Lauflernschuhe kaufen – Die miBaby-Checkliste

Marlen Greb

Endlich ist es soweit! Dein Kleines wird richtig mobil! Auf geht’s in die wundervolle Welt auf zwei Beinen. Damit Du bei dem riesigen Angebot an Lauflernschuhen nicht den Überblick verlierst, haben wir Dir eine Checkliste für den Kauf zusammengestellt.

Lauflernschuhe gibt es wirklich wie Sand am Meer. Da kann die Auswahl schwerfallen. Damit Du beim Lauflernschuhe kaufen nicht den Überblick verlierst, haben wir hier eine Liste mit Punkten zusammengestellt, auf die Du achten solltest:

Checkliste – So findest Du den richtigen Schuh für Dein Kind

1. Wann braucht mein Baby Schuhe?

Dein Kleines sollte so lange und oft wie möglich barfuß bzw. mit ABS-Socken laufen. Erst wenn es richtig sicher laufen kann bzw. wenn es nach draußen geht, sind erste Schuhe vonnöten. Zunächst, wenn Dein Baby noch im Krabbelalter ist, oder erst langsam beginnt erste Schritte zu tun, solltest Du auf sogenannte Krabbelschuhe wie die  HOBEA Krabbelschuhe “Hubi” zurückgreifen. Wenn Dein Kind sicher läuft, so ist die Zeit für Lauflernschuhe wie den Pepino Lauflernschuh gekommen.

2. Aus welchem Material sollte der Schuh optimalerweise sein?

Der ideale Lauflernschuh/Krabbelschuh ist aus einem atmungsaktiven Material wie z. B. Leder oder Baumwolle. Ebenso sollte der Schuh weich sein und sich optimal dem kleinen Fuß anpassen, gleichzeitig jedoch – wenn das Kind schon gut laufen kann – einen sicheren Stand gewährleisten.

3. Aus welchem Material sollte die Sohle sein?

Der Schuh sollte eine möglichst flexible, weiche Sohle haben, damit der Fuß optimal abrollen kann. Krabbelschuhe haben zumeist gar keine feste Sohle, da sie meist komplett aus weichem Leder bestehen. Beim Lauflernschuh achte unbedingt darauf, dass die Sohle aus einem weichen Gummi ist. Dein Kind sollte immer spüren können, auf welchem Untergrund es gerade läuft. Ebenso sollte die Sohle möglich rutschfest sein. Mehr über das richtige Material bei Kinderschuhen kannst Du in unserem Artikel „Warum sich für Babys Lauflernschuhe Leder mit am besten eignet“ nachlesen.

4. Welche Verschlussart eignet sich am besten? 

Das ist eigentlich egal. Die einen Eltern schwören auf Klettverschluss, die anderen bevorzugen Schnürsenkel. Schau einfach, womit Du und Dein Kind am besten klarkommt.

5. Wie finde ich die richtige Schuhgröße? 

Den Daumen auf die Schuhspitze drücken und so prüfen, ob der Schuh passt? Ganz so leicht geht es meist nicht! Wie Du trotzdem sehr unkompliziert die richtige Schuhgröße ermittelst, erfährst Du hier.

 

Nun wünschen wir Dir ganz viel Spaß bei der Auswahl der ersten Lauflernschuhe und einen guten Start ins neue, spannende, mobile Zeitalter!