Produkttest: NUK Baby Thermometer 2in1 – Eines für alle Gelegenheiten!

Natalie Bolte

Die besten Testergebnisse liefert das Leben selbst! 39 ProdukttesterInnen, ausschließlich Eltern, erhielten die NUK- Neuheit „NUK Thermometer 2in1“, um es einem schonungslosen Test zu unterziehen. Lies selbst, ob das Produkt den elterlichen Argus- Augen Stand gehalten hat.

 

Was wurde getestet?

518hMLTX+uL._SS40_Das nagelneue NUK Baby Thermometer 2in1 ist innovativ und nicht nur sanft zum Baby, sondern auch unkompliziert in seiner Anwendung und bietet den Eltern enorme Flexibilität.

Die Bezeichnung „2 in 1“ steht für zwei verschiedene Messmethoden, die es in sich vereint: Sowohl die Messung im Ohr, als auch an der Schläfe des Kindes ist möglich.

NUK_Baby_Thermometer_picDurch den kleinen Messaufsatz mit Infrarotsender lässt sich die Temperatur im Ohr innerhalb von einer Sekunde präzise bestimmen. Alternativ kann der Sensor über die Schläfe des, z. B. schlafenden Kindes, geführt werden, wodurch das Messergebniss innerhalb von nur 5 Sekunden ablesbar ist.

6132cJj91kL._SL1500_

Absolut praktisch und an den Bedürfnissen von jungen Eltern orientiert, leuchtet die Messspitze bei Fiebertemperatur rot und bei Normaltemperatur grün. So ist das Ablesen auch im abgedunkelten Kinderzimmer möglich. Natürlich lassen sich die Messergebnisse über einen längeren Zeitraum speichern.

Durch den Infrarotsender wird das NUK Baby Thermometer 2in1 zum Allrounder, denn nicht nur zur Messung von Fieber kann es eingesetzt werden, sondern auch zur Bestimmung der Oberflächentemepratur von Babynahrung, oder auch von Babys Badewasser. Zusätzlich gibt das LCD Display auch Auskunft über die Raumtemperatur im Kinderzimmer.

Wer hat getestet?

miBaby hat bereits einige Erfahrung im Bereich Produkttests und weiß daher genau, welcher Personenkreis für das jeweilige Produkt der Richtige ist. Die Auswahl geeigneter Tester ist deshalb so wichtig, weil nur dann gewährleistet ist, dass jeder mögliche Anwendungsfall getestet und somit das Produkt auf Herz & Nieren geprüft werden kann.

Im Falle des neuen NUK Baby Thermometer 2in1 wurden Mütter/ Eltern ausgewählt, deren Babys zwischen 0 und zwei Jahre alt sind. Eltern, deren Kinder sich in dieser Alterklasse befinden, haben nicht nur Verwendung für ein Thermometer im Falle von Fieber. Tagtäglich werden sie auch mit der Frage nach der richtigen Temperatur des Badewassers, des Mittagessens, aber auch nach der richtigen Raumtemperatur konfrontiert.

Durch den Einsatz von 39 ProduktersterInnen kann miBaby die gewonnenen Testergebnisse auf solide Füsse zu stellen, denn je mehr Meinungen man zu einem Produkt zusammentragen kann, desto stärker verifizieren sich einzelne Aussagen, oder eben nicht.

 

99% der TesterInnen empfehlen!

6132cJj91kL._SL1500_Zum_Shop „Fieber messen im Schlaf! Einfach genial!“

„Super schnelles Messen, ohne dass mein Kleiner etwas davon mitkriegt. Klasse!“

„Badethermometer und extra eines fürs Kinderzimmer sind nun Schnee von gestern!!“

„Klein Praktisch und sogar im Dunklen ganz groß!!“

„Endlich kein Suchen mehr in der Schublade, mit dem Standfuss ein echter Hingucker!“

„Ein tolles Produkt, dessen Anschaffung sich auf jeden Fall lohnt.“