„Vertrauen ist gut – kinderfee ist besser!“ – Ob Babysitter oder Tagesmutter, hier findest Du Kinderbetreuung nach Wunsch.

Natalie Bolte

Irgendwann stellen sich alle Eltern mal die Frage: „Woher bekomme ich einen guten, vertrauenswürdigen Babysitter oder eine pädagogisch wertvolle Tagesmutter?“. Wir stellen Dir heute die Lösung auf diese Frage vor und nicht nur das, mit „kinderfee“ bekommst Du das „rundum- sorglos- Paket“ noch dazu.


Es gibt viele Gründe, warum man plötzlich feststellt, dass man einen Babysitter oder eine Tagesmutter gut gebrauchen könnte. Ob es mal ein abendliches Essen mit Freunden ist, die Wahrnehmung von Arztterminen oder andere unaufschiebbare Dinge.

Viele Eltern stellen irgendwann ziemlich überrascht fest, dass sie über das Eltern sein, völlig vergessen haben, dass sie ja auch noch ein Paar sind. Gerade hier sind regelmäßige Termine zu zweit enorm wichtig und warum sollte man sich da nicht einen Babysitter gönnen?

Im Hinblick auf eine Tagesmutter, kann es sich aber auch um ganz rationale und wirtschaftliche Gründe handeln. Manchmal verändern sich die persönlichen Verhältnisse unerwartet und es besteht die Notwendigkeit früher in den Job zurückzukehren, als es vielleicht geplant war.

3-4 years old boy in pijama with his teddy bear isolatedEs macht Sinn, sich rechtzeitig mit dem Thema Kinderbetreuung auseinander zu setzen, denn das Sprichwort „Unverhofft kommt oft“, kommt nicht von ungefähr.

kinderfee“ steht auch für Dich in den Startlöchern, um Dir Deine Betreuungssituation zu erleichtern. Diese Online- Agentur hat sich bereits mit allen relevanten Fragen auseinander gesetzt, damit Du dies nicht tun musst. Die erste, zentrale Frage „Woher bekomme ich einen Babysitter oder eine Tagesmutter?“ musst Du Dir gar nicht mehr stellen, denn kinderfee hat sie, auch in Deiner Nähe.

Babysitten kann ja jeder, aber möchtest Du das? Wenn man sich mit diesem Thema beschäftigt, dann kommen einem schnell die vier „V“ in den Sinn: Vertrauenswürdig, versiert, vorbildlich und verlässlich.