Spielend Lernen #36: Übersichtsseite

Nadine Bäsig

Ein Horrorszenario für jede Mutter: Dein Kind ist von den Füßen bis in die Haarspitzen mit Dreck verschmiert und vollgematscht. Ab heute kannst Du mit einer solchen Situation gelassener umgehen, denn wie Du in der heutigen Ausgabe von Spielend Lernen erfahren wirst, macht Matschen schlau!

Spielend Lernen #36: Dein Kind entdeckt die Welt durchs Matschen

 

kind matschMit nun 16 Monaten und 1 Woche entdeckt Dein Kind die Welt mit allen Sinnen. Dabei steht vor allem das aktive Erleben von Natur im Vordergrund, da Eltern oftmals ihre Kinder nicht mehr mit Rinde, Erde, Sand oder Gras experimentieren lassen. Verschiedene Studien zeigen uns aber, wie wichtig es für Kinder ist, in der Natur zu spielen und diese „hautnah“ kennenzulernen. Denn nur im Kontakt mit der Natur entfalten sich seelische, körperliche und geistige Potentiale, die Kinder zu erfüllten Menschen werden lassen.

Auch wenn Du es uns nicht im ersten Moment glauben wirst, aber Matschen ist unglaublich wichtig für die weitere Entwicklung Deines Kindes. So denkt man gerne, dass Kinder mit Dreck herummatschen, weil sie es noch nicht anders können. Aber davon ist die Wahrheit weit entfernt. Wie Dein Kind durch Matschen die Welt entdeckt und mit welchen Spielen oder Spielzeugen es verschiedene Materialien „bearbeiten“ oder kennenlernen kann, erfährst Du in der heutigen Ausgabe von Spielend Lernen.

Was Du zum Thema „Sensorisches Entdecken“ wissen solltest

Im Wissensteil erfährst Du, was es wirklich mit dem Matschen auf sich hat und wie die Sensorik mit dieser Aktivität zusammenhängt. Hier solltest Du vorbeischauen, wenn Du erfahren möchtest,

  • …warum Matschen so wichtig für die Entwicklung Deines Kindes ist.
  • …wie der Tastsinn die Wahrnehmung über die Umwelt beeinflusst.
  • …warum Dein Kind unbedingt wasserdichte Klamotten braucht.
  • …was das „Sauberwerden“ mit Matschen zu tun hat.
  • …auf welche Weise Matschen schlau macht.

 

Spieltipps oder besser „Matschtipps“

Matschen ist enorm wichtig für die Entwicklung und das Verständnis Deines Kindes. Daher zeigen wir Dir heute abwechslungsreiche „dreckige“ Matschtipps für die Entdeckung der Welt. Freue Dich auf die Antworten zu den folgenden Fragen:

  • Warum brüllen manche Kinder, wenn sie auf dem Spielplatz mit Sand in Berührung kommen?
  • Was ist magischer Zaubersand?
  • Wie kann mein Kind mit anderen Kindern matschen?
  • Warum darf man auch ab und zu mit Essen spielen?
  • Welche unterschiedlichen Beschaffenheiten sollte mein Kind kennenlernen?

 

Altersgerechte Spielzeugtipps für das Matschen

Mit den heutigen Spieltipps zeigen wir Dir, welche Spielzeuge sich für Dein Kind eignen, um es beim Experimentieren und Matschen mit unterschiedlichen Materialien zu unterstützen. Dabei werden Dir folgende Fragen beantwortet:

  • Welche Spielzeuge gibt es zum Herummatschen für das aktuelle Alter meines Kindes?
  • Was solltest Ich bei diesen Spielzeugen beachten?
  • Welche Entwicklungen unterstützen die verschiedenen Spielzeuge?

Lena_fordernd

Du bist gefragt!

Hilf uns dabei Spielend Lernen noch besser zu machen!

Wie hat Dir die aktuelle Ausgabe von Spielend Lernen gefallen? Was hat Dir an den aktuellen Spieltipps gefallen? Hast Du noch andere tolle Vorschläge, wie das Matschen und Experimentieren mit unterschiedlichen Materialien gefördert werden kann? Dann fülle unseren Kurzfragebogen aus! Wir freuen uns auf Dein Feedback!

Du hast mit Deiner Kamera festgehalten, wie Dein kleiner Abenteurer im Matsch und Wasserpfützen herumtollt oder eine Sandburg baut? Schicke uns Bilder und Videos ganz einfach und schnell über unsere neue miBaby-Bilderplattform. Wir freuen uns auf jede Einsendung und bedanken uns bei Dir!