Die miBaby Checkliste Babyfläschchen-Kauf

Marlen Greb

Was gibt es beim Kauf des perfekten Fläschchens für Dein Baby zu beachten? Welches Produkt sollst Du wählen? Erfahre hier alles zum Thema und hake die miBaby-Checkliste ab!

 

Babyfläschchen müssen her…

Du kannst nicht Stillen und Dein Baby ist daher auf Fläschchenmilch angewiesen? Auf was solltest Du beim Babyfläschchenkauf achten? Damit Du nicht ratlos shoppen musst, findest Du hier alle wichtigen Tipps!

Mehr Infos zu Flaschen und Saugern bekommst Du in den Artikeln „Welcher Sauger ist für Dein Babyfläschchen ist am besten geeignet?“ und „Welches Material ist für Babyfläschchen am besten geeignet?“

Was brauchst Du alles?

Zunächst benötigst Du Babyfläschchen an sich. Wenn Du gar nicht stillst, sondern komplett mit Flaschennahrung fütterst, ist ein „Starterset“ bestehend aus 6 bis 8 Flaschen (a 100-150 ml) mit passenden Saugern in Anfangsgröße empfehlenswert.

Sehr beliebt bei den miBaby-Mamas sind die MAM Anti-Colic Flaschen. Sie sind günstig und haben sich im Praxistest bewährt.

 

Ob Du Dich für ein Sterilisiergerät entscheidest, liegt ganz bei Dir. Natürlich ist ein Auskochen im Topf auch möglich (es empfiehlt sich hier, die Fläschchen und Sauger 10 Minuten lang sprudelnd kochen zu lassen). Es gibt jedoch auch wirklich praktische, tolle Sterilisiergeräte – klassisch mit Wasserdampf oder sogar im Schnellverfahren für die Mikrowelle.

Der Philips Avent Sterilisator SCF285 ist bei den miBaby-Leserinnen sehr beliebt. Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt. Das Tolle: Fläschchen sind gleich im Lieferumfang enthalten.

 

Sinn macht auf jeden Fall die Anschaffung eines Kostwärmers, um die Milch auf Temperatur zu halten, falls Dein Baby mal eine Trink- oder Wickelpause braucht. Später kannst Du ihn benutzen, um den Babybrei zu erwärmen.

Wirklich gut und günstig ist hier der Nuk Babykostwärmer Thermo Constant.

 

 

Eine prima Erfindung sind sogenannte Flaschenständer. Mit ihnen kann man Fläschchen platzsparend trocknen und lagern.

Sehr beliebt ist der pfiffige Flaschenständer von Bieco.

 

 

Ein notwendiges Zubehör für Babyfläschchen ist eine Flaschenbürste. Denn die kleinen Fläschchen müssen immer optimal gesäubert sein, damit keine Milchreste in der Flasche verbleiben.

Die Nuk Flaschenbürste 2 in 1 ist besonders praktisch, da sie zusätzlich noch über eine integrierte Saugerbürste verfügt.

 

Deine Einkaufsliste – Kurz und Knapp