Spielend lernen #5: Spielideen und Produktvorschläge

Julia Holzmann

Dein Baby lernt langsam, selbstständig zu essen! Natürlich braucht es noch Hilfe, und das Meiste landet auf dem Boden (und an der Wand, deinem Gesicht, auf dem Tisch) als im Mund Deines Babys. Aber das macht überhaupt nichts. Denn wie alles Neue ist auch das Essen eine Herausforderung für Deinen kleinen Schatz. miBaby stellt dir ein paar tolle Produkte zum Thema Essen vor, die Deinem Baby richtig Spaß machen. Und ganz nebenbei lernt Dein kleiner Liebling auch noch etwas. Lecker Schmecker!

Essen für Anfänger

Egal ob Brei oder Nudeln, Gemüse oder Fleisch, diese Schüssel ist die neue Geheimwaffe für Dein kleines Baby. Die boon Catch Bowl Esslernschüssel  hat eine extra Auffangschale zum Anstecken, da kann der Löffel noch so fliegen und die Soße spritzen, diese Schale fängt alles auf. Außerdem hat die Schüssel unten auch noch einen Saugknopf, wodurch ein Verrutschen oder umfallen verhindert wird. Es geht wild her am Küchentisch, aber Dein Baby ist gewappnet. Und Du hast ein paar Nudeln weniger vom Boden zu wischen 🙂

Essen lernen geht ganz leicht!

Das Baby Björn Esslernset  hilft bei den ersten Versuchen mit Löffel und Co. Das Set besteht aus einer Schüssel in Kleeblattform und einem Löffel. Das Löffelchen hat einen kurzen Griff, damit Dein kleiner Schatz ihn gut greifen und kann. Jetzt steht einer leckeren Mahlzeit eigentlich nichts mehr im Wege!

Für unterwegs

Mit einem kleinen Baby unterwegs zu sein ist immer dreimal so kompliziert wie allein – das weiß jede Mami nur zu gut. Was man alles mitnehmen muss, für jede Situation ist man vorbereitet! Zumindest zum Thema Essen kannst Du jetzt toll vorsorgen. Die Esslernschale von Tommee Tippee  ist super praktisch für unterwegs, weil sie einen Deckel hat und der Löffel gleich drinsteckt. So hast Du alles beisammen, wenn Dein kleiner Schnuckel Hunger bekommt. Einfach Deckel auf, Löffel raus, Lecker-Schmecker, Löffel rein, Deckel zu. So einfach ist das.

Backe backe Kuchen

Baby_lacht_klatscht Dein Baby liebt es, zu mantschen und zu kneten! Lasse Dein Baby doch einmal mit dabei sein, wenn du Kekse backst. Aus Baby-Obstbrei mit Haferflocken lassen sich zum Beispiel leckere Kekse ohne Zucker backen. Mische einfach püriertes Obst oder fertigen Obstbrei mit Haferflocken. Dein Baby darf Dir helfen, die Zutaten zu vermengen. Mhhhhmmm, wie schön man da matschen kann! Und es ist natürlich auch kein Problem, wenn Dein Baby seine Finger ableckt. Kleckse dann kleine Portionen auf das Blech. 15-20 Minuten im vorgeheizten Backofen – fertig!

 

Einen Löffel für Luise

Das ist ein wirklich süßes Bilderbuch für Dein Baby, wenn es gerade das selbstständige Essen lernt. Kleine Verse und Reime begleiten Dich und Dein Baby, wenn Du es fütterst.

Einen Löffel für Luise,
einen für die grüne Wiese
einen für den Osterhas‘,
der auf dieser Wiese saß

Mein erstes Buch zum Knabbern und Spielen

Dieses Büchlein ist ein echter Schatz im Kinderzimmer. Auf vielen bunten Seiten werden Geschichten von verschiedenen Kindern beim Essen erzählt. Eins ist im Hochstuhl, eins im Buggy, eins teilt Erdbeeren mit Freunden. Dieses Buch eine schöne Begleitung für diese Zeit, wo das (selbstständige) Essen soviel Platz im Leben Deines Babys einnimmt.

Alles sauber und blitzeblank

Für herumfliegende Löffel, Gemüse in den Haaren und Obst auf dem Boden bist Du gewappnet! Das schöne Platzset von Janosch ist nicht nur wunderschön, sondern macht die Putzerei nach einer Mahlzeit viel einfacher. Das Set ist so groß, dass fast nichts daneben gehen kann und natürlich super leicht abwischbar.

Kleine Häppchen für Dein Kleines

Breischälchen von Nuby sind das ideale Geschirr für die momentane Phase Deines Babys. Hier lassen sich kleine Portionen wunderbar aufbewahren, mitnehmen, einfrieren. Die kleinen Schälchen haben alle einen Deckel und sind selbstverständlich  spülmaschinenfest und können in der Mikrowelle verwendet werden. Einfacher gehts fast nicht!