine Empfehlungen vor.


Comic-Prints, Bio-Cotton und Preis-Hits

Stehst Du auf bunte Comic-Prints von Micky Maus oder den Schlümpfen? Oder bist Du eher der Typ, der schlichte Kindermode mag, vielleicht sogar aus Bio-Baumwolle? Egal wo Deine Prioritäten liegen, für jeden Typ ist hier der passende Shop dabei. 

C&A: Große Auswahl und Bio-Cotton

Ob es neue Shirts, Hosen oder Pullis sind – bei C&A findest Du immer das passende für Dein Kleinkind. Die Auswahl ist einfach sehr groß und vielfältig, so dass vom Disney-Fan bis zum Bio-Baumwolle-Käufer jeder auf seine Kosten kommt. Die Preise sind dabei gewohnt günstig. Vor allem hervorzuheben: Die Bio-Cotton-Bodys kosten genauso viel wie „normale“ Bodys.

C&A

Vertbaudet: Süß bis stylisch

Jedes Mal, wenn ich den Online-Shop der französischen Marke Vertbaudet besuche, könnte ich sofort meinen Warenkorb füllen. Die Kindermode ist einfach unglaublich süß und romantisch. Da mein Sohn besonders schmal an den Hüften ist, bin ich froh, dass ich hier mit den Slim-Größen passende Modelle für ihn finde. Achte auch auf das Zeichen „Happy Price“. Hier findest Du meistens gute Sparangebote.

Babywalz: Tolle Eigenmarke und noch viel mehr

Aktuell bei Babywalz:  

Babywalz, der große Shop rund ums Baby & Kleinkind, hat eine hübsche Eigenmarke für Mode im Angebot: Bornino. Hier findest Du süße und gut durchdachte Shirts, Pullis und Hosen zu vernünftigen Preisen. Die Designs setzen häufig auf Pastelltöne und sind nicht mit Aufdrücken "überfrachtet" Daneben gibt es im Babywalz-Shop aber auch ganz viele andere tolle Marken wie Fixoni, Sanetta und Feetje.

Ernsting's Family: Großes Angebot für Kinder

Eine große Bandbreite an Kindermode bietet Ernsting's Family – bei diesem Angebot kommen sowohl Disney-Fans als auch Bio-Freunde voll auf ihre Kosten. Überzeugend sind die wirklich guten Preisen. So macht das Babyshopping Spaß!

Jako-o: Kleidung mit dem gewissen Etwas

Jako-o ist so etwas wie mein Lieblingsshop für Kinderkleidung. Die Mode ist einfach gut durchdacht: In den Funktionshosen mit extra verstärkten Knien kann Dein kleiner Schatz auf Entdeckungstour gehen! Und die Pullis und Jacken mit niedlichen Kuschel-Applikationen sind einfach zu süß. Mein Tipp: Achte auf den „Freu Dich-Preis“: Damit werden Modeartikel gekennzeichnet, die bei gleichbleibender Qualität etwas günstiger sind. Preislich im mittleren Segment.

Vertbaudet

Babymode aus Frankreich mit dem besonderes Etwas: Nicht nur hübsch anzusehen, sondern auch ganz bequem und kuschelig für Deinen kleinen Zwerg. 

Jako-o

Bunte, qualitativ hochwertige und im Alltag bewährte Baby- und Kinderkleidung - das bekommst Du bei Jako-o. Was ich besonders gut finde: Der Online-Shop nimmt die Meinungen und Verbesserungsvorschläge der Kunden ernst und setzt sie auch um.

Bornino

Einfach putzig, diese Latzhose, oder? Mit Bornino gibt es beim großen Shop Babywalz eine tolle Kollektion für Deinen süßen Schatz. Schöne und gut durchdachte Bodys, Strampler oder Pullis zu vernünftigen Preisen.  

C&A

Hier findest Du garantiert das, was Du suchst: Ob es süße Micky-Shirts sind oder eher Bio Cotton-Strampler in dezenten Farben. Und bei den günstigen Preisen kannst Du Dich mit reichlich Vorrat ausstatten.

Ernsting's Family

Ernsting's Family ist gerade bei Schwangeren und frisch gebackenen Mamis ein sehr beliebter Shop. Kein Wunder, denn nicht nur Qualität und Design stimmen, auch die Preise sind für strapazierte Geldbeutel ein Segen.