Was musst Du beim Kauf eines Kinderwagens beachten?

Katharina

Die Geburt rückt immer näher und so langsam würdest Du gerne einen Kinderwagen für Deinen kleinen Liebling bestellen? Es gibt einige wichtige Dinge, die man beim Aussuchen unbedingt beachten sollte, um einen Fehlkauf zu vermeiden. Welche das sind, haben wir hier für Dich zusammengefasst!

Es gibt vier entscheidende Kriterien, die man beim Kauf eines Kinderwagens beachten sollte:
Zuerst geht es darum, ob Du einen reinen Erstlingswagen oder einen praktischen Kombikinderwagen haben willst, der später auch im Sitzen weiter verwendet werden kann. Damit der neue Kinderwagen auch garantiert in Dein Auto passt, sollten zudem unbedingt die Maße des Kinderwagens im zusammengeklappten Zustand berücksichtigt werden. Auch das Gewicht spielt bei einem aktiven Alltag eine entscheidende Rolle. Zusätzlich hast Du die Wahl zwischen vorwärts- oder rückwärtsgerichteten Fahren bzw. Kinderwagen, die beides ermöglichen.


Tippe auf ein Entscheidungs-Kriterium und Du gelangst direkt zum jeweiligen Thema:


Bist Du auf der Suche nach anderen Infos zu Kinderwagen? Dann tippe hier:


Kombi-Kinderwagen vs. Erstlingswagen – eine klare Empfehlung

Moderne Kinderwagen setzen meist auf eine Kombi-Möglichkeit. So kann der Wagen ab Geburt im Liegen und später auch im Sitzen weiterverwendet werden. Aufgrund der besonders langen Nutzungsdauer und der damit einhergehenden Kostenersparnis entscheiden sich die meisten Eltern für einen dieser innovativen Alleskönner.

Da hier das Preis-Leistungs-Verhältnis einfach stimmt, empfehlen auch wir von miBaby Dir einen praktischen Kombikinderwagen. Alle Modelle kannst Du Dir ansehen, indem Du hier tippst.

Sogenannte Erstlingswagen sind ebenfalls ab Geburt geeignet. Dennoch solltest Du beachten, dass sie nur im Liegen verwendet werden können. Sobald Dein kleiner Schatz also unterwegs lieber sitzen will und kann, muss bei dieser Kinderwagen-Art auch schon wieder ein zweiter Kinderwagen her. Aufgrund ihres außergewöhnlichen Designs sind solche Liegewagen jedoch besonders bei Fans des Retro-Trends sehr beliebt.

Du stehst auf die hübschen Retro-Wagen? – Alle Retro-Modelle findest Du, wenn Du hier tippst.

Klappmaß – passt der Kinderwagen ins Auto?

Für einen mobilen Familienalltag solltest Du vor dem Kauf des Kinderwagens unbedingt darauf achten, ob Euer Wunschmodell auch tatsächlich in Euren Kofferraum passt. Zwar lassen sich alle modernen Kinderwagen dank leichter Umklapp-Mechanismen  relativ leicht zusammenfalten, jedoch unterscheiden sie sich oft deutlich bei ihren finalen Klappmaßen.
Wir haben uns die Kofferraum-Maße von Kleinwagen wie VW Polo oder Smart angesehen und diese mit den Klappmaßen der Kinderwagen abgeglichen.

Du gelangst zu allen Kinderwagen, die durch ihr geringes Klappmaß auch in einen sehr kleinen Kofferraum passen, wenn Du hier tippst.

Bei Eurem Auto spielt das keine Rolle? Dann tippe hier und sieh Dir die Kinderwagen an, für die man einen größeren Kofferraum benötigt.

Das Gewicht beachten

Bei Kinderwagen hast Du zusätzlich die Wahl zwischen Softtragetaschen oder Hartschalen. Diese unterscheiden sich vor allem in Gewicht und Größe. Während Softtragetaschen meist leichter sind, bieten Hartschalen den Kleinen durch ihre Größe im Liegen etwas mehr Platz.

