Der miBaby-Produkttest Fisher-Price Lernspaß Motorroller: Mitfahren, Spaß haben und lernen!

Julia Eickhoff

Spaß haben und dabei auch noch etwas lernen? Der Fisher-Price Lernspaß Motorroller ist ein lustiges Gefährt, das durch Töne und Melodien zum Mitmachen anregt und somit die Entwicklung Deines Babys fördert. Die Testergebnisse unserer miBaby-TesterInnen gibt es hier!

Wenn Dein Kind anfängt, mobil zu werden, gibt es verschiedene Möglichkeiten, den Bewegungsdrang noch weiter zu unterstützen, die Entwicklung zu fördern und dabei den Spaß nicht zu kurz kommen zu lassen. Kinderfahrzeuge, die außerdem Musik spielen und zum Mitmachen animieren, kombinieren beide Faktoren optimal. Dein Kind fährt, erkundet dabei die Welt und bemerkt gar nicht, dass es auch noch etwas lernt.

Der beliebte Hersteller Fisher-Price hat sich dieser Herausforderung gestellt und bietet mit dem Fisher-Price Lernspaß Motorroller ein Fahrzeug, das Kinder durch verstellbare Lernstufen über mehrere Jahre in seiner Entwicklung begleitet. So können die kleinen Rollerfahrer immer wieder Neues entdecken. Auch Geschwisterkinder unterschiedlichen Alters sollen auf ihre Kosten kommen.
Unsere 20 Test-Teilnehmer durften sich im Produkttest ein Bild machen und haben uns anschließend ihre Eindrücke und Erfahrungen geschildert.

Der Allrounder der fahrbaren Untersätze

Der Fisher-Price Lernspaß Motorroller ist sehr vielfältig und ermöglicht Deinem Kind ein spielerisches Lernen. Mehr als 50 Melodien, Töne und Lieder zum Mitsingen garantierten auch unseren TesterInnen jede Menge Freude. Während der Spritztour auf dem Motorroller werden die kleinen Fahrer nämlich mit lustigen Sätzen, Geräuschen und Melodiefolgen belohnt und außerdem durch Betätigen der drei Tasten auf dem Armaturenbrett mit Zahlen, Formen und Farben vertraut gemacht. Ein Zündschlüssel erlaubt sogar das richtige Starten des kleinen Flitzers. 100 % zeigten sich zufrieden mit dem Roller, da er so vielfältig ist. Eine miBaby-Mami war sehr positiv überrascht, da ihr Sohn mit Rutscheautos bisher nichts anfangen konnte, sich von diesem Gefährt aber gar nicht mehr trennen wollte!

 

Material und Verarbeitung

Auch die Verarbeitung des verwendeten Materials überzeugte unsere Tester. Gerade das geringe Gewicht und die Möglichkeit, Flecken ohne Weiteres abwischen zu können, erleichterten den alltäglichen Gebrauch. Zudem erwies sich der Fisher-Price Lernspaß Motorroller als sehr robust, wodurch Herumtragen oder in Hochgeschwindigkeit um alle Ecken zu düsen kein Problem darstellte. Durch die abgerundeten Kanten des hochwertigen Hartplastiks hatten unsere Testmütter keine Bedenken, ihre Kinder beherzt zugreifen und herumtoben zu lassen.

„Mein Kind hat sich viel mit dem Motorroller beschäftigt und ausgiebig gespielt!“

Lernspaß durch Smart-Stages-Technologie

Die Smart-Stages-Technologie ermöglicht, Lerninhalte individuell auf Dein Kind abzustimmen. Hierbei gibt es drei Stufen, die sich ab einem Alter von 12 Monaten bis ins Kleinkindalter dem jeweiligen Entwicklungsstand anpassen lassen. Unsere Testfamilien waren begeistert von dieser Möglichkeit, da die Kinder den Fisher-Price Lernspaß Motorroller so für lange Zeit nutzen können. Praktisch war die Smart-Stages-Technologie besonders für die miBaby-Tester, deren Familien aus mehreren Kindern unterschiedlichen Alters bestanden. Alle Kinder konnten dasselbe Spielzeug ihrem Alter entsprechend  in unterschiedlichen Stufen nutzen. Über 60 % konnten nach der Testphase einen Fortschritt in der Entwicklung ihrer Kinder erkennen. Einige Mütter und Väter merkten in diesem Zusammenhang an, dass sich besonders neugierige Entdecker auch schon mal an die Stufen für die etwas älteren heranwagten.

Das Video zum Produkttest:

Weiterempfehlung

Über 80 % unserer TesterInnen würden den Fisher-Price Lernspaß Motorroller aufgrund der qualitativ hochwertigen Verarbeitung und durchdachten Förderungsmöglichkeiten weiterempfehlen. Zudem brachte aus Elternsicht die für Fisher-Price typische Möglichkeit der Lautstärkeregulierung dem Motorroller einen zusätzlichen Bonuspunkt ein.
Für die Kinder erwies sich die einfache Handhabung als optimal. Lieder und Geräusche wurden von ihnen begeistert nachgesungen oder nachgesprochen. Währenddessen eine Runde auf dem Fahrzeug zu drehen, machte das Singen, Sprechen und Ausprobieren für unsere kleinen Tester noch aufregender und abwechslungsreicher! Die leuchtenden Augen ihres Sohnes gäben ihr allen Grund zur Weiterempfehlung, war das aussagekräftige Fazit einer unserer Test-Mamis, das keiner weiteren Erklärung bedarf.

Statements der Tester