Wissenswertes über Babys Entwicklung: 4. Monat

Natalie Bolte

So wie in der Schwangerschaft die 12. Woche ein wichtiger Meilenstein war, so ist es auch die 12. Lebenswoche. Routine kehrt so langsam ein und die anfängliche Unsicherheit verflüchtigt sich. Die ersten Tricks beim Einkaufen oder allgemein beim Unterwegs-sein haben sich gefestigt.

Der 4. Monat

In dieser Zeit beginnen Eltern so langsam aufzuatmen. Das viele Neue ist nicht mehr ganz so neu und man hat auch nicht mehr Angst, irgendwas am Baby kaputt zu machen. Der Umgang miteinander hat sich gefestigt und beim Schreien des Babys ist der Adrenalinspiegel auch nicht mehr ganz so hoch, weil man in etwa weiß, warum sich der kleine Schatz bemerkbar macht.

bb

Monat für Monat werden wir Dir für die folgenden Entwicklungsbereiche Anhaltspunkte geben, was ein Kind zu dem jeweiligen Zeitpunkt können könnte. Jedoch liegt die Betonung auf dem wichtigen Wort Anhaltspunkte. Es besteht kein Grund zur Panik, wenn Dein Baby vielleicht noch nicht so weit ist.

Natürlich kann es nicht in jedem Monat, zu jedem der sieben Entwicklungsbereiche, Neuerungen geben. Schließlich geht es hier um ein Kind und nicht um einen Roboter.

Der jeweilige Entwicklungbereich, in dem sich Veränderungen ergeben haben könnten ist verlinkt, so dass Du alle wichtigen Informationen mit einem Klick erreichen kannst.

bb