Kinderwagen für die Stadt – Easy Shopping mit Baby

Katharina Grammel

Du kannst es Dir bestimmt nicht vorstellen, aber Shopping mit einem kleinen Baby ist gar nicht so anstrengend. Je kleiner die Babys, desto entspannter das Einkaufen.
Mit dem passenden Kinderwagen für die Stadt steht Dir und Deinem Baby einer Shopping-Tour nichts mehr im Wege.

Engstehende Regale, Menschenmassen, im Café ist auch nur wenig Platz und Du mit Deinem Kind plus Wagen mittendrin. Als Mama hast Du es mit einem Kinderwagen in der Stadt nicht immer leicht. Manches Modell gerät doch stark an seine Grenzen, wenn es darum geht, nicht in jeder Kurve sämtliche Kartons umzureißen oder in der Eisdiele die Gäste zu belästigen, dass Du doch bitte einmal vorbei möchtest.

In der Stadt benötigst Du oft einfach einen kleinen, wendigen Kinderwagen, der nicht zu Lasten des Liege- oder Sitzkomforts Deines Babys geht und in den Kofferraum passt. Wir haben uns für Dich umgesehen und zeigen Dir in diesem Ratgeber die besten Kombikinderwagen für Dich und deine Kinder bei der nächste Shopping-Tour.

Was sollte der Kinderwagen in der Stadt können?

Wir finden, Dein Kinderwagen für die Stadt sollte leicht sein, wendige Vorderräder haben und schmal gebaut sein. Eigentlich sind all dies Faktoren für einen Buggy, doch Du kannst Dein Neugeborenes natürlich nicht in einen Buggy setzen oder legen. Sucht Du einen Buggy für Dein älteres Kind, kannst Du Dich in unserem Ratgeber Buggy ausführlich über die gängisten Modelle informieren.

Die kleinsten und wendigsten Kinderwagen mit genug Platz für Dein Neugeborenes stellen wir Dir nachfolgend vor.

Paar kauft Kinderwagen

 

Welche Modelle sind für die Stadt geeignet?

Natürlich ist es für einen Wagen oft extrem wichtig, dass Dein Baby eine gewisse Zeit na ch der Geburt in einem Modell liegt, das eine gute Federung hat. Da Du aber im Einkaufszentrum oder in der Einkaufsstraße keine unebenen Wege zu bestreiten hast, kannst Du auch Kinderwagen nehmen, die nicht so stark gefedert sind. Vorsicht ist jedoch bei Kopfsteinpflaster geboten. Hier ist die Federung enorm wichtig, um den noch schwachen Rücken Deines Babys zu schonen.

 

1) Für das Einkaufszentrum

Ohne viel Schnick-Schnack fährst Du mit dem kleinen Hauck Apollo 4 wendig und flink auf vier Räder zwischen den Verkaufsregalen hindurch, während du für deine Familie einkäufst. Der Kinderwagen erinnert eher an einen Buggy, mit der passenden Babywanne, die bereits im Lieferumfang enthalten ist, verwandelst Du den leichten Buggy blitzschnell zum Kinderwagen für die Stadt. Diese Shop’n Drive Systeme sind praktisch, da Du sogar Deine Babyschale aufsetzen kannst. Aber bitte nicht für stundenlange Shopping-Touren! Da sollte Dein Baby besser in der Wanne liegen.

Für ca. 300,- € bekommst Du das Rundum-Sorglos-Paket mit Buggy, Babywanne, Babyschale, Wickeltasche, einer Beindecke bzw. einem Sommerfußsack und einem Regenverdeck.

Vergleichbare Shop’n Drive Systeme findest Du in unserer Produktbox.

 

2) Für die holprige Einkaufsstraße

Sollte die Einkaufsstraße an ein unebenes Gelände erinnern und vielleicht sogar mit Kopfsteinpflaster ausgelegt sein, empfiehlt sich ein kleiner und wendiger Kombikinderwagen mit ausreichend guter Federung.

Besonders beliebt ist hier der Bugaboo Cameleon 3, der durch seine kompakten Klappmaße in (fast) jedes Auto passt. Als Kinderwagen oder später als Sportwagen meistert er jegliche enge Gassen und Menschenmassen und besitzt zudem noch eine gute Federung. Mit der Babywanne liegt Dein Baby gut geschützt vor Wind, Wetter und Sonne unter dem großen Verdeck.

Vergleichsweise etwas teurer, dafür aber Markenqualität und Luxus vom Feinsten. Ab ca. 850,- € gibt es den Bugaboo Cameleon 3 in der Grundausstattung zu empfehlen.

Suchst Du weitere Kinderwagen für die Stadt, die Du außerdem in Deinem kleinen Auto verstauen kannst, dann informiere Dich in unserem Ratgeber Kinderwagen Auto.

3) Zwillingsmamas auf Shopping-Tour

Immer werden nur Kinderwagen für ein Kind beworben. Doch auch Du als Zwillingsmama oder mit zwei Kleinkindern möchtest gerne mit dem perfekten Zwillingswagen shoppen gehen.

Der kleinste Zwillings- und Geschwisterwagen am Markt ist wohl der ABC Design Zoom. Mit diesem Wagen bist Du super flexibel, was die Sitzpositionen Deiner Kinder angeht. Beide nach vorne, beide zu Dir oder vielleicht sollen sie sich auch anschauen? Alles ist möglich. Durch die Sitzweise hintereinander bekommst Du mit engen Gassen kein Problem, lediglich in engen Aufzügen könnte Dir die große Länge des Wagens Probleme bereiten.

Die Grundausstattung mit zwei Sportsitzen kostet Dich ca. 500,- €, eine ABC Design Tragewanne für Deine Neugeborenen um die 110,- €.

Eine auführliche Bildergalerie zum ABC Design Zoom und weitere Zwillingskinderwagen finden die miBaby-Eltern in unserem Ratgeber Zwillingskinderwagen.

 

Gibt es noch Alternativen?

Die sicherlich beste Alternative zum Kinderwagen ist das Tragetuch oder die Babytrage. Hiermit hast Du überhaupt keine Probleme mit holprigen Untergründen oder engen Supermarktregalen. Solange Du hindurch passt, passt auch Dein Baby durch. Leider stößt das Tragen spätestens beim Anprobieren Deines neuen Outfits an seine Grenzen, wenn Du Dein schlafendes Baby ablegen musst. Aber auch hier gibt es einen Tipp: Papa mitnehmen 🙂 !

Informiere Dich doch mal über das Tragen, die wichtigsten Fragen werden Dir in unserem großen Ratgeber Tragen beantwortet. Und halte dich bezüglich anderer Themen mit unserem Newsletter auf dem laufenden.

Viel Spaß beim Shoppen wünscht Dir das Team von miBaby!

Autorin: Katharina Grammel

1 Kommentar – Jetzt lesen