Still-Oberteil-FAQs – Antworten auf die häufigsten Fragen zu Still-Oberteilen

Katharina Grammel

Hast Du noch offene Fragen zu Still-Oberteilen? Hier werden Dir alle Fragen kurz und knapp erklärt, sodass Du fit für die Wahl Deines Still-Oberteils bist.

Folgende Fragen werden hier beantwortet (tippe auf eine Frage, um direkt zur Antwort zu springen):


Brauche ich ein Still-Oberteil wirklich?

Ein Still-Oberteil hat viele Vorteile und ist tags und in der Nacht äußerst nützlich. Die wichtigsten Vorteile sind diese:

  • praktisch und schnell bereit zum Stillen
  • diskretes Stillen möglich
  • Körper bleibt warm, während Du nur Deine Brust freimachen musst
  • bei einigen Oberteilen brauchst Du keinen zusätzlichen Still-BH

Eine Übersicht über alle praktischen und modischen Still-Oberteile findest Du, wenn Du hier tippst.

Welche Arten von Still-Oberteilen muss man kennen?

Still-Oberteile unterscheiden sich in erster Linie bei der Ärmellänge. Es gibt sie in Kurzarm, Langarm und als Tops ohne Ärmel. Alle Still-Oberteile bieten Dir die Möglichkeit, Deine Brust schnell und bequem frei zu machen. Entweder in Form einer Knopfleiste im Ausschnitt oder Stillöffnungen, die durch eine weitere Lage Stoff verdeckt sind und bei Bedarf einfach zur Seite geschoben werden können.

Kurzarm-Still-Oberteile bieten sich super als kombinierbares Basic an. Tippe hier, um aus diesen Basics zu wählen.

Kann ich ein Still-Oberteil auch schon in der Schwangerschaft nutzen?

Die meisten Still-Oberteile sind weit geschnitten, sodass sie sowohl in der Schwangerschaft, als auch direkt nach der Geburt genutzt werden können, wenn Dir der große Bauch noch einige Zeit erhalten bleibt. Zur Sicherheit halte Ausschau nach speziellen Umstandsshirts mit Stillöffnungen.

Bei den Langarm-Still-Oberteilen findest Du auch Shirts, die Du bereits in der Schwangerschaft nutzen kannst. Tippe dazu hier.

Kann ich ein Still-Oberteil auch nach der Stillzeit noch nutzen?

Ganz klar: Ja. Einem Still-Oberteil siehst Du gar nicht an, dass es ein Still-Oberteil ist. Die Stillöffnungen sind so gut versteckt, dass Du das Shirt oder das Top auch gerne nach der Stillzeit noch weiter nutzen kannst.

Eine Übersicht über alle praktischen und modischen Still-Oberteile findest Du, wenn Du hier tippst.

Welche Größe muss ich kaufen?

Im achten Monat hat die Brust die Größe erreicht, die sie nach der Geburt vorerst beibehalten wird. Zu diesem Zeitpunkt solltest Du ein Still-Oberteil kaufen, wenn Du es bereits in der Schwangerschaft nutzen möchtest. Möchtest Du es vorher schon kaufen, wähle vorsichtshalber eine Größe größer.

Nach der Geburt ist die Brust während des Milcheinschusses am größten. Es macht daher Sinn, sich ein Still-Oberteil zu diesem Zeitpunkt zuzulegen.

Eine Übersicht über alle praktischen und modischen Still-Oberteile findest Du, wenn Du hier tippst.

Aus welchen Materialien können Still-Oberteile sein?

Hauptsächlich bestehen Still-Oberteile aus Baumwolle oder Kunstfaser, wie Viskose oder Polyester erhältlich.

Baumwolle

Baumwollshirts sind sehr beliebt, weil sie angenehm zu tragen und vor allem für Allergiker geeignet sind. Sie wärmen und eignen sich daher hauptsächlich für die kalten Wintermonate.

Vorteile Baumwolle:

  • hautfreundlich und für Allergiker geeignet
  • heiß waschbar
  • sehr saugfähig

Nachteile Baumwolle:

  • trocknet langsam
  • eher steifes Material

Alle Still-Oberteile aus reiner Baumwolle findest Du, wenn Du hier tippst.

Viskose

Viskose ist eine natürlich Kunstfaser, die hauptsächlich aus Holz hergestellt wird. In einem chemischen Verfahren wird das Naturprodukt Holz zu einer baumwollähnlichen Kunstfaser bearbeitet.

Vorteile Viskose:

  • weicher als Baumwolle
  • hautfreundlich
  • saugfähig

Nachteile Viskose:

  • trocknet langsam
  • wärmt nicht

Polyester

Polyester ist eine reine Kunstfaser, die aus Kunststoff hergestellt wird. Sie bietet ganz andere Trage- und Pflegeeigenschaften, wie die natürlichen Fasern.

Vorteile Polyester:

  • weich und knitterfrei
  • pflegeleicht, nur niedrige Waschtemperatur nötig
  • trocknet sehr schnell

Nachteile Polyester:

  • erhöhtes Allergierisiko, vor allem in Verbindung mit Schweiß
  • wärmt stark
  • nimmt keine Feuchtigkeit auf, Schweiß bleibt am Körper

Still-Oberteile aus Kunstfasern sind sehr pflegeleicht. Tippe hier und schau sie Dir an.

Muss ich zusätzlich noch einen Still-BH tragen?

Bei den meisten Oberteilen schon. Langarm- und Kurzarm-Still-Oberteile kannst Du mit einem normalen Shirt vergleichen. Stilltops hingegen haben oftmals eine eingenähte Stützschicht, vergleichbar mit einem Bustier. Hier kannst Du getrost auf einen Still-BH verzichten.

Überzeugt? Dann such Dir hier schnell das passende Stilltop aus, indem Du hier tippst.

Welche Still-Oberteile sind Besteller?

Welche Still-Oberteile haben andere Mamis? Langarm, Kurzarm oder doch Tops – in unseren Bestsellern haben wir Dir die Still-Oberteile zusammengefasst, die besonders gefragt sind.

Sieh Dir die Bestseller an, indem Du hier tippst.

Was empfehlen unsere Experten?

Unsere Hebammen und stillerfahrenen Redakteurinnen haben Top-Produkte herausgesucht, die sie Dir empfehlen können. Der echte Hingucker, das perfekte Basic und ein Preis-Leistungs-Sieger sind absolut überzeugend.

Schau sie Dir gleich an, indem Du hier tippst!