Spielend Lernen #33: Spielzeugvorschläge und Spielideen

Sophia

Bei der großen Masse an Bauklötzchen und Stapelpyramiden ist es schwierig die Übersicht im Spielzeugdschungel zu behalten. Wir haben uns für Dich auf dem Spielzeugmarkt umgeschaut und die vielseitigsten und besten Spielzeuge zum Thema „Stapeln und Türme bauen“ in einer Übersicht gesammelt. Egal ob an Land, zu Wasser, als Großstadt oder als Regenbogen – mit unseren heutigen Spielzeugtipps bekommt Dein Kind das perfekte Baumaterial, um zu lernen, wie es den höchsten Turm bauen kann.

Diese Spielzeuge eignen sich zum Stapeln und um Türmchen zu bauen

Im Moment gibt es für Dein Kind nichts schöneres, als Würfel aufzustapeln und wieder umzuschmeißen. Mit dem Wörter lernen Stapelwürfeln von Dorling Kindersley kann Dein kleiner Baumeister stundenlang Stapeln und lernt nebenbei noch spielerisch neue Wörter. Die Lernbox enthält 10 farbenfroh gestaltete Würfel in unterschiedlicher Größe, die Dein Kind zu einem 90cm hohen Turm aufstapeln kann. Jeder Würfel ist mit verschiedenen Motiven aus allein Bereichen bedruckt, die Dein Kinder aus seinem Alltag kennt: Tiere, Fahrzeuge, Obst und Gemüse oder Kleidung. Zusätzlich stehen auf den Würfeln  noch die Zahlen und entsprechenden Mengenbildern von 1-10. Neben der Auge-Hand-Koordination wird auch das Verständnis für unterschiedliche Größen bei Deinem Kind durch das Aufstapeln der Würfel gefördert. Und wenn Dein Kind kurz mal keine Lust mehr aufs Stapelspiel hat, kann es beim Suchen und Entdecken der bunten Motive jeden Tag mehr dazu lernen. Viele Eltern loben den stabilen und gleichzeitig leichten Karton, aus dem die Würfel hergestellt sind. Außerdem sind sie außen laminiert und somit abwaschbar. Ein wunderbares Lernspiel für Kleinkinder, zum Mitwachsen, ideal auch zum Verschenken.

Magnetischer Stapelspaß 

Ist Dein Kind noch nicht der allergrößte Stapelfan, dann kannst Du ihm eine riesen Freude mit dem JANOD Magnet-Steckspiel mit lustigen Dschungeltieren machen. Die Tierchen sind ideal für das Anfangsstadiums des räumlichen Spielens geeignet, da sie Dein Kind mit eingebauten Magneten beim Aufstapeln unterstützen. Falls Dein Kind Hilfe beim Zusammenstecken der verschiedenen Figuren benötigt, kannst Du ihm ja auch mit lauten Tiergeräuschen eine tierische Hilfestellung geben. Möchtest Du eher ein Stapelspielzeug aus Stoff für Deinen Bauanfänger, dann eignen sich die PlayQ Baby Bauklötze von sigikid.  Die „Bauklötze“ sind haptisch sehr ansprechend, weil einige knistern oder rasseln und aus verschiedenen Materialien bestehen, was Dein Kind besonders anziehen wird. Da lässt das erste große Bauwerk nicht lange auf sich warten. 

Turmbau mit Geräusch- und Flattereffekten 

Der Yookidoo Steckturm mit Bällen ist ein tolles Spielzeug zum Stecken und Stapeln. Dein Kind wird sich riesig über den kunterbunten fünfteilige Steckturm mit drei Bällen freuen, den Dein kleiner Baumeister ganz einfach zusammenbauen kann. Sobald er dann die Bälle in die obere Öffnung steckt, geht der Spaß erst richtig los: die Bälle lösen beim Herunterfallen in jedem „Stockwerk“ einen anderen lustigen Effekt aus. Hier rauscht oder rasselt es und dort bewegen sich die weichen Flügelchen knisternd auf und ab. Wenn die Bälle unten ankommen und nach draußen kullern, ertönen Geräusche, an denen Dein Kind viel Freude haben wird. Neben dem Spielspaß kommt auch der Lerneffekt nicht zu kurz: Das Erforschen der einzelnen Elemente und ihrer unterschiedlichen Aktivitäten, der Umgang mit den Bällen und der Fülltrichter in Blumenoptik fördern und schärfen auf spielerische Weise die motorischen Fähigkeiten und den Tastsinn Deines kleinen Baumeisters. Wer es klassischer und ohne Elektronik mag: Die Plantoys Farbenpyramide aus Holz überzeugt durch eine gute Qualität und kluge Sicherheitsgimmiks. So sind die Rundungen sehr harmonisch abgeschliffen und der Stab besteht aus einem strapazierfähigem Gummiband, sodass es halb so schlimm ist, wenn Dein Kind mal auf das Spielzeug fällt. 

