Spielend Lernen #22: Übersichtsseite

Natalie Bolte

In der heutigen Ausgabe von Spielend Lernen stehen sensible und gezielte Griffe im Mittelpunkt. Dabei zeigen wir Dir auf welchem Entwicklungspfad Dein angehender Feinmotoriker schreitet, warum sich die Patschehändchen Deines Lieblings so langsam in geschickte Werkzeuge wandeln und mit welchen Spielen, Alltagsgegenständen und Spielzeugen Du diese Entwicklung fördern kannst.

Spielend Lernen #22: Dein Baby erlernt die Feinmotorik

 

Mit nun 12 Monaten und 3 Wochen kann Dein kleiner Liebling sich nun selbstständig aufsetzten und stabil mit gestrecktem Rücken und gestreckten Beinen sitzen und kann so spielen, ohne das Gleichgewicht zu verlieren. Es zieht sich an Möbeln zum Stehen hoch und läuft daran entlang. Das Greifen erfolgt immer präziser und der Pinzettengriff ist für Deinen kleinen Schatz kein Problem mehr. Selbst der Zangengriff (Zeigefinger ist so gekrümmt wie bei einem Erwachsenen) stellt kein Problem mehr dar. Die Koordination beider Hände ist so weit fortgeschritten, dass Dein Kind zwei Gegenstände die es ergriffen hat, aneinander schlagen kann. Es lässt Gegenstände nicht mehr nur willkürlich fallen, sondern wirft sie mit Schwung weg – allerdings noch nicht gezielt. Dein angehender Feinmotoriker kann nun auch den Gegenstand, den es in der Hand hält, ohne Probleme einer anderen Person in die Hand oder in einen Behälter legen.

Was Du zum Thema „Feinmotorik“ in der aktuellen Spielphase wissen solltest

 

Im Wissensteil erfährst Du heute wie die motorische Entwicklung voranschreitet. Wenn Du wissen willst, was man unter…

  • „kindlichem Schaffen“ versteht?
  • Wie Du Dein Kind in seiner motorischen Entwicklung fördern kannst,
  • Was sogenannte Inhalte-Behälter-Spiele sind und
  • Was Dein Kind durch diese lernt,

dann lies jetzt in unserem aktuellen Wissensteil weiter!

 

Spieltipps, die unterstützend bei der Entwicklung von feinmotorischen Bewegungen sind

 

Sogenannte Inhalter-Behälter-Spiele sorgen in der aktuellen Entwicklungsphase für den größten Spaß bei Deinem Kind. Mit unseren heutigen Spieltipps zeigen wir Dir,

  • wie Du mit Alltagsgegenständen die feinmotorischen Fähigkeiten Deines kleinen Schatzes fördern kannst,
  • warum Du ab sofort wieder in aller Ruhe kochen kannst und
  • wie Du mit einem schönen Suchspiel Dein Kind eine Menge Spaß bereitest, bei dem es auch noch enorm viel lernen kann.

 

Altersgerechte Spielzeugtipps für die Feinmotorik 

 

Heute geben wir Dir Anregungen, mit welchen Spielzeugen Du Deinen angehenden Feinmotoriker in seiner aktuellen Entwicklungsphase unterstützen kannst. Dabei werden Dir folgende Fragen beantwortet:

  • Welche Spielzeuge eignen sich für die Förderung der Feinmotorik?
  • Was solltest Du bei Spielzeugen für die feinmotorische Förderung beachten?
  • Welche Entwicklungen unterstützen die verschiedenen Spielzeuge?

 

Lena_fordernd

Du bist gefragt!

Hilf uns dabei Spielend Lernen noch besser zu machen!

Wie hat Dir die aktuelle Ausgabe von Spielend Lernen gefallen? Was hat Dir an den aktuellen Spieltipps gefallen? Hast Du noch andere tolle Vorschläge, wie die feinmotorische Enwicklung gefördert werden kann? Dann fülle unseren Kurzfragebogen aus! Wir freuen uns auf Dein Feedback! 

Du hast mit Deiner Kamera festgehalten, wie Dein kleiner Sprachkünstler seine ersten Worte spricht? Oder plappert Dein Kind lustig vor sich hin und will Dir die Welt erklären? Schicke uns Bilder und Videos ganz einfach und schnell über unsere neue miBaby-Bilderplattform. Wir freuen uns auf jede Einsendung und bedanken uns bei Dir!