Spielend lernen #6: Spielideen und Produktvorschläge

Julia Holzmann

Dein Baby wird immer mobiler! Vom Liegen zum Drehen, über’s Sitzen bis hin zum Robben und Krabbeln! Bei dieser spannenden Entwicklung kannst Du Dein Baby unterstützen. Das geht am Besten mit diesen hilfreichen Spielsachen!

Dein Baby wird mobil – unterstütze es dabei

Der Oball von Rhino Toys begleitet Dein Baby sicherlich schon seit Längerem. Nicht nur beim Greifen üben ist der Oball ein wunderbarer Begleiter. Auch beim Robben und Krabbeln kann er Dein Baby spielerisch unterstützen. Dein kleiner Schatz kann den bunten Ball herumwerfen, zerquetschen, mit allen Fingern untersuchener macht fast jeden Spaß mit. Rollt der Ball einmal weg, wird sich Dein Baby den Spaß nicht nehmen lassen und dem Ball hinterher robben.

Dem Ball hinterher

Ob im Sitzen oder im Liegen: Die Guck-Guck Spielkugel von Fisher Price bringt das Kinderzimmer ins Rollen! Drückt Dein Baby auf den Deckel, ertönen lustige Geräusche. Wenn der Ball rollt, rasselt er. Während dem Spielen wackelt die lustige Guck-Guck Figur hin und her. So hat Dein Baby einen wunderbaren Anzeiz, den Ball zu verfolgen. Mit der Guck-Guck Spielkugel macht das Robben und Krabbeln lernen noch viel mehr Spaß!

Die Rolle zum Robben

Die PlayQ Aktivrolle von Sigikid ist ein farbenfrohes, vielfältiges Spielzeug, mit dem Dein Schatz viele spannende Dinge üben kann. Neben dem visuellen und manullen Erkunden animiert sie Dein Baby zum Hinterherkrabbeln, Greifen und Abstützen. Oh, die lustigen Ohren des Hasen knistern ja so toll! Und was rasselt denn da? Ui, wer ist denn dieses niedliche Baby im Spiegelchen? Mit der bunten, weichen Krabbelrolle hat Dein Baby zahlreiche neue Möglichkeiten, sein Können und seine Umgebung zu erkunden.  

„Hallo Baby, komm mit!“

Mit dem sprechenden Krabbelbaby Winnie Pooh von Fisher Price wird Dein Baby sicherlich viel Freude haben! Drückst Du ihm auf den Rücken, krabbelt es los und schaut zur Seite, um Dein Baby zu animieren, mitzukommen. „Winnie the Pooh“ muntert Dein Baby auf, mit Sätzen wie „Komm mit!“, „Hallo, Baby!“ oder „Krabbeln macht Spaß“. Der niedliche Krabbelbär ist der perfekte Kumpel für Dein Baby, wenn er anfängt mobil zu werden und die Welt auf eigene Faust zu erkunden.

So schnell wie die Schildkröte

Genauso wie Dein Baby kann es die Krabbel-Schildkröte von Playgo kaum erwarten, endlich loszugehen und die Welt zu entdecken! Die Schildkröte benötigt keine Batterien. Drücke einfach auf den Panzer – schon läuft sie los. Durch die niedliche, bunte Optik lenkt sie die Aufmerksamkeit von Deinem Baby auf sich und animiert es, hinterher zu krabbeln.

Für unterwegs

Auf der farbenfrohen und fröhlichen Spiel- und Picknickdecke von Lamaze werden Dein Baby und Du wunderbar das Robben und Krabbeln üben können. Die praktische Krabbeldecke lässt sich schnell und einfach zu einem Koffer zusammenfalten, damit Dein Baby und Du flexibel sind. Die abwechslungsreiche Elemente zum Fühlen und Knistern werden dein Baby zum Anfassen und Erforschen ermuntern.

Krabbelschuhe

Mit den Krabbelschuhen von Pololo lässt es sich noch einfacher und komfortabler krabbeln. Die Schühchen aus Öko-Softleder mit naturbelassener Oberfläche sorgen für ein angenehmes Trageklima. Durch das weiche Leder ist Dein Baby bei den ersten Krabbelversuchen flexibel und dennoch geschützt.