Neuer innovativer Kinderstuhl von Stokke – der Steps!

Nadine Bäsig

Fast jeder hat den Begriff „Tripp Trapp“ schon gehört – selbst Menschen ohne Kinder ist es ein Begriff. Aber wen wundert es? Den Tripp Trapp von Stokke gibt es nun seit über 40 Jahren. Jetzt hat der Kinderhochstuhl-Erfinder ein neues Modell geschaffen, welches noch mehr kann.

 

Babys sind ja soooo niedlich, jedoch wachsen sie permanent und somit stehen ständig neue Anschaffungen an. Zum Thema Sitzgelegenheit hat die norwegische Firma Stokke bereits 1972 eine schon fast berühmte Abhilfe geschaffen: den Tripp Trapp. Ein Hochstuhl, mit dem der Nachwuchs wie die Großen am Tisch sitzen kann und über Jahre hinweg mit dem Kind mit wächst. Nun aber hat sich Stokke etwas Neues einfallen lassen: den Steps! Hat der Tripp Trapp nun ausgedient?

Stokke Steps

Was der Steps alles kann

Der Steps ist ein All-in-one-System, welche so abgewandelt werden kann, dass Dein Baby vom Säuglingsalter bis ins Teenager Alter darauf sitzen kann. Wie das geht? Für den Steps sind entsprechende Aufsätze erhältlich. Die Babywippe wird z.B. ganz einfach per Klick-Mechanismus auf den Stuhl geklickt. Im Prinzip ist es eine ganz normale Wippe welche, auf dem Boden verwendet, zum Schaukeln genutzt werden kann. Sitzen die Großen aber am Tisch, so kann die Wippe auf den Stuhl geklickt werden und Dein kleiner Spatz kann auf Tischhöhe mitverfolgen, was hier so getrieben wird und das bereits bevor Dein Baby sitzen kann. Gesichert wird das Baby durch einen integrierten Gurt in der Wippe. Sobald Dein Baby dann ohne Hilfe sitzen kann, kommt das Baby-Set zum Einsatz. Es verwandelt den Stuhl in einen Hochstuhl, bei dem die Fußstütze und die Rückenlehne an die Körpergröße und Bedürfnisse Deines Kindes angepasst werden kann. Am Steps lässt sich wahlweise ein großes Tablett anbringen auf dem gegessen oder gespielt werden kann. Das Tablett ist aus Kunststoff und lässt sich schnell und hygienisch reinigen. Wenn das Kind dann größer ist, lässt man die besagten Aufsätze einfach weg. Durch das verstellbare Fußbrett kann der Stuhl auch hier an die jeweilige Körpergröße des Nachwuchses angepasst werden.

Welches Zubehör gibt es?

Erhältlich ist der Steps in zwei Farben: natur und walnuss. Ergänzt werden kann der Steps durch die Steps Babywippe, das Steps Baby-Set und das Steps Tablet. Wer noch ein Sitzkissen haben möchte, dem wird auch geholfen. Das Steps Kissen ist in verschiedenen Farben erhältlich.

Melde Dich kostenlos an und sei immer top informiert


  • Baby tippt auf dem LaptopMelde Dich jetzt kostenlos bei miBaby an
  • Erfahre alles über aktuelle Rückrufe & News
  • Erhalte wertvolle Tipps und exklusive Produkt-Empfehlungen
  • Kurz, knapp und verständlich

Du wünschst Dir einen sicheren Hochstuhl für Dein Baby und weißt aber noch nicht so richtig, welcher der passende ist? Mit unserem Ratgeber in der Kategorie Hochstühle findest Du mit Sicherheit den Hochstuhl der zu Dir passt.