Spielend Lernen #40: Übersichtsseite

Sophia

Ihr trefft Euch regelmäßig mit anderen Mamas und deren Kindern? Aber zusammen spielen wollen die Kleinen nicht? Du machst Dir Sorgen, dass es an Deinem Kind liegen könnte, weil Du etwas falsch gemacht hast? Das ist definitiv nicht so! In der heutigen Spielend Lernen Ausgabe zeigen wir Dir, warum Dein Kind erst noch lernen muss, Beziehungen zu anderen Menschen und Kindern aufzubauen und welche Spiele sich für den ersten gemeinsamen Spielversuch mit anderen Kindern eignen.

Spielend Lernen #40: Dein Kind und die ersten Spielkameraden

 

Mit 17 Monaten und 1 Wochen rückt die Freundschaft zwischen Deinem und anderen Kindern erstmals verstärkt in den Mittelpunkt der Entwicklung. Bereits mit sechs bis zwölf Monaten interessierte sich Dein Kleines für andere Kinder und machte somit die ersten sozialen Erfahrungen. Dein Schatz hat andere Kinder beobachtet und versucht sie nachzuahmen. Trotz des Interesses an anderen Kindern wird Dein Kind bis zum Alter von etwa zwei Jahren überwiegend alleine spielen. Vielleicht spielt Dein Kind auch schon neben einem anderen Kind, aber sicherlich werden sie noch nicht als Partner miteinander spielen. Kinder bis zwei Jahre können sich hervorragend alleine beschäftigen. Etwa mit drei Jahren, als Kindergartenkind, setzt dann die neue Phase ein, bei der aus einem Nebeneinander ein Miteinander wird: Dein Kind lernt dann, mit Gleichaltrigen zu kooperieren, aber auch sich durchzusetzen. So entwickelt Dein Schatz zunehmend Sozialkompetenz – häufig geschieht das auch in Form von Rollenspielen.

In der heutigen Spielend Lernen Ausgabe erfährst Du, wie sich die Sozialkompetenz Deines Kindes entwickelt, warum es so lange bis zur ersten richtigen Interaktion zwischen Kindern dauert und wie Du Dein Kind geschickt auf diesem Feld fördern kannst.

Was Du zum Thema „Erste Spielkameraden“ wissen solltest

Im Wissensteil erfährst Du alles über die Entwicklung der sozialen Beziehungen zwischen Deinem und anderen Kindern. Hier solltest du unbedingt vorbeischauen, wenn Du erfahren möchtest,…

  • …warum es aktuell noch so schwer für Dein Kind ist mit anderen Kindern zu spielen.
  • …warum es wichtig ist das Gefühl der Freundschaften frühzeitig kennenzulernen.
  • …wann Dein Kind eigentlich anfängt Freundschaften zu schließen.

 

Tipps für erste gemeinsame Kinderspiele

Der Weg bis zum ersten gemeinsamen Spiel zwischen Deinem und einem anderen Kind ist ein langer und schwieriger. Im Spieltippteil zeigen wir Dir mögliche Varianten auf, wie Du ihn Deinem Schatz erleichtern kannst und beantworten Dir dabei folgende Fragen:

  • Welche Spiele eignen sich als erste gemeinsame Kinderspiele?
  • Wie funktioniert eine Seifenblasenjagd?  
  • Warum eignet sich Bowling als ideales erstes Gesellschaftsspiel für Kleinkinder?

 

Altersgerechte Spielzeugtipps für das gemeinsame Spielen

Mit den heutigen Spielzeugtipps geben wir Dir einen kleinen Ratgeber an die Hand, der Dir ideale Spielzeuge zeigt, die sich für das erste gemeinsame Spiel unter Kindern eignen. Dabei werden Dir folgende Fragen beantwortet:

  • Welche Spielzeuge eignen sich als erste gemeinsame Kinderspiele?
  • Was sollte ich beim Kauf von Gesellschaftsspielzeugen beachten?
  • Welche Entwicklungen fördern die verschiedenen Spielzeuge?

Lena_fordernd

Du bist gefragt!

Hilf uns dabei Spielend Lernen noch besser zu machen!

Wie hat Dir die aktuelle Ausgabe von Spielend Lernen gefallen? Was hat Dir an den aktuellen Spieltipps gefallen? Hast Du noch andere tolle Vorschläge, wie Dein Kind seine ersten Spielversuche mit anderen Kindern machen kann? Dann fülle unseren Kurzfragebogen aus! Wir freuen uns auf Dein Feedback!

Du hast mit Deiner Kamera festgehalten, wie Dein Kind mit anderen Spielkameraden Seifenblasen jagt? Spielt es das erste Brettspiel mit anderen Kindern? Oder hast Du sogar ein Foto vom ersten „Spieleabend“ Deines Kindes gemacht? Wir wollen es wissen: Schicke uns Bilder und Videos ganz einfach und schnell über unsere neue miBaby-Bilderplattform. Wir freuen uns auf jede Einsendung und bedanken uns bei Dir!