Brauchst Du wirklich einen Kinderwagen?

Katharina

Ein Kinderwagen gehört nicht ohne Grund zu den absoluten Must-Haves für die Erstausstattung. Für Dich haben wir zusammengefasst, welche unschlagbaren Vorteile er frischgebackenen Familien bietet!

Die Nutzung eines Kinderwagens ist vor allem in folgenden Situationen vorteilhaft:
(Um direkt mehr über eine der Möglichkeiten zu lesen, einfach hier tippen:)


Du bist auf der Suche nach anderen Infos zu Kinderwagen? Dann tippe hier:


Wieso fast alle einen Kinderwagen haben

Spätestens gegen Ende der Schwangerschaft wirst Du wahrscheinlich das Spazierengehen als Sportalternative für Dich entdeckt haben. Sowohl für Deinen kleinen Schatz als auch für Dich ist es gesund viel frische Luft und Sonnenlicht zu tanken. Das gilt natürlich auch besonders nach der Geburt. Außerdem fühlen sich die meisten Babys draußen bestens unterhalten oder nutzen die Zeit für ein ausgedehntes Nickerchen.

Aufgrund seiner vielen Vorteile ist den allermeisten Eltern die Anschaffung eines guten Kinderwagens besonders wichtig. Vor allem wenn Ihr draußen große Runden dreht, ist es für Deinen Rücken angenehmer, Dein Baby im Kinderwagen zu schieben. Auch Dein Schatz liegt dort sicher, bequem und vor Wind oder Sonne geschützt. Besonders praktisch sind Kombikinderwagen, die erst im Liegen und später auch im Sitzen für einen sehr langen Zeitraum genutzt werden können.

Eine Übersicht über alle Kombikinderwagen findest Du, wenn Du hier tippst.

Unterstützung im Familien-Alltag

Die Liste an Terminen und Erledigungen im normalen Familienalltag ist lang. Um dem allen nachkommen zu können, muss man auch mit Baby möglichst mobil sein. Der richtige Kinderwagen unterstützt Dich hierbei optimal. Unter anderem findet die Wickeltasche, ohne die man kaum das Haus verlassen kann, ihren Platz am Lenker und der integrierte Korb des Kinderwagens bietet zudem noch Platz für Einkäufe und Co. Moderne Kinderwagen sind zudem so leichtgängig und wendig, dass Du überall bequem durchkommst. Besonders flexibel bist Du mit einem Kinderwagen-Gestell, auf das man wahlweise auch besonders schnell und einfach die Babyschale aus dem Auto aufsetzen kann.

Sieh Dir solche praktischen Reisesysteme an, indem Du hier tippst.

Debatte Wagen vs. Tragen

Du weißt noch nicht genau, ob Du lieber schieben oder tragen willst? Fest steht: Kinderwagen und Babytragen haben beide ihre ganz spezifischen Vor- und Nachteile. Wenn Du mehr darüber erfahren willst, empfehlen wir Dir unseren Artikel „Kinderwagen oder Babytrage? Was ist das Richtige für mich?“.
Viele Mütter sehen den entscheidenden Vorteil von Babytragen darin, dass sie Babys mehr Nähe vermitteln und besser vor Reizüberflutung schützen können. Doch auch viele moderne Kinderwagen ermöglichen, dass Dein kleiner Schatz wahlweise entgegen der Fahrtrichtung liegt oder sitzt. Ihr könnt also unterwegs die ganze Zeit über Blickkontakt haben. So wird auch im Kinderwagen ein Gefühl der Geborgenheit vermittelt, weil Dein Kleines immer sieht, dass Mama ganz in der Nähe ist.

Tippe hier und Du gelangst direkt zu unserer Übersicht an Kinderwagen mit umdrehbarem Aufsatz oder Schwenkschieber.


Welcher Kinderwagen passt in Dein Auto?Tippe hier, um zu erfahren, welche Kriterien beim Kauf eines Kinderwagens zu beachten sind.

Welche Eigenschaften zeichnen einen besonders guten Kinderwagen aus? Und in welchen verschiedenen Varianten ist er erhältlich? Um mehr über die häufigsten Fragen und Antworten rund um Kinderwagen zu erfahren, kannst Du einfach hier tippen.

Du hättest gerne ein paar konkrete Kinderwagen-Empfehlungen? Für Dich haben wir unter anderem von Hebammen empfohlene und von den großen Testinstituten als „sehr gut“ getestete Kinderwagen zusammengestellt. Tippe hier, um einen genaueren Blick auf unsere Empfehlungen zu werfen.