Baby-Accessoires – Modische Extras für unsere kleinen Styler

Julia Eickhoff

Ob eine niedliche Haarspange für Deine Prinzessin oder aber eine fesche Krawatte für den kleinen Gentleman – manchmal möchte man als Mami oder Papi zu speziellen Anlässen „noch einen draufsetzen“! Es ist doch niedlich und auch schön anzusehen, wenn selbst die Kleinen mit ihren Baby-Accessoires einmal ganz groß rauskommen. Lies hier, welche Extras es gibt und welchen nützlichen Zweck sie teilweise zusätzlich erfüllen können!

Baby-Accessoires – Witzige Extras für unsere Kleinen

Es gibt viele Accessoires, auch schon für die ganz Kleinen. Sollte man bei Schmuck in einem gewissen Alter aufgrund der Verletzungsgefahr eher vorsichtig sein, so gibt es dennoch andere pfiffige Möglichkeiten, die Outfits Deines Lieblings noch etwas aufzupeppen. Wofür, fragst Du Dich? In Deiner Familie oder Deinem Freundeskreis gibt es sicherlich diverse Feierlichkeiten, zu denen man kleine Kinder gerne mal herausputzen darf. Solche Baby-Accessoires erfüllen aber nicht unbedingt nur einen dekorativen Zweck, sondern teilweise zugleich einen schützenden oder praktischen. Wir stellen Dir ein paar neckische Accessoires vor.

Haar-Tuning oder auch: Deko an vorderster Front!

Achtung Girls, hier kommt was für Euch! Wenn die Haare bei Deiner kleinen Prinzessin endlich eine gewisse Länge erreicht haben (und manchmal wartet Mama da echt eine halbe Ewigkeit!), wird es Zeit für eine süße Haarspange. Aber es sollte auch nicht irgendeine sein. Sie sollte nicht zu fest sitzen und damit Dein Kind stören oder gar in irgendeiner Weise schmerzen,  sie darf eigentlich gar nicht spürbar sein.

Die Haare von kleinen Kindern sind allerdings oft sehr fein, es braucht also schon ein wenig Halt in der Spange bzw. in dem Clip. Handgefertigt und zu 100 % aus good old Germany ist der Babyrossa Baby Haarclip mit Applikation. Eine kleine Erdbeere auf einer Blume ziert den oberen Teil.

Die Kundenerfahrungen sprechen ebenfalls für sich. Zwar gehört dieser Haarclip nicht zu den günstigsten, die der Markt bietet, er hält aber besonders gut im zarten Babyhaar, ohne dabei weh zu tun.

Praktisch ist ein Haarclip vor allem bei Mädchen, bei denen die Haare schon mindestens bis zum Kinn gehen. Oft gibt es Probleme beim Füttern oder der eigenständigen Nahrungsaufnahme, wenn die Haare zusammen mit dem Löffel voller Kartoffeln im Mund landen. Mit zwei Clips die Haare locker zur Seite fest gesteckt, kann das nicht mehr passieren.

An besonders heißen Tagen tut eine Haarspange aber auch schon den Kleinsten gut. Einfach die Haare, die in die Stirn reichen, zurück streichen und Clip befestigen. Wer auf die witzige Variante steht, fasst die Haare zu einer kleinen Palme zusammen. Sieht richtig süß aus!

Malloom Elastisches Stirnband mit Schleife

Alternativ gibt es natürlich noch das klassische Stirnband, das nicht nur in der üblichen Winterausführung zu haben ist, sondern auch in dünner Qualität, die sich gerade für wärmere Tage eignet. Nicht immer muss ein Stirnband also dazu da sein, um die Ohren warm zu halten. Auch wenn das, sollte es etwas kälter sein, ein nützlicher Nebeneffekt ist.

Besonders niedlich ist das Malloom Elastisches Stirnband mit Schleife, das in vielen schönen Farben erhältlich ist und eine ganze Reihe an Outfits aufpeppen kann.

Achtung, Gentleman on Tour!

babywalz Krawatte

So ein kleiner James Dean ist schon schick und bricht sicherlich nicht nur Dir als Mama das Herz, wenn er in Hosenträgern und mit Krawatte oder Fliege auftaucht.

Fliege und Krawatte kannst Du einzeln erwerben. Die babywalz Krawatte beispielsweise kann durch ihre gute Qualität sowie die einfache Befestigung mithilfe eines elastischen Bandes, das sogar noch größenverstellbar ist, überzeugen.
Diese Variante wäre bestimmt auch etwas für den ein oder anderen Papa. Krawattenbinden ist ja nicht unbedingt jedermanns Sache!

babywalz Fliege

Auch die babywalz Fliege ist ein absolutes Must-Have für die Mini-Herrenwelt . Hier überzeugen ebenso Material, ihre Weitenverstellbarkeit sowie der pfiffige Hakenverschluss.

Schwarz ist bekanntlicherweise ein Allrounder, passt zu nahezu allen Farben und sieht immer edel aus.

