Der große Sigikid Aktivspielzeug Test

Anja Lazar

30 kleine Tester durften mit allen Sinnen drei verschiedene Aktivspielzeuge von Sigikid testen! Einmal den Hasen, das Känguru und das Aktivkissen Sonne… Hier findest Du die Ergebnisse: was hat Mamis und Babys begeistert? Und wer ist der Sieger im miBaby Test?

 

Das Unternehmen

sigikid_FCFK_WEBSpielzeug soll bei Sigikid nicht nur unterhalten, sondern ist ein Kulturgut, das die Entwicklung Deines Kindes fördern kann. Dabei kommt es nicht nur auf die geistige und motorische Entwicklung an, sondern auch auf die emotionale Entwicklung.

Geschäftsführer Axel Gottstein bringt es so auf den Punkt: „Wir wollen die Welt ein bisschen kuscheliger machen!“

Das von Sigikid entwickelte Gütesiegel SIGISAFE garantiert, das die Produkte höchsten Sicherheitsstandards mit den Schwerpunkten Spielwert, Inhaltsstoffe und Handhabung erfüllen.


Die getesteten Produkte im Überblick


Welches Sigikid Aktivspielzeug ist im Test?

Aktiv-Play „Sonne“

Knistern, rascheln und ankuscheln: das Aktiv-Kissen bringt aber auch einen Beißring mit, falls Dein Schatz es wilder mag.

Kuscheln und Endecken von unterschiedlichen Formen und fröhlichen Farben für Dein Baby im Alter von 0-18 Monaten. Pflegeleichtes und strapazierfähiges Obermaterial ist Baumwolle und Mikroplüsch.

Dank der Füllung aus Polyesterwatte ist waschbar bei 30°C- so ist es aktiv bei Tag und kuschelig bei Nacht ein toller Begleiter für Deinen Liebling. Was sagen die miBaby Tester?

Aktiv- Play „Känguru“

Viel zum Tasten und Greifen bietet das niedliche Känguru: Dein neugieriger Schatz kann Beißring, rasselndes und raschelndes entdecken!

Die Materialien: außen Baumwolle und Mikroplüsch, gefüllt mit Polyesterwatte. Bei 30°C maschinenwaschbar macht dem Känguru kein Abenteuer etwas aus! Die originelle Figur mit den frechen Farben schließt Dein Liebling bestimmt schnell ins Herz. Konnte es auch im Test punkten?

PlayQ Spiegelhase

Für Dein Baby ab 6 Monaten ist der Spiegelhase ein tolles Spielzeug! Die knisternden Ohren, Beißring und Rassel machen Spaß. Und wenn Dein Schatz sein Gesicht im Spiegel erkennt, macht ihm das noch mehr Vergnügen.

Der Spiegel ist mit Klett befestigt und lässt sich so einfach zum waschen ab machen.

Erkennen und entdecken: der Spiegelhase sorgt sicher für viel Spaß! Und wieviel Spaß hatten die kleinen Tester?

Sigikid Aktivspielzeug Test – das Ergebnis im Video:

40676bff

Aktiv-Kissen „Sonne“

7adf7254Design und Qualität haben sofort überzeugt: besonders die rote Nase hat Mamis und Babys begeistert! Farben und Spielelemente  kamen gut an. Als Geschenkidee zur Geburt wird es sicher noch manches Mal verschenkt werden. Zum spielen und besonders zum kuscheln wird das Aktiv-Kissen auch von älteren Geschwisterkindern gerne ausgeliehen!

e99e0833Allerdings gibt es auch 2 Kritikpunkte, die den Testfamilien aufgefallen sind: die Verpackung riecht stark nach Kunststoff. Dies verfliegt rasch, ist aber beim ersten Auspacken nicht so angenehm.Und die Knisterfolie im Inneren macht es für mache Babys schwer, sich anzukuscheln und einzuschlafen. 81% der Babys im Test stört dies aber nicht.

Fazit: 88% der Tester sind von Materiel, Verarbeitung und Farben begeistert, 38% würden das Aktiv-Kissen kaufen und 94% weiterempfehlen!

 

062a415c

Aktiv-Play „Känguru“

3c9938a4Vom Känguru waren Mamis und Babys begeistert: Kuschel- und Spielspaß kamen hier nicht zu kurz! Schön bunt und viel zu entdecken- besonders unterwegs im Buggy oder bei Autofahrten hat das fröhliche Känguru für gute Unterhaltung gesorgt und Langeweile hatte keine Chance…

fb1174f2Mit dem Wegziehen des Babykängurus wird die Vibrationsrassel ausgelöst: dies erwies sich in der Praxis für die kleinen Tester als eher schwierig. Dabei mussten dann die Mamis etwas helfen.

Die gute Verarbeitung und die lange Zeit, mit der die Babys sich mit dem Aktivspielzeug beschäftigt haben, hat alle Mamis begeistert. Allerdings hat das schöne Känguru auch seinen Preis… Das heißt in Zahlen: 60% der Tester sind zufrieden und würden das Känguru weiter empfehlen und 40% würden es kaufen, da sich ihr Baby längere Zeit mit dem Spielzeug beschäftigt hat!

706b4770

PlayQ Spiegelhase

c5ee762dUnd? Wie haben die kleinen Tester auf den Spiegel reagiert? Von Lachen über Zunge heraus strecken bis zu fröhlichem „Da!“ war alles dabei. Nur einmal war der Spiegel nach kurzer Zeit nicht mehr toll- sonst hat der Spiegel alle Testbabys begeistert! Durch drehen des Spiegels konnten auch neue Entdeckungen im Kinderzimmer gemacht werden, der lange Spielspaß war also garantiert…

eccdf8eaDie Knisterohren und der Rasselkopf haben besonders zum entdecken eingeladen. Der Beißring wurde von den meisten kleinen Testern gar nicht genutzt- dennoch hätten die Mamis es gerne gesehen, wenn dieser zum Reinigen abgenommen werden könnte.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis begeisterte alle Mamis, die vielen Spielmöglichkeiten die kleinen miBaby Tester! 63% sind mit dem Spiegelhasen zufrieden, 50% empfehlen ihn im Freundeskreis weiter. 44% waren „sehr zufrieden“ und 38% „zufrieden“ mit den verschiedenen Spielmöglichkeiten, die ihr Schatz entdecken konnte. Bei 56% der kleinen Tester wurde mit dem Hasen nicht nur gespielt, sondern auch gekuschelt!