Kalender und Weihnachtskarten von sendmoments im miBaby-Produkttest: persönlich und individuell!

Katharina

Du liebst es, Geschenke mit persönlichen Fotos zu gestalten? Dann wird dich bestimmt interessieren, wie anderen Müttern der Service von sendmoments gefallen hat.

Wenn Weihnachten immer näher rückt, bereiten wir Grußkarten vor und machen uns fleißig auf Geschenkesuche. Mit eigenen Fotos für eine individuelle Note zu sorgen ist dabei sehr beliebt. Dann strahlt der Lieblingstante auf ihrer Weihnachtskarte nicht mehr nur ein x-beliebiges Weihnachtsmotiv entgegen, sondern die fröhlichen Gesichter Eurer Familie. Und Oma und Opa kriegen keinen Standard-Kalender, sondern werden stattdessen von den schönsten Fotos ihrer Lieben durch das neue Jahr begleitet.

Bei sendmoments sind wir auf ein großes Angebot an kreativen Fotogeschenken gestoßen. Gerne wollen wir Dir einen besseren Eindruck darüber verschaffen, wie hier die Gestaltung funktioniert und die fertigen Ergebnisse aussehen können. Daher durften sich insgesamt 30 miBaby-User einen selbstgestalteteten Fotokalender oder individualisierte Weihnachtskarten von sendmoments nach Hause bestellen. Im Anschluss haben sie uns ausführlich davon berichtet, ob das Angebot sie tatsächlich überzeugen konnte. Ein erster Blick in die Fotogalerie weiter unten verrät schon einmal, dass sich die Arbeit unserer miBaby-Tester eindeutig gelohnt hat. Ihre ganz praktischen Erfahrungen mit sendmoments haben wir für Dich im Folgenden genauer zusammengefasst.

Die Gestaltung

Sämtliche Foto-Produkte von sendmoments kannst Du ganz einfach zu Hause am PC mit persönlichen Fotos und Text-Botschaften Deiner Wahl versehen – praktischerweise ohne den Download einer zusätzlichen Software. Ganze 68 % unserer Testteilnehmer empfanden dies als „sehr einfach“, die restlichen 32 % immer noch als „einfach“. Je nach Produkt und Thema gibt es auch viele vorgefertigte Vorlagen, die Du in Deine Gestaltung miteinbeziehen kannst. So erhalten Deine Kalender oder Karten ein professionelles Design, obwohl der Gestaltungsprozess für Dich selbst unkompliziert und nur wenig zeitintensiv bleibt. Die Mehrheit der Tester bezeichnete die Anzahl der Auswahlmöglichkeiten beim Gestalten als „genau richtig“ (68 %). Einigen hätten sogar weniger ausgereicht (18 %). Dein fertiges Ergebnis wird Dir dann im Anschluss nach kurzer Lieferzeit bequem nach Hause geliefert.

Das Ergebnis

Doch wie war die Reaktion unserer Tester-Mamas und -Papas nach dem Auspacken? 68 % sagten, dass das fertige Produkt voll und ganz ihren Vorstellungen entsprach. Auch die Erwartungen der restlichen Tester wurden mit kleineren Einschränkungen erfüllt, da beispielsweise die Farbanzeige am Desktop immer ein wenig variieren kann. Überzeugende 82 % waren ebenfalls mit der Druck- und Papierqualität restlos zufrieden. Bei den Weihnachtskarten gefiel unseren Testern besonders, dass man sie quasi versandfertig bestellen konnte. Denn auch die passenden Umschläge lassen sich nach dem eigenen Geschmack designen und bei Bedarf sogar schon mit passenden Adressaufklebern versehen. Und die fertigen Kalender für 2017 bekamen zuhause meist einen richtigen Ehrenplatz oder dürfen schon bald unter dem Weihnachtsbaum ausgepackt werden.

Wie viele Sterne gibst Du den Kalendern oder den Weihnachtskarten von sendmoments?

Grafik sendmoments

Das Video zum Produkttest:

Zufriedenheit und Weiterempfehlung

Im Anschluss an ihren persönlichen Anwendungstest waren alle Tester mit dem Service von sendmoments und ihren fertigen Foto-Produkten entweder „sehr zufrieden“ oder „zufrieden“. 91 % würden das Gestalten von Kalendern und Karten mit sendmoments auch anderen ganz klar weiterempfehlen. Aufgrund ihrer hohen Zufriedenheit bezeichneten 73 % der Testteilnehmer auch das Preis-Leistungs-Verhältnis als „angemessen“, 14 % sogar als „günstig“. Wenn auch Du noch nach den passenden Ideen suchst, um Deinen Lieben auf individuelle Art und Weise zum Weihnachtsfest eine Freude zu machen, wirst Du bei sendmoments ganz bestimmt fündig!

Statements unserer miBaby-Testerinnen: