Vintage-Kinderwagen – Altes Design trifft neueste Technik

Katharina Grammel

Du findest diese alten Kinderwagen, die man immer öfter sieht, total stylisch? Die großen Reifen, das typische Chromgestell oder die Liegewanne aus Korbgeflecht. Bei den Vintage-Kinderwagen findest Du all diese Dinge wieder. Aber was macht einen Vintage-Kinderwagen aus? Erfahre es hier.

 

Schlaghosen, Chucks, flippige Farben – Retro ist voll in. Aber nicht nur in Sachen Mode, auch vor der Babywelt macht der Trend nicht halt. Sicherlich hast auch Du schon ein Baby mit süßem Retro-Mützchen in einem stylischen Vintage- oder Nostalgie-Kinderwagen gesehen.

Doch was ist eigentlich ein Vintage-Kinderwagen? Unterscheidet er sich von einem Nostalgie-Kinderwagen? In unserem kurzen Ratgeber erfährst Du alles zum neuen Retro-Trend.

Unterschiede Nostalgie- und Vintage-Kinderwagen

Holt Deine Oma diesen Kinderwagen mit Cordbezug, großen Rädern und geflochtenem Liegekörbchen vom Dachboden, dann ist das ein nostalgischer Kinderwagen, der tatsächlich einige Jahre auf dem Buckel hat. In diesem heutigen Nostalgie-Kinderwagen hast Du wahrscheinlich als Kind selbst gelegen.

Ein Vintage-Kinderwagen hingegen ist ein absolut neuer Kinderwagen in altem Design. Hier werden beispielsweise die großen Räder und die klassische Liegewanne aus früherer Zeit aufgegriffen, aber mit der neuesten Kinderwagen-Technik kombiniert. Eine gute Federung, ein Schwenkschieber oder eine abnehmbare Tragewanne waren zu Omas Zeiten nicht zu finden. Ein Vintage-Kinderwagen vereint die Moderne eben mit dem Design von damals.

Bekannte Vintage-Kinderwagen

Die Retro-Welle ist mit großen Schritten gekommen und garantiert ist Dir einer dieser Vintage-Kinderwagen schon mal begegnet.

Emmaljunga ist einer der bekanntesten Hersteller, der Vintage-Kinderwagen anbietet. Klassische Eleganz wird beim Emmaljunga Mondial Duo Combi perfekt mit der modernen Technik kombiniert. Er bietet Deinem Baby jede Menge Platz und kann später sogar zum Sportwagen umgebaut werden. Mit passenden Adaptern kannst Du ihn auch als Travelsystem mit Deiner Babyschale nutzen. Dieser hochwertige Kinderwagen kostet Dich in der Anschaffung allerdings ab ca. 900,- €.



Ebenfalls in der gehobeneren Preiskategorie findest Du den Knorr Lumi Lum. Dieser Kinderwagen fällt vor allem durch seine Lederoptik und die geflochtene Babywanne auf. Auch die Farben sind absolut retro in Braun- und Grautönen. Diesen Kinderwagen kannst Du als Travelsystem nutzen, aber leider nicht zum Sportwagen umbauen. Ein teurer Kinderwagen mit einer kurzen Nutzungsdauer. Er kostet Dich, je nach Ausstattung, ab ca. 650,- €.

 

Günstiger ist da der Zekiwa Senator, der dem Knorrbaby Lumi Lum sehr ähnelt. Auch er besitzt eine Liegewanne aus Korbgeflecht und ist vorwiegend in den Farben braun und beige erhältlich. Für ca. 450,- € bekommst Du einen Erstlingswagen, den Du nur bis zum Sitzalter nutzen kannst, da er ebenfalls nicht zum Sportwagen umbaubar ist.




Aber so richtig retro ist dieser Kinderwagen! Er kann problemlos mit einem alten Nostalgie-Kinderwagen verwechselt werden. Der Inglesina Classica wurde von den traditionellen britischen Kinderwagen inspiriert, kann mit dem passenden Zubehör allerdings sogar zum Buggy umgebaut werden. Mit ca. 900,- € ebenfalls ein hochpreisiger Kinderwagen, der Dir aber wenigstens durch seine lange Nutzungsdauer ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. In rosa sieht er sogar ein bisschen aus wie ein Puppenwagen.

 

Ein Trend, den Du mitgehen solltest?

Ganz ehrlich: Nein. Teilweise sind die Vintage-Kinderwagen, trotz aktuellster Technik, nicht vergleichbar mit den modernen Kombikinderwagen. Die fehlende Umbaumöglichkeit zum Sportwagen ist absolut nicht mehr zeitgemäß und fast 1.000,- € für nur ca. ein halbes Jahr nicht wirtschaftlich.

Setzt Du aber auf Style und möchtest den Luxus eines zusätzlichen Erstlingswagens nicht missen, dann sind die Vintage-Kinderwagen als echte Hingucker jedoch genau das Richtige für Dich. Hierzu kannst Du Dich auch in unserem Ratgeber Erstlingskinderwagen informieren und das passende Modell für Dich und Deinen kleinen Schatz finden.