Produkttest Wickeltasche „Green Label Neckline Bag“ von Lässig

Natalie Bolte

Eigentlich wird jeder Frau, neben dem Schuhtick, auch automatisch ein Taschentick nachgesagt. Aber was wären wir ohne diesen Tick, wenn es um die absolut notwendige Wickeltasche geht? Ahnungslos, im Hinblick auf die wichtigen Features. Hier erfährst Du von unseren Testerinnen, ob Lässig auch so (fach)kundig ist.

Der miBaby-Produkttest Wickeltasche „Green Label Neckline Bag“ von Lässig:

Was wird denn da getestet?

Einfach ausgedrückt: Eine Wickeltasche. Aber wie so oft liegt der Unterschied im Detail, bzw. hier in den zahlreichen Details. Lässig heißt hier nicht nur der Hersteller. Die Produkte dieser eltern- und kindorientierten Produktschmiede kommen lässig daher, weil sie nicht nur Anforderungen erfüllen, sondern auch mit einem tollen Design glänzen, das alles andere als bieder ist. Natürlich könnten Mütter einfach eine große Tasche kaufen, damit die zahlreichen Utensilien von A wie Arnica Kügelchen über F wie Flaschenwärmer bis hin zu Z wie Zinksalbe transportiert werden können. Doch wenn wir uns schon mit allem Möglichen abschleppen müssen, dann doch wenigstens praktisch und mit Stil.

29805371257843.EuT9R5cShvh7pkfOzoFT_height640

Die zahlreichen Checklisten zum Thema „Was gehört in eine Wickeltasche?“ offenbaren sehr eindrucksvoll, wie viel man tatsächlich für ein Baby durch die Welt tragen muss. Die Realität ist dann meistens noch eindrucksvoller, da Mama (und vielleicht auch Papa) ebenfalls Kleinigkeiten (Smartphone, Taschentücher, Schlüssel…) dabei haben, die praktischerweise auch in der Wickeltasche Platz finden sollen.

Spätestens, wenn Du unterwegs das erste Mal das Szenario „Uuups! Die Windel hat das Mittagessen doch nicht ganz gefasst!“ durchlebst, weißt Du, warum eine Tasche generell und eine Wickeltasche im Speziellen durchorganisiert und jedem Utensil ein fester Platz zugewiesen sein sollte. Zeit zum Suchen ist mit einem schreienden und bis zum Kragen vollgeschmierten Baby nicht nur Mangelware, sondern schlichtweg nicht vorhanden.

29805371257851.RrVUj7sYSPPo2WHFiSZT_height640

Was bietet diese Wickeltasche? 

  • Diese Tasche ist, wie alle Wickeltaschen von Lässig, mit umfangreichem Zubehör ausgestattet: isolierter Flaschenhalter, praktische Wickelunterlage, wasserabweisendes Feuchtfach, Gläschenhalter, Halterungen zur Befestigung am Kinderwagen, Etui, z. B. für Kleingeld.
  • Es stehen viele Fächer für die speziellen Babyprodukte (Windeln, Flaschen, Gläschen, Creme etc.) zur Verfügung, sodass alles sicher aufbewahrt ist.
  • Schneller Zugriff auf alle wichtigen Dinge ist dadurch gewährleistet, dass Du einfach von oben in die Tasche hineingreifen kannst, ohne erst eine unpraktische Klappe umlegen zu müssen.
  • Der Name lässt es schon vermuten. Bei der „GREEN LABEL Neckline Bag“ handelt es sich um ein nachhaltig hergestelltes Produkt.

Die „Green Label Neckline Bag“ von Lässig wurde von  unseren miBaby-Testern auf Herz und Nieren geprüft. Lies selbst!

Wie zufrieden waren unsere Testerinnen mit der  „Green Label Neckline Bag“ Wickeltasche von Lässig?

Diagramm_Nati

So viele Testerinnen können nicht irren und es gibt so viele Gründe, die zu so einer hohen Zufriedenheit geführt haben.

Auch wenn jeder andere Ansprüche hat, so waren sich doch alle darüber einig, dass diese Wickeltasche sehr robust verarbeitet und dadurch sehr langelebig ist. Testerinnen, die bereits Produkte von Lässig kannten, wurden nicht enttäuscht und bestätigten, dass es sich um die gewohnte, sehr gute Qualität handelt. Natürlich lag der Fokus nicht nur darauf, dass auch eine Wickeltasche schick sein sollte, sondern speziell auf ihrer Funktionalität.

Unsere Testerinnen haben die Tasche jedem erdenktlichen Test unterzogen und so wurde auch der Schultergurt genau unter die Lupe genommen. Es ist wichtig, dass sich dieser leicht verstellen lässt und auch mit einer vollbeladenen Tasche nicht in die Schulter einschneidet, gerade bei sommerlichen Trägertops.

Alle Testerinnen waren sich darüber einig, dass Lässig ein sehr gutes Produktmanagement bewiesen hat: Die Innenraumaufteilung hat absolut überzeugt! Die Babyprodukte haben ihren zugewiesenen Platz, sodass das Wickeln unterwegs schnell und praktisch erledigt werden kann.

Das Video zum Test:

Ergebnisse des miBaby- Produkttests in Zahlen

Tabelle_Positives

 Hand aufs Herz, was kann man besser machen?

Ein Ergebnis, das für sich spricht. Keine der Testerinnen war unzufrieden oder gar sehr unzufrieden. Die Tasche hat, so wie sie ist, absolut überzeugt.

Die Kaufempfehlung für diese Tasche liegt tatsächlich bei 100 %. Leise Kritik wurde an ihrem Preis in Höhe von ca. 129,- € geäußert, womit sie zu den höherpreisigen Produkten zählt.

Wenn man jedoch bedenkt, dass es sich um ein sehr robustes Produkt handelt, das auch als „normale Handtasche“ weiterverwendet werden kann, dürfte sich der Preis für die meisten taschenbegeisterten Mütter doch rechnen.

29805371257893.1PjmLQLKOldvjfIWQwLn_height640

Was hat die Testerinnen so begeistert?

„Die Innenraumaufteilung ist einfach toll und super praktisch.“

„Durch das tolle Design ist die Tasche nicht sofort als Mama-Accessoire erkennbar, so kann ich sie auch als Handtasche – ohne Wickelcharme – verwenden.“

„Diese Tasche ist nicht nur robust, sondern bietet auch Platz für eine kleine Kuscheldecke. Was will man mehr!?!“

„Selbst wenn sie am Kinderwagen hängt, sind noch alle Fächer mit einem Griff erreichbar.“

„Durch die nachhaltige Produktion habe ich der Natur gegenüber ein gutes Gewissen.“

Die „Green Label Neckline Bag“ von Lässig

29805371257869.75bQd05bbfk9F3aQ8w8m_height640
  • Tolle Innenraumaufteilung
  • Viel Stauraum
  • Umfangreiches und praktisches Zubehör
  • Tolles Design
  • Auch super praktisch am Kinderwagen
  • Wasserabweisendes Feuchtfach
  • In vielen stylischen Farben erhältlich
  • Aufgrund nachhaltiger Produktion gut für die Umwelt

Zum_Shop

 

Exklusive Eindrücke unserer Testerinnen

1 Kommentar – Jetzt lesen