Stapeln auf hoher See

Stapeln „zu Lande“ ist für Dein Kind bald keine Kunst mehr? Dann kann es sich mit dem Fisher Price Stapel-Badeboot mal auf „hoher See“ versuchen. Diese bunte Herausforderung wird Deiner kleinen Badenixe definitiv Spaß machen, denn das Boot treibt richtig auf dem Wasser und garantiert mit vielen weiteren Extras für lustigen Badespaß. Dein kleiner Matrose kann die kleinen Becherchen stapeln und ineinanderstecken, aber auch zum Schöpfen, Sieben und Gießen  des Wassers verwenden. Außerdem lassen sich das Schaufelrad des Bootes drehen und Guck-Guck mit dem süßen Oktopus spielen. Alle Spielteile passen auf das Deck des Bootes, und mit dem praktischen Griff lässt sich das Boot zum Trocknen und Aufbewahren ganz einfach an die Wannenarmatur hängen. Wenn Dein Kind die einzelnen Spielteile dreht, mit ihnen Wasser spritzt, siebt und gießt, fördert das die Hand-Augen-Koordination und die Feinmotorik Deines kleinen Seepferdchens. Das Stapeln und Ineinanderstecken der Becher fördert die Denkfähigkeit und das Entwickeln von Problemlösungen. Für ähnlichen Stapelspaß im Wasser sorgt der Springbrunnen von Yookidoo. Die farbenfrohen Boote und fröhlichen Figuren können ganz nach Lust und Laune übereinander gestapelt und kombiniert werden — es gibt dabei kein Richtig und kein Falsch. Das Wasser fließt durch jedes einzelne Element und sprüht, spritzt oder gluckert als magische Kaskade aus der Spitze.

Vertikale Spielwelten

Das große Haba Baumeister Steckspiel ist für die wahren Architekten unter den Kindern. Stein auf Stein entstehen Torbögen, Turmfenster, Giebel und runde Zwiebeltürme. Die runden und eckigen Fantasiesteine lassen sich auf vielfältige Weise zu märchenhaften Bauwerken auftürmen und Dein Kind kann durch die vielen kreativen Steck- und Baumöglichkeiten den kleinen Turmbewohner und seinen lustigen Hund immer aus einem anderen Fenster schauen lassen. Die 33 mit ungiftigen Farben angemalten Teile aus Buche lassen sich auf den Holzstäben aufreihen und sind daher ideal geeignet, um Deinem Kind das Stapeln näherzubringen. Das Tolle an dem Haba-Set: Du kannst es auch mit anderen Haba Steinen kombinieren. Ist Dein Kind eher ein großer Tierfan, dann sind die Haba Stapelsteine „Ene, mene, Zoo“ genau das richtige für ihn. Die abwechslungsreichen Farben und Formen der Tierbausteine regen die Fantasie Deines Kindes an und sind prima für seine aktuelle Spielphase geeignet.

Grenzenloser Stapelspaß der besonderen Art

Wenn Du Deinem Kind einen ganz besonderen Stapelspaß bieten möchtest, dann solltest Du Dir die Holz Regenbogensteine von Grimm´s anschauen. Die Stapel- und Spielvariationen kennen bei den Regenbogensteinen keine Grenzen und Dein Kind kann sie ineinander oder aufeinander stapeln, sie als Brücke oder Krabbelrolle verwenden oder sie zu einem Gehege oder einer Puppenwiege umfunktionieren. Beim Spielen fördert der Regenbogen die Feinmotorik und Kreativität Deines kleinen Baumeisters. Die Bögen sind aus heimischem Holz gefertigt und mit ungiftigen und leuchtenden Farben bemalt. Kombiniert mit den Waldorfklötzen aus natürlichem Erlen- und Lindenholz mit Rinde, lassen sich unendliche Fantasiewelten erschaffen, die keine Grenzen kennen.

Aufforderung Mitmachen

Hast Du Spielzeugtipps, mit denen sich noch größere und fantasievollere Türme aufbauen lassen? Hat Dein Kind ein Lieblingsstapelspielzeug, welches Du auch anderen Eltern empfehlen kannst? Wir wollen es wissen! Schicke uns Bilder und Videos von den größten Türmen oder den zerstörerischsten Abrissaktionen Deines Kindes. Wir wollen auch Deine Meinung zu der aktuellen Ausgabe Spielend Lernen wissen: Diese kannst Du uns per Kurzfragebogen mitteilen. Wir freuen uns auf Dein Feedback !

Das Wichtigste in aller Kürze

  • Stapelwürfel mit einzelnen Bildmotiven eignen sich ideal dafür, um Dein Kind spielerisch mit neuen Wörtern vertraut zu machen. 
  • Magnetische Steckspiele sind gute Einstiegsspielzeuge in Sachen Stapeln und Auftürmen, weil Sie das Aufeinanderlegen der Steine leichter machen.
  • Stapelspielzeug mit elektronischen Geräuschen und Effekten kann Dein Kind zum Bauen animieren und erfreut Dein Kind beim Spielen. Natürlich geht es aber auch ganz ohne Elektronik. 
  • Wenn Dein Kind schon mit verbundenen Augen Stein auf Stein setzen kann, dann wird es Zeit für eine neue Herausforderung: Stapelbares Wasserspielzeug sorgt für Abwechslung in der Badewanne und Spaß bei Deinem Kind.
  • Besonders viel Freude bereiten Holzklötzchen, die sich durchs Stapeln zu einer bunten Stadt oder zu wilden Tieren verwandeln.
  • Außergewöhnlichen Stapelspaß bringen stabile und große Stapelsteine, mit denen Deinem Kind beim Bauen keine Grenzen mehr gesetzt sind.

wissensbuttonSpieltippButton