 

Lexikind Babystrampler Smoking für Jungen

Daher ist es sicherlich auch eine gute Idee, gleich einen kompletten Smoking für Deinen Schatz zu erwerben. Bei dem Lexikind Baby Strampler Smoking für Jungen befindet sich die Fliege schon als Aufdruck auf dem Oberteil – genau wie Revers und Einstecktuch – für Jungs, die am Hals empfindlich sind, oder es womöglich einfach nicht leiden können, wenn da vorne irgendetwas „stört“, ist das besonders praktisch und bequem.

Ganz wichtig: Der Anzug besteht aus 100 % Baumwolle, ist für Babys zarte Haut also optimal geeignet.



Playshoes Unisex Hosenträger

Während der Anzug mitsamt Fliege oder Krawatte lediglich einen dekorativen Zweck erfüllt, sind Hosenträger nicht nur wahnsinnig „in“, sondern auch extrem praktisch. Vielleicht kennst Du das bei Hosen, die Du in der vermeintlich passenden Größe für Deinen Schatz kaufst: Entweder sind sie im Bündchen nicht passend, oder sie sind viel zu lang.  Meistens löst man dies durch Umkrempeln oder, sofern möglich, durch individuelle Einstellung der Größe in den Bündchen der Hosen. Das sieht leider nicht immer ganz gelungen aus, da sich die Hose dadurch an einigen Stellen ausbeult und nicht mehr so sitzt, wie sie sollte. Abfangen können das die Hosenträger, die die Hose dort halten, wo sie sitzen soll.

Übrigens sind Hosenträger nicht nur etwas für die Herren der Schöpfung. Von der Firma Playshoes gibt es zum Beispiel die Playshoes Unisex Hosenträger, die in den Farben Blau, Braun und Pink erhältlich sind.

Kleiner Tipp: Wenn Du wissen möchtest, wie Papa und Sohnemann im gleichen Look glänzen können, dann lies doch mal unseren Ratgeber: So gelingt der coole Partnerlook für Papa und Sohn. Aufgepasst, Ihr Mamas, für Euch haben wir das hier: Mama und Tochter im Partnerlook – die schönsten Outfits für Dich und Deine Prinzessin.

Halstuchalarm

1
Bornino Wende-Dreieckstuch

Ein Halstuch macht schon ganz schön was her! Das wissen schon wir Großen (Frauen vor allem!). Ein Top wird mit einem trendigen Tuch aufgepeppt und hält auch noch den eisigen Wind außerhalb der Kleidung (wenn er denn weht!). Bei Babys kommt noch hinzu, dass gerade in Phasen, in denen Dein Kleines unheimlich viel spuckt, ein Dreieckstuch beispielsweise, als eine Art „Sabber-Auffangstation“ wirkt. Früher band man den Kindern dann ein Lätzchen um – ebenfalls eine gute Alternative, sieht aber bei Außenterminen mit dem Schatz irgendwie doof aus und stört außerdem beim Spielen. Ständig hängt das große Ding in den Bauklötzen oder verdeckt die Sicht auf das ach so interessante Bilderbuch.

2
Bornino Dreieckstuch mit Namen

Das Gute an einem Dreieckstuch ist, dass es in den meisten Fällen aus einem sehr leichten Material hergestellt wird und nicht wie ein dicker Wollschal zu Schweißausbrüchen führt, gerade wenn die Tage etwas wärmer sind.

Hast Du mal unterwegs Dein Lätzchen vergessen, oder bist generell kein Freund davon, ist ein Tuch natürlich ebenfalls äußerst praktisch. Schnell nach dem Essen entfernt, und schon sind die Tomatensoßenflecken nirgends mehr zu finden (im Idealfall!). Hier gibt es pfiffige Ausführungen wie das Bornino Wende-Dreieckstuch (im Fleckenfall einfach umdrehen!), oder die personalisierte Variante mit dem Namen Deines Kindes drauf: Bornino Dreieckstuch mit Namen.

Hut ab vor dieser Kopfbedeckung

Das Fernhalten von Sonne, Wind oder Regen sind die üblichen Zwecke eines Hutes oder einer Mütze. So eine Kopfbedeckung darf aber gerne  zusätzlich auch schick sein. Die Kleiner Fratz Mitwachsende Baby- und Kindermütze ist bestimmt nicht nur „Papas ganzer Stolz“, wie der Text auf der Vorderseite besagt. Die witzigen Zipfel am oberen Ende lassen sich in drei verschiedenen Varianten binden. Farblich kommen hier Jungs und Mädels ebenfalls nicht zu kurz: Ob Du eher zu Lila oder Grün oder zu einer der anderen angebotenen Farben tendierst, das bleibt Dir ganz alleine überlassen. Papas und Mamas ganzer Stolz wird Euer Schatz in jedem Fall sein!

Unsere Übersicht Accessoires bietet Dir eine Vielfalt an weiteren, stylischen und nützlichen Extras. Schau doch mal vorbei!

1 Kommentar – Jetzt lesen
  1. Es wäre ein Traum, wenn Eltern ihr Kinder mal hübsch anziehen und dann ein ordentliches Fotoshooting machen. Also Eltern – lest das hier bitte und kommt erst dann zum Shooting – Bzw. shootet am besten selbst Eure Kids ! (•ิ_•ิ) Ich liebe HOSENTRÄGER…