Du musst Deinen Schatz die Treppen hochtragen, wenn ihr zuhause ankommt? Tippe hier und Du gelangst zu Kinderwagen mit leichten Babyschalen mit einem Gewicht von unter 4 kg.

Doch auch das Gewicht des Gestells spielt eine Rolle. Beispielsweise wenn Du keine Lust hast, einen viel zu schweren Kinderwagen regelmäßig in den Kofferraum Eures Autos hieven zu müssen.

Besonders leichte Kinderwagen, bei denen das Gestell weniger als 9 kg wiegt, findest Du, wenn Du hier tippst.

Die Optik – ganz nach Deinem Geschmack

Ein Kinderwagen ist für moderne Eltern meist noch viel mehr als ein bloßer Gebrauchsgegenstand. Schließlich wird man Dich in der nächsten Zeit unterwegs sehr oft mit dem neuen fahrbaren Familienmitglied antreffen. Daher ist der Wunsch groß mit dem Kinderwagen auch seinen ganz persönlichen Geschmack ausdrücken zu können.

Viele trendbewusste Eltern schwören bereits auf bugaboo. Denn diese Marke ist besonders bekannt dafür, Funktionalität und Design auf erstaunliche Art und Weise miteinander zu verbinden.

Tippe hier, um die stylischen Kinderwagen von bugaboo einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.

Du magst es eher klassisch? Dann kann es sehr gut sein, dass Dir die Modelle von Teutonia am meisten zusagen. Gerade weil sie sehr schlicht gehalten sind, kannst Du unterwegs unkompliziert mit Stilsicherheit punkten.

Um Dir die Klassiker von Teutonia anzusehen, kannst Du hier tippen.

Wir von miBaby haben aber auch einen Trend-Tipp für Dich parat. Denn die Marke Emmaljunga ist im Kinderwagen-Bereich gerade stark im Kommen. Die optischen Highlights aus Schweden werden für Mamas schnell zum trendigen Accessoire.

Tippe hier und Du gelangst zu den modernen Kinderwagen von Emmaljunga.

Fahrtrichtung – nach vorne oder zum Schiebenden

Besonders wenn Dein Babys noch recht klein ist, macht es Sinn, es unterwegs ein Stück weit vor einer Reizüberflutung zu schützen. Das geht besonders gut, wenn es mit dem Gesicht in Deine Richtung schaut. Es wird Deinem Schatz ein Gefühl von Geborgenheit vermitteln, wenn er die ganze Zeit über sehen kann, dass Du in der Nähe bist. Und auch Dir vermittelt es Sicherheit, Dein Kleines im Blick behalten zu können.
Mit einem so genannten Schwenkschieber kannst Du den Schiebegriff von der einen auf die andere Richtung umlegen und Deinen Schatz so bei Bedarf in die andere Richtung schieben. Den gleichen Effekt erzielst Du, wenn Du mit einer umbaubaren Sitzeinheit variieren kannst, welche Fahrtrichtung Euch gerade am liebsten ist. Denn manchmal wünschen sich auch die Minis ein wenig mehr Action und wollen im Auge behalten, was es vor dem Wagen alles zu entdecken gibt.

Du kannst aus einer Vielzahl von Kinderwagen mit umdrehbaren Aufsatz  oder Schwenkschieber wählen, indem Du hier tippst.


Du bist Dir immer noch nicht ganz sicher, ob Du tatsächlich einen Kinderwagen brauchst? Lieber Tragetuch oder Babytrage? Tippe hier und Du erfährst, in welchen Alltagssituationen Du die Vorteile eines Kinderwagens besonders schätzen wirst.

Woran erkennt man einen bequemen und sicheren Kinderwagen? Und gibt es sie auch für Zwillinge oder ältere Geschwisterkinder? Die wichtigsten Informationen rund ums Thema Kinderwagen erhältst Du, wenn Du hier tippst.

Gerne empfehlen wir Dir ein paar besonders gute Kinderwagen. Tippe hier und Du gelangst zu den Testsiegern der großen Testinstitute, Hebammenempfehlung, Spartipp und weiteren Empfehlungen.