sigikid PlayQ – Spiel, Spaß und Spannung mit Lerneffekt

Julia Eickhoff

Bist Du auch kein Freund von ständig dudelndem Spielzeug und wünschst Dir einfach nur Spielsachen, die Dein Kind und Dich durch Farbe, Material und Spielwert überzeugen? Dann ist die Kollektion PlayQ von sigikid für Dich genau das Richtige!

Advertorial

Wie finde ich das richtige Spielzeug für mein Kind?

Bist Du auf der Suche nach dem vermeintlich „perfekten“ Spielzeug für Deinen kleinen Schatz? Ist Dir dabei auch aufgefallen, dass viele Spielsachen heutzutage aus hartem Kunststoff sind und in vielen Fällen auch noch batteriebetrieben? Bist Du vielleicht eher der Typ, der auf weichere Materialien steht – ohne jede Menge Knöpfe für verschiedene Töne, die für Überforderung der Allerkleinsten sorgen? Dann haben wir hier einen kleinen Geheimtipp für Dich: sigikid PlayQ bietet eine kuschelig-weiche und farbenfrohe Alternative!

sigikid PlayQ – Die Idee vom Lernen mit Kuschelfaktor

Greifen und begreifen, kombinieren und sortieren, krabbeln und laufen. Nie wieder lernt ein Mensch so schnell wie in den ersten Lebensmonaten. Hast Du schon einmal probiert, gegen einen 4-Jährigen beim Memory zu gewinnen? Chancenlos!

sigikid PlayQ soll gerade in den ersten Lebensmonaten diesen „Lernwillen“ und die schnelle Auffassungsgabe Deines Kindes spielerisch fördern. Dein Kleines soll die Welt mit allen Sinnen entdecken, ohne dabei den Spaß am Spielen zu verlieren und ohne vom Spielzeug überfordert zu werden.

Seit 2007 gibt es das Konzept ohne Einschaltknopf, das Eltern und Großeltern dabei unterstützt, Kinder und Enkelkinder zu fördern ohne zu überfordern.

Das sigikid PlayQ-Sortiment – Für jeden etwas dabei

1. Auf zur Safari!

An alle Giraffen, Elefanten und Löwen: Bitte einsteigen, es geht los! Dieser flauschig, weiche sigikid Safari-Zug mit seinen fröhlichen Passagieren ist nicht nur für Kuschel-Sessions hervorragend geeignet, sondern – dank der Holzräder – auch für die allerersten Ziehversuche Deines Babys. Die drei Tiere sind herausnehmbar und beliebig mit den anderen Waggons kombinierbar.

41083
sigikid Safari-Zug

Ist Dein Schatz schon so weit, Farben zu unterscheiden, wird es die Tiere den passenden Waggons, bzw. der Lok zuordnen können.

Rasseln, Quietschen und das Geräusch von Klett beim Lösen der Holzräder bieten noch mal ein akustisches Extra für die Kleinen.

Empfohlenes Alter: 10 – 24 Monate

2. „Ich schwöre Dir bei dieser Möhre …,

… dass ich für immer Dir gehöre!“ Das denkt sich wohl der kleine Kuschelhase im sigikid Karottenmobil mit Hase! Auch hier steht besonders die Mobilität im Vordergrund. Dein Kind kann mithilfe eines langen Bandes den kleinen Hasen in seinem Auto durch die Gegend ziehen und mit ihm zusammen die Welt entdecken. Die Räder sind aus Holz und abnehmbar. Wichtig ist das beim Waschen und betrifft ebenfalls alle anderen sigikid PlayQ Spielzeuge, in denen Holzräder integriert sind. Vor dem Waschen bei 30 Grad den Klettverschluss lösen und die Holzräder entfernen.

Selbst wenn Dein Kind noch nicht laufen kann, kann der Hase schon zum Einsatz kommen. Einfach aus seinem Gefährt gehoben, wird er ganz schnell zum Rassel- und Greifspielzeug für Deinen Wurm. Bunte, kindgerechte Farben und weiche Materialien machen Deinem Baby Freude.

Empfohlenes Alter: 10 – 24 Monate

 3. Eine Reise im Bananen-Flitzer!

41086
sigikid Bananenmobil mit Affe

Wer statt eines Häschens doch lieber ein ausgefalleneres Tier in seinem Umfeld haben möchte, dem können wir nur das sigikid Bananenmobil mit Affe ans Herz legen. Garantiert total pflegeleicht und absolut stubenrein! Aufgebaut ist das Nachziehspielzeug genau wie sein Freund, der Hase.

Empfohlenes Alter: 10 – 24 Monate



4. Plitsch, Platsch, Pinguin!

41084
sigikid Fischmobil mit Pinguin

Wer lieber ein Wassertier zieht, der widmet sich am besten dem sigikid Fischmobil mit Pinguin. Der kleine Fisch ist ein zuverlässiges Gefährt und bringt den Pinguin, wohin Dein Kind möchte. Eine lange Schnur hilft beim Ziehen. Auch der Pinguin hat sich in allem ein Beispiel an Hase und Affe genommen und lässt sich ohne Fisch bespielen und berasseln.

 

Stell Dir doch mal vor, wie lustig es wäre, wenn alle drei Freunde bei Euch zuhause ihre Runden drehen würden!?