Langeweile im Auto muss nicht sein – Kinderspielzeug fürs Auto

Marlen Greb

„Eine Autofahrt ist lustig, eine Autofahrt ist schööön!“ Naja, zugegebenermaßen nicht immer. Längere Autofahrten mit Kleinkind können manchmal auch ganz schön nervenaufreibend sein. Was Du tun kannst, um die Langeweile zu vertreiben, zeigen wir Dir im folgenden Artikel.

Jeder, der schon einmal eine längere Autofahrt mit Kleinkind hinter sich hat, weiß, wovon ich rede: Zunächst ist das gemeinsame Autofahren superspannend: Man freut sich über jede Kuh auf der Wiese und jedes andere Auto, dem man im Vorbeifahren zuwinken kann. Doch spätestens nachdem Du (sofern das Kind denn schon reden kann) gefühlte 100 Mal die Frage: „Mama, wann sind wir denn dahaaa?“ gehört hast, wird selbst die geduldigste Mutti leicht ungehalten.

Doch was tun, wenn Du NICHT irgendwann völlig entnervt Dein Handy zum Spielen nach hinten reichen möchtest, nur damit das Gequengel endlich aufhört und Du in Ruhe fahren kannst?

Diese tollen Produkte aus dem Bereich Kinderspielzeug fürs Auto können Dir helfen, die Autofahrt wesentlich kurzweiliger und entspannter für alle Beteiligten zu halten:


Sehr praktisch für lange Autofahrten finden wir sogenannte Knietabletts, wie den Spiel und Esstisch „Play Tray“ von Creative 7. Er kostet knapp 20 Euro und bietet Deinem Kleinen jede Menge stabilen Platz zum Malen und Spielen (oder auch mal Essen). Zudem glänzt er noch mit viel Stauraum und einem Halter für Getränke und Co.

Magnettafeln wie die Zaubermaltafel „die lieben Sieben“ von Spiegelburg kommen bei den Jüngsten auch sehr gut an. Dank einer Magnettafel kann Dein Kind sich kreativ austoben und Malen was das Zeug hält – jedoch ohne Stift und Farbe. Perfekt für das Malen im Auto! Diese Magnettafel kostet knapp 10 Euro.


Eine ähnliche Idee, jedoch auf „Wasserbasis“, ist das Wassermalset „Aqua Doodle Travel“ von Ravensburger. Mittels eines mit Wasser gefüllten Stiftes (ohne Farbe) kann Dein Kind auf die weiße Unterlage kleine Meisterwerke zaubern (denn die Malunterlage färbt sich bei Kontakt mit Wasser blau). Trocknet das Wasser wieder, „verschwindet“ auch das Bild. Kostenpunkt: Rund 14 Euro.

Das Ravensburger TipToi Bilderlexikon Tiere, hier das Starterset mit dem Stift, der für alle anderen TipToi Bücher ebenfalls benötigt wird, ist eine tolle Sache. Es kombiniert das klassische Bilderbuch mit allerlei (kindgerechten und nicht eltern-nervenden) Geräuschen und Infotexten sowie themenbezogenen Liedern und Spielen. Das Starterset Bilderlexikon Tiere mit Stift kostet knapp 38 Euro.

Eine schöne Sache ist es auch, sich die Zeit mit Hörspielen oder Kinderliedern zu vertreiben. Hier ist es einfach wichtig, dass Du die Musik oder den Hörspielhelden auswählst, den Dein Kind ohnehin schon mag. Dann kommt die Audio-Version im Auto bestimmt auch sehr gut an!

Wir empfehlen die CD „Die 30 besten traditionellen Kinderlieder“ von Universal Music. Hier handelt es sich um eine wirklich schöne Zusammenstellung der beliebtesten Kinderlieder zum Mitsingen (Texte sind auch dabei). Die CD gibt es für knapp 8 Euro.

Oder wie wäre es, passend zum Thema Auto fahren, mit Benjamin Blümchen und die Autorally? Dieses Hörspiel ist schon für knapp 6 Euro zu haben.


Kleinkinder haben oftmals Spaß daran, ebenfalls „Autofahren“ zu spielen. Günstig und robust sind beispielsweise die Little-People-Fahrzeuge von Fisher-Price für Kinder ab 18 Monaten. Ein perfektes Kinderspielzeug fürs Auto! Den Fisher-Price Rennwagen gibt es für kleine Rennfahrer schon ab 3,99 Euro; genau wie viele weitere Fahrzeuge dieser kinderfreundlichen Spielzeugserie.

Allgemein ist zu empfehlen:

Für besonders lange Fahrten ist es sich manchmal auch ratsam, etwas „Neues“ bereitzuhalten. Geht es also beispielsweise über mehrere Stunden an den weit entfernten Urlaubsort, wirst Du ein kleines, neues Kinderspielzeug fürs Auto oder ein neues Lieblingsbuch schnell zu schätzen wissen. Denn „Neues“ fesselt oft doch noch etwas länger als Altbekanntes.

Genauso solltest Du bei sehr langen Fahrten immer ausreichend Pausen einplanen. Am besten suchst Du Euch einen schönen Rastplatz mit Spielplatz, wo sich Dein kleiner Schatz richtig austoben, rennen und ruhig auch mal laut sein kann, bevor die Autofahrt weitergeht.