Schwangerschaftswoche 9 – Geschärfte Sinne

Natalie Bolte

Wie entwickelt sich Dein Körper in Schwangerschaftswoche 9? Was passiert bei Deinem Baby? Alle Infos kurz und übersichtlich für Dich:


Was passiert mit Deinem Körper?

Vielleicht fühlst Du Dich nun nicht mehr ganz so müde und erschöpft. Nun nimmt jedoch Deine Empfindlichkeit gegenüber Gerüchen zu und Dein Geschmackssinn ist geschärft. Das kann sogar Brechreiz hervorrufen oder Dir Deine ehemaligen Lieblingsgerüche und – speisen verleiden. Dafür beginnen Dir vielleicht neue, ungewohnte Speisen zu schmecken. Lass es Dir schmecken, solange es Dir gut tut, denn nach Meinung vieler können diese Gelüste auch darauf hinweisen, dass der Körper einen Mangel an bestimmten Vitaminen, Mineralien oder Spurenelementen ausgleichen möchte. Wenn Du allerdings extrem unausgewogene Gelüste (zum Beispiel nur noch Schokolade) hast oder plötzlich Appetit auf nicht essbare Dinge bekommst, solltest Du vielleicht doch einmal mit Deinem Arzt sprechen.

Folie1

Wie entwickelt sich Dein Baby?

Alle Organe sind nun angelegt, zum Beispiel die Verdauungsorgane. Die Arme sind mittlerweile ausgebildet aber noch winzig klein – eher wie kleine Flossen. Trotzdem können sich die Hände bereits berühren. Die Stellen, an denen Finger und Zehen entstehen, werden sichtbar: diese kleinen Knubbel wachsen nun. Die Ohren sind sogar schon so weit, dass sie fast vollständig entwickelt sind. Durch die Vernetzung mit dem Gehirn werden Signale durch den ganzen Körper Deines Kindes geleitet. Dadurch ziehen sich die Muskeln zusammen. Jetzt beginnt Dein Baby auch mit den ersten Bewegungen, von denen Du aber vermutlich noch nichts spüren kannst. Ab der 8./9. Woche ist Dein Baby nun kein Embryo mehr, sondern bereits ein Fetus!

SSW_9

Was solltest Du sonst noch wissen?

In der 9. SSW solltest Du Dich beim Zahnarzt für die erste von zwei empfohlenen Untersuchungen anmelden. Der Arzt kann auch das Zahnfleischbluten behandeln, das bei vielen Frauen während der Schwangerschaft auftritt. Leider macht die Schwangerschaft und die damit verbundene hormonelle Umstellung das Zahnfleisch anfälliger für Entzündungen, sodass mit guter Zahnpflege vorgesorgt werden sollte. Lass Dir auch gleich den zweiten Kontrolltermin geben, der um die 30. SSW herum liegen sollte, dann kann bei Deinen Zähnen auch nichts schiefgehen!

miBaby-Tipp: Eine schöne Hülle für Deinen Mutterpass! 

Der MuFolie1tterpass ist in den kommenden Monaten Dein ständiger Begleiter – und Du wirst Dich jedes Mal aufs Neue freuen, wenn neue Zahlen von der Entwicklung Deines Babys zeugen. So ein wichtiges Dokument verdient doch auch ein besonderes Kleid, oder? Mit einer schönen Hülle wirst Du Deinen Mutterpass noch lieber vorzeigen!

Wenn Du hier tippst, kommst Du zu unsere miBaby-Tipp. 


Nochmal etwas nachlesen, oder neugierig auf die nächste Woche?

<< 8. Woche

           10. Woche >>