Mause-Papi Daniel testet die Wolkenlampe von Kinderlampe.de!

Vanessa Glunz

Mause-Papi Daniel und Bloggerin Anita haben gemeinsam mit ihrer Tochter ein tolle Lampe in Wolkenform von kinderlampe.de getestet. Doch irgendwie war das für die Installation nötige Zubehör unauffindbar – jedenfalls für die erwachsenen Tester…

„Hallo Ihr Lieben:)

Heute möchte ich euch von einer ganz wunderbaren Sache erzählen, die wir von mibaby.de zum Testen bekommen haben: Wir haben eine Wolken-Mondscheinlampe im Schlafzimmer hängen!

(Produktname: LED Schlummerlicht Wolke XL cremeweiss/silber Deckenlampe Steinhauer 6195 ZI, Artikelnummer 2006195 so jetzt könnt ihr sie alle nachkaufen^^)

wpid-dsc_2540Eine Wolke (aus Holz) mit lauter kleinen Sternen und einem “Mond” (also die Leuchte…) mittendrin:-) Vor drei Wochen schon kam das Paket für Papa Daniel an. Alle im Haus waren wirklich hin und weg! Zum einen: EIN PAKET FÜR PAPA und mal nicht für mich^^ Und dann: Die wahnsinns Größe!!! Über einen Meter lang und breit war das Paket. Da war sogar die Oma neugierig:-)

Somit wurde das Paket schnell ausgepackt, und mit Erstaunen festgestellt, dass außer der Lampe nichts dabei ist. Keine Erklärung, keine Befestigung, rein gar nichts.

…Dachten wir jedenfalls.

Da wir die Zubehörteile im Baumarkt besorgen mussten, stand die Lampe also nun für eine Woche in der Zimmerecke. Und dann fuhren wir endlich los, die Kleinteile kaufen:-) Dann passierte etwas, das in unserem Haus irgendwie typisch ist, und alle zum Prusten gebracht hat:

1057778_624762087548976_351425527_nPÜPPI ist mit Schmackes gegen die Lampe gestolpert… Und der “Mond” … lag PLUMPS auf dem Boden. Darin: ALLE ZUBEHÖRTEILE, und die ERKLÄRUNG:-P

Und nun hängt sie endlich: DIE TOLLE WOLKENLEUCHTE!! Die kleinen Sterne sind lauter LEDs, und die Leuchte in der Mitte eine ganz “normale” Glühbirne *räusper* äh, natürlich Energiesparlampe. Und an der Zugschnur kann man abwechselnd die LEDs, die Leuchte oder beides anmachen. Einfach total süß, und vor allem für die kleine Maus ein richtiges Spektakel, wenn wir abends ins Bettchen wandern:-)

Nun unsere Kritik:
Wir würden sie weiterempfehlen!

Das einzige, was unser Herr Elektriker im Haus (Püppis Onkel) kritisiert hat, ist folgendes (eine Kleinigkeit!!): An den Drähten sollte aus seiner Sicht immer ein Silikonschutz vorhanden sein. Denn die Drähte werden heiß, und so lässt sich die Brandgefahr minimieren. Aber das haben wir nachträglich ergänzt…“