Was sind die besten Stilleinlagen?

Eva Becker

Du bist Dir unsicher, welche Stilleinlage die richtige für Dich ist? Wir helfen Dir und stellen Dir den Mami-Liebling und Hebammen-Tipp sowie unseren Spartipp vor.

Wer weiß besser als unsere Mamis, welche Stilleinlage die beste ist? Wir haben eine Umfrage auf Facebook dazu gepostet. Das Ergebnis: 75 Prozent der Teilnehmerinnen bevorzugen Einweg-Stilleinlagen. Und der Liebling der Mamis sind mit großem Abstand die Stilleinlagen von Lansinoh. Sie bekommt 54 Prozent der Stimmen. Auf Platz zwei folgen mit deutlichem Abstand die Penaten MAMA Stilleinlagen (11 Prozent). Wenn Du hier klickst, kannst Du Dir die Umfrage anschauen.

Lansinoh ist übrigens auch der Hebammen-Tipp. Hier erfährst Du, warum:

Tippe hier um direkt zu einer unserer Empfehlungen zu springen:


Du bist auf der Suche nach anderen Infos zu Stilleinlagen? – Dann tippe hier:


Bestseller + Hebammen-Tipp: Lansinoh Stilleinlagen

lansinoh

+ sehr dünn, zeichnen sich unter der Kleidung nicht ab
+ einzeln verpackt, praktisch für unterwegs
+ sicher trocken am Tag und in der Nacht
+ guter Sitz dank großer Klebestreifen

–  vergleichsweise teuer

Preisspanne: 14–33 Cent pro Stilleinlage

 

Spartipp: Babydream Stilleinlagen für Mama

babydream

+ sehr günstig
+ guter Halt dank Fixierstreifen

– nicht einzeln verpackt

Preis: ca. 4 Cent pro Stück

 

 

Eine Übersicht über alle Stilleinlagen findest Du, indem Du hier tippst.


Du bist noch auf der Suche nach anderen Infos zu Stilleinlagen? – Dann tippe hier: