Schwangerschaftswoche 36 – Klare Zeichen

Marlen Greb

„Wenn aus Liebe Leben wird, bekommt das Glück einen Namen…“


Was passiert mit Deinem Körper?

Beinahe jede Schwangere hat Angst, den Wehenbeginn zu verpassen und dann eine Geburt im Auto oder Taxi zu erleben. Das ist aber extem selten, denn es gibt drei deutliche Zeichen dafür, dass sehr bald mit dem Geburtsbeginn gerechnet werden kann: erstens der Abgang des Schleimpfropfs, weil der Muttermund sich etwas geweitet hat (dies wird auch „Zeichnen“ genannt), zweitens das Platzen der Fruchtblase (mit mehr oder weniger starkem Auslaufen von Fruchtwasser) und drittens echte Geburtswehen, die sich im Wannenbad verstärken. Die meisten Schwangeren sind bei der ersten Schwangerschaft eher vorsichtig und fahren frühzeitig ins Krankenhaus. Lass Dich nicht frustrieren, wenn Du wieder heimgeschickt wirst.

Wie entwickelt sich Dein Baby?

SSW_36

Dein Kind legt in diesen Wochen noch kräftig an Gewicht zu. Ein halbes Pfund pro Woche ist jetzt durchaus möglich. Es nimmt nun auch seine endgültige Geburtsposition ein. Die sogenannte Käseschmiere nimmt ab und die Hautfarbe Deines Babys wird zunehmend rosa. Tritte und Knuffe Deines Babys zeichnen sich deutlich an Deinem Bauch ab und sorgen für die lustigsten Verformungen, jedoch bewegt sich Dein Baby nun seltener, da es bereits sehr eng ist.
d


Geheimtipp für Schwangerschaftswoche 36

3D-Erinnerungen Gips-Abdruck Babybauch
  • Vergipst nochmal! Dein Bauch als Kunstwerk

  • Die ganze spannende Zeit Deiner Schwangerschaft mit all den Emotionen verewigt? Das geht! Mit einem Gipsabdruck von Deinem Babybauch. Diesen kannst Du dann nach Belieben gestalten. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.



Was solltest Du sonst noch wissen?

Hast Du schon einen Kinderarzt oder eine Kinderärztin gefunden? Falls Du am dritten Lebenstag Deines Kindes nicht mehr in der Klinik bist, muss er oder sie die Vorsorgeuntersuchung U2 zwischen dem dritten und zehnten Lebenstag durchführen. Schön wäre es natürlich, wenn er oder sie Hausbesuche machte, ansonsten achte unbedingt darauf, dass Du die Praxis gut erreichen kannst.


Nochmal etwas nachlesen, oder neugierig auf die nächste Woche?

<< 35. Woche

             37. Woche >>