Spielend Lernen #9: Übersichtsseite

Natalie Bolte

In der letzten Ausgabe des „Spielend Lernen“-Newsletters haben wir Dir gezeigt, wie Dein Baby mithilfe von sogenannten „Kategorien“ lernt, Tiere und Objekte wiederzuerkennen oder sogar mit Geräuschen in Verbindung zu bringen. Wie diese Kategorien Deinem Schatz dabei helfen Zusammenhänge zu verstehen, erklären wir dir heute.

Spielend Lernen #9: Dein Baby bewirkt Dinge

 

Fällt Dir auf, dass Dein Baby immer wieder an etwas zieht, um es in seine Nähe zu bekommen oder wiederholt auf einen Topf klopft, um jedes Mal erstaunt festzustellen, was für ein lautes Geräusch erklingt? Das ist kein Zufall. Dein Baby versteht allmählich die Zusammenhänge zwischen seinen Handlungen und den eindrucksvollen Auswirkungen. Oder anders ausgedrückt: den Mittel zum Zweck. Dabei spielen sich äußerst komplexe Prozesse im Gehirn Deines kleinen Schatzes ab. Denn die eingehende Informationen von Augen, Händen, Füßen und Nase werden verarbeitet, mit abgespeicherten Informationen abgeglichen und bei passenden Zusammenhängen miteinander verknüpft. Daher werden wir Dir in der heutigen Ausgabe von Spielend Lernen die aktuelle Entwicklungsphase Deines Kindes beschreiben und Dir Wege zeigen, wie Du Deinen kleinen Schützling auf spielende Art und Weise dabei unterstützen kannst.

 

Was Du zum Thema „Mittel zum Zweck“ wissen solltest

 

Im Wissensteil erfährst Du heute mehr über die Denkweise Deines kleinen Wonneproppens und was sich mit 9 Monaten und 2 Wochen ändert. Hier solltest du unbedingt mal vorbeischauen, wenn Du erfahren möchtest, …

  • … was die Basis für das Denken bildet.
  • was es mit den sogenannten Kategorien auf sich hat.
  • … weshalb Dich Dein kleiner Forscher auf einmal besser versteht.

 

Spieltipps zur Unterstützung beim Lernen von Ursache und Wirkung

 

Unsere Spieltipps bereiten Deinen kleinen Entdecker mit altersgerechten und abwechslungsreichen Spielen bestens darauf vor, den Zusammenhang von seinen Handlungen und den Auswirkungen zu verstehen. Wenn Du schon immer die Antwort auf eine der folgenden Fragen wissen wolltest, dann bist du hier genau richtig:

  • Mit welchen kreativen Spielen regst Du das logische Verknüpfen von Ursache und Wirkung im kleinen Denkapparat Deines Kindes an?
  • Welche Entwicklungen kannst du mit unterschiedlichen Kinderspielen fördern?
  • Wie kannst Du Dein Baby mit ein wenig kreativer Bastelarbeit bei seinen neuen Erforschungen unterstützen?

 

Altersgerechte Spielzeugempfehlungen für die aktuelle Spielphase Deines Kindes

 

Die aktuellen Spielzeugtipps geben Dir eine große Auswahl an altersgerechten Spielzeugempfehlungen für Dein Kind. Dabei haben wir darauf geachtet, dass die Spielsachen vor allen Dingen den Denkprozess von Ursache und Wirkung beim Spielen schulen. Dadurch wird Dein kleiner Nachwuchs mit Spiel und Spaß gefördert. In diesem Teil geben wir dir Antworten auf folgende Fragen:

  • Welche Spielzeuge eignen sich am besten zur Förderung der einzelnen Entwicklungsschritte bei Deinem Kind?
  • Auf was solltest Du achten, wenn Du mit Spielzeugen die kausalen Zusammenhänge deinem Schatz näherbringen möchtest?
  • Wie kannst Du das Spielzeug im gemeinsamen Spiel benutzen, um das Erlernen von Ursache und Wirkung zu unterstützen?

 

 

Lena_fordernd

Du bist gefragt!

Hilf uns dabei Spielend Lernen noch besser zu machen!

Wie hat Dir die aktuelle Ausgabe von Spielend Lernen gefallen? Wie haben Dir die Spieltipps gefallen? Hast Du noch andere tolle Vorschläge, wie das Verständnis von kausalen Zusammenhänge gefördert werden kann? Hast Du noch andere Anmerkungen und Spieltipps für uns? Dann füll unseren Kurzfragebogen aus! Wir freuen uns auf Dein Feedback ! 

Du hast mit Deiner Kamera festgehalten, wie Du Dein eigenes „Tischtennis-Gespenst“ bastelst oder die anderen Spieltipps bei Deinem Kleinen ankommen? Schicke uns Bilder und Videos ganz einfach und schnell über unser neues Datenformular.