Mause-Mami Corinne und Mara testen die Lauflernschuhe von HEBA!

Vanessa Glunz

Das erste Testprodukt von Mause-Mami Corinne und ihrer Tochter Mara waren die Lauflernschuhe von Heba. Natürlich mussten sie gleich einmal genau unter die Lupe genommen werden, bevor es mit Testen losgehen konnte…

„Als die Nachricht kam, dass unser erstes Testprodukt auf uns wartet, haben wir uns riesig gefreut. Wir durften die Lauflernschuhe der Firma HEBA Germany testen. Zunächst durften wir aus den zahlreichen Motiven unser Lieblingsmotiv wählen. Die Motive sind alle toll und die Farben der Schuhe sehr schön. Es gibt eine große Auswahl, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist, doch schlussendlich haben wir als Mause-Mami Team uns für das Motiv „Maus“ entschieden.

Zunächst etwas Allgemeines zu den Lauflernschuhen selbst:

Das Material der Lauflernschuhe von HEBA Germany ist frei von Weichmachern und Ökotexstandard 100 zertifiziert. Um das Laufgefühl wie bei einem Krabbelschuh zu erhalten wird kein Rundgummi verwendet, stattdessen wird ein geteiltes Gummi aufgenäht, das die empfindlichen Fersen des Kindes vor unangenehmen Druckstellen schützen soll. Die rutschhemmende Eigenschaft der Sohle, die den „kleinen Entdeckern“ einen besseren Halt auf allen Böden geben soll, ist trotz der geteilten Gummieinsätze gegeben.

Ein Mikrofaserstoff, genannt Alcantara, verstärkt die Kappe der Schuhe zusätzlich von innen. Alcantara ist antistatisch, reinigungsfreundlich, atmungsaktiv, elastisch, allergieneutral, waschbar und strapazierfähig.

Lauflernschuhe1Bereits 2 Tage nach der Bestellung erreichte uns ein Paket mit den auserwählten Schuhen. Schon die Verpackung der Schuhe ist sehr liebevoll gestaltet und weckte sofort das Interesse meiner 13 Monate alten Tochter Mara.

Optisch entspricht der Schuh genau unseren Erwartungen. Die Farben sind wie im Internet abgebildet und auch das Motiv ist „zuckersüß“. Die Schuhe sind gut verarbeitet und das Leder extrem weich. Ich habe diverse Krabbelschuhe anderer Hersteller zu Hause, doch das Leder dieser Lauflernschuhe ist mit Abstand das angenehmste.

Die Größenangabe 12-18 Monate stimmt überein, denn meiner Tochter passen die Schuhe gut. Durch das weiche Leder hinterlassen sie keine Druckstellen am Fuß und passen sie sich der Fußform optimal an. Da Mara bereits laufen kann, wurden die Schuhe auch draußen getestet. Sie läuft in den Schuhen sehr sicher und hat durch die Gummieinsätze unter der Sohle, einen sehr guten Halt. Mit anderen Schuhen haben wir oft die Erfahrung gemacht, dass sie unsicherer läuft. Entweder war die Passform nicht optimal für ihren Fuß oder aber die Sohle nicht flexibel genug. Mit den Lauflernschuhen von HEBA läuft sie so sicher, als wäre sie „barfuß“. Sogar draußen sind sie zu verwenden, wenn es nicht gerade nass ist.

Aufgrund des weichen Leders können wir die Schuhe auch ohne Socken testen. Mara bekommt auch nach langem Tragen keine Schweißfüße.

Lauflernschuhe3Nach einigen Wochen Praxistest in Haus und Garten ist weder die Farbe abgeblättert noch hat sich das Leder verändert. Wenn sie draußen spielen will, bringt meine Tochter mir auch häufig ihre „Mäuseschuhe“ – und ich nehme das als Beweis dafür, dass auch sie absolut begeistert von ihnen ist.

Der Preis von 24,50€ ist aufgrund der hohen Qualität meiner Meinung nach gerechtfertigt und angemessen.

Aufgrund der verschiedenen Motive und Größen für Kinder im Alter von 0-36 Monaten ist sicherlich für jeden Geschmack schnell der passende Schuh gefunden. Mich haben die Schuhe absolut begeistert und sie haben sich letztendlich auch in der Praxis bewährt.“

Autor: Corinne B.