Turbo 6S Test – Produkttesterin Jana testet den ABC Design Kombi-Kinderwagen

Madeleine Kühni

Du suchst einen Kinderwagen, der alles kann, einen Allrounder, der Deinen Alltag leichter und bequemer macht? Dann dürfte der „Turbo 6S“ von ABC Design genau das Richtige für Dich sein. Lies hier, warum unsere Produkttestesterin Jana Dir diesen Wagen ans Herz legt.

 

Der Turbo 6S im Test!

Sich für den richtigen Kinderwagen zu entscheiden ist gar nicht leicht. Aufgrund der Vielzahl an Produkten, dem umfangreichen Zubehör und den zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten kann man schon mal leicht den Überblick verlieren. Aus diesem Grunde haben wir speziell den ABC Design Kombi-Kinderwagen Turbo 6S herausgepickt. Mama Jana testete den Kinderwagen zusammen mit ihrem Sohn Anton  auf Herz und Nieren und berichtet hier über ihre Erfahrungen.

 

Über die Marke

ABC_Logo_EndABC Design ist in Albbruck zu Hause. Von dort aus hat ihre Produktpalette, deren Umfang jedes Jahr größer wird, ihren Weg in die ganze Welt gefunden. Ihr Leitmotiv und Bestreben ist es, den Kunden mit ihrer Qualität und einzigartigen Service zu überzeugen. Sie stellen nicht nur Kinderwägen und das Zubehör dafür her, sondern auch Autoschalen und schöne Wickeltaschen. Notwendige Reparaturen werden von ihrem Spezialisten-Team Dank eines umfangreichen Ersatzteillager schnellstmöglich ausgeführt.

 

Über das Produkt

Der  Turbo 6S von ABC Design zählt zur Kategorie Kombikinderwagen. Somit ist er, durch seine Tragewanne, ab Geburt einsetzbar und beherbergt Deinen kleinen Schatz so lange, bis er selbstständig sitzen kann. Sobald dies der Fall ist, kann er quasi als Buggy weiter verwendet werden. Die Tragewanne macht der Sitzeinheit Platz.

 

Mama Jana ist vom Turbo 6S begeistert!

DSC_0014Als Ende Oktober der Paketbote klingelte war ich sehr überrascht, dass er mit dem großen Paket unter seinem Arm nicht angefangen hat zu schnaufen, schließlich wohnen wir im 2. Stock.
Der Turbo 6S von ABC Design wiegt aber zum Glück nur leichte 16 Kg. Beim Auspacken hatte ich zwar ein paar Probleme mit dem Versandkarton, aber als der endlich weg war ging alles ganz einfach. Jedes einzelne Teil wurde in Plastikfolie eingewickelt verschickt, das ja kein Kratzer eine Chance hat! Mit der Aufbauanleitung habe ich es innerhalb kürzester Zeit geschafft, den Wagen zusammen zu stecken, obwohl ich zu diesem Zeitpunkt hochschwanger war.

 

DSC_0017Nachdem der Knirps sich dann am 3.11. doch entschlossen hatte auf die Welt zu kommen und wir ein paar Tage später zu Hause waren, konnten wir sofort drauf los testen. Unser erstes Gefühl: Für ständiges „Treppe hoch, Treppe runter“ ist der 6S nicht geeignet, dafür ist die Federung nicht ausdauernd genug. Dafür wäre der Kinderwagen Joggerwagen 3-Tec von ABC Design passender. Dieser ist dem Testwagen sehr ähnlich, nur dass er sportlicher gestaltet und mit einer großen Feder ausgestattet wurde. Der Turbo 6S ist richtig schick, nicht zu groß und nicht zu klein. Er sieht bei Mama elegant und bei Papa sportlich aus.

 

Alles was Du brauchst im Überblick

Sieh, was die Testinstitute sagen
Die meistgekauften Produkte
Alle Babyprodukte im Überblick
Gutscheine & Deals

 

DSC_0020Die Tragewanne kann mit 2 Gurten (einer vorne, der andere hinten) auf der Sitzeinheit festgeschnallt werden, allerdings muss man dafür den Gurt am Kopfende durch 2 Löcher im Verdeck fädeln. Man sollte das am Besten machen, bevor man das Kind in die Wanne legt, da es sonst etwas umständlicher ist. Der andere Gurt am Fussende ist jedoch ganz einfach festzuschnallen und bietet alleine auch schon genug Stabilität für den täglichen Spaziergang durch´s Dorf. Auch Spaziergänge durch den Wald stellen keine Probleme dar. Wieder Zuhause angekommen, lässt er sich (durch sein leichtes Gewicht) sogar einhändig die drei Stufen ins Treppenhaus hochziehen.

 

DSC_0080Mitgeliefert wurde eine Beindecke, die auf der Tragewanne mit Druckknöpfen festgemacht werden kann. Darunter hat es Anton richtig schön warm und ist vor Wind geschützt! Später kann man die Beindecke, mit dem auch im Gesamtpaket enthaltenen Unterteil, zum Fußsack für sitzende Kinder verwandeln. Unter der Sitzeinheit befindet sich ein großer Korb, der genügend Platz für unsere täglichen Besorgungen bietet.
Durch den höhenverstellbaren Griff ist der Wagen für Jedermann bequem zu schieben. Er ist auch im Supermarkt sehr wendig, lässt sich auch mit nur einer Hand einfach lenken.
Besonders toll finde ich das die Feststellbremse versteckt ist, da kommt so leicht kein Dreck rein! Sie ist mit dem Fuß einfach zu bediehnen und der Wagen steht sicher. Die Vorderräder sind schwenkbar, man kann sie aber auch mit nur einem Handgriff feststellen.

 

Das Verdeck hat schöne Sichtfenster und bietet super Schutz gegen Wind und Wetter. Der Sitz lässt sich sehr einfach in Position bringen, sowohl Rückenlehne als auch Fußstütze sind leicht verstellbar. Vom aufrechten Sitzen bis zur liegenden Einstellung dauert es keine Minute. Per Klicksystem kann man den gesamten Sitz (mit Verdeck und Tragewanne) umdrehen, sodass das Kind in, bzw. gegen die Fahrtrichtung sitzen/liegen kann. Außerdem lassen sich alle textilen Teile relativ schnell entfernen und sind für die Handwäsche geeignet.

 

Fazit

8474ce9f2b45338acbc7c890b6e9b61cDie Handhabung mit dem ABC Design-Kombikinderwagen Turbo 6S ist super einfach, wir sind sehr begeistert! Ich würde jedem diesen Wagen empfehlen. Unser Sohn liegt immer sicher und zufrieden in seinem Korb und auch die Gurte vom Sitz machen einen guten und stabilen Eindruck. Ein rundum gelungenes Produkt!

Autor: Jana Brenken und Madeleine Kühni