Rückruf – Xenos ruft Plüschhund wegen Erstickungsgefahr zurück

Nadine Bäsig

Produkt: Plüschhund mit Sound
Artikel-Nr.: 462.189 / EAN-Code 8716963707949
Vertrieb: Xenos-Filialen
Grund des Rückrufes: Erstickungsgefahr
Datum des Rückrufes: 27.02.2014

Die Xenos B.V. hat ein Sicherheitsrisiko bei dem seit Oktober 2013 verkauften Hund mit Sound festgestellt.  Der Hund hat jeweils an den Ohren ein Glöckchen. Diese Glöckchen können sich lösen und dadurch möglicherweise von Kindern verschluckt werden. Es besteht Erstickungsgefahr.

Wenn Du solch einen Hund zu Hause hast, entferne bitte die Glöckchen oder bring den Hund zurück. Der Plüschhund kann in jeder Xenos-Filiale zurückgegeben werden und der Kaufpreis wird Dir erstattet. Hast Du den Hund verschenkt, vielleicht zu Weihnachten? Dann informiere bitte auch den/die Beschenkten.

Weitere Informationen erhältst du direkt bei Xenos unter der Tel. Nr. +31 (0) 416-674747.

Musste Dein kleiner Schatz nun sein Lieblingskuscheltier abgeben und tut sich jetzt schwer einen neuen „Spielkameraden“ zu finden? Wie wichtig Spielen für die Kleinen ist, erfährst Du in unserem Ratgeber Spielend die Welt begreifen

Melde Dich kostenlos an und sei immer top informiert


  • Baby tippt auf dem LaptopMelde Dich jetzt kostenlos bei miBaby an
  • Erfahre alles über aktuelle Rückrufe & News
  • Erhalte wertvolle Tipps und exklusive Produkt-Empfehlungen
  • Kurz, knapp und verständlich

Autor: Nadine Bäsig