Rotho Babydesign: Wickeltisch-Organisation leicht gemacht

Katharina

Du bist auf der Suche nach hilfreichen Produkten zur Gestaltung Deines Wickeltisches, die Dir das Windeln wechseln ein Stück weit erleichtern? Wir stellen Dir vor, wie Rotho Babydesign Euch durch eine entspannte Wickelzeit begleitet!

 Advertorial

Das Windeln wechseln gehört eindeutig zu den unangenehmeren Dingen, denen man sich als Eltern stellen muss. Viele ekeln sich vor dieser teilweise doch sehr geruchsintensiven Aufgabe. Andere verzweifeln regelmäßig daran, mit nur zwei verfügbaren Händen einem zappelnden Baby die Windel zu wechseln und es gleichzeitig vor dem Sturz vom Wickeltisch zu bewahren. Eine gute Wickeltisch-Organisation kann auf jeden Fall dabei helfen, dieses ungeliebte aber notwendige Prozedere angenehmer und vor allem unkomplizierter zu machen.

Komfortabel wickeln

Dir und Deinem Rücken zuliebe sollte Euer Wickelplatz sich auf einer angenehmen Höhe befinden. Außerdem gehört eine gute Wickelauflage zu den wichtigsten Basics am Wickeltisch. Die Rotho Babydesign Wickelauflage in weiß fügt sich nicht nur unauffällig in jedes Farbkonzept von Kinder- oder Badezimmer ein. Sie ist vor allem gut gepolstert, sodass Dein kleiner Windelproduzent beim Wickeln auch weich und bequem liegen kann. Und sollte wirklich mal etwas daneben gehen, lässt sich die wasserabweisende Wickelauflage schnell und unkompliziert abwischen und reinigen. Das strapazierfähige Material der Wickelauflage gewährleistet für die gesamte Wickelzeit Hygiene und Komfort gleichermaßen.

Unkompliziert Windeln entsorgen

Kaum jemand hat Zeit und Lust, nach jeder entschärften kleinen Stinkbombe die volle Windel sofort nach draußen zu befördern. Daher ist für die Wickelzeit ein Windeleimer gefragt, der unangenehme Gerüche sicher einschließt. Der Sangenic Tec Windeltwister macht’s möglich! Denn der dreht mit twist wrap Funktion jede Windel einzeln in eine mehrschichtige antibakterielle Folie ein. Das vermeidet nicht nur Gerüche in Eurem Zuhause, sondern ist auch noch besonders hygienisch. Denn auch Keime werden so daran gehindert, sich überall zu verteilen. Alles, was Du tun musst, ist die Windel einzulegen und die Öffnung des Sangenic Tec Windeltwister im Uhrzeigersinn zu drehen.  Mit dem easi-push™ System wird die Windel beim Schließen des Deckels automatisch in den Windeleimer gedrückt, ohne dass Du Dir Deine Hände schmutzig machen musst.

eimer-offen

Die besonders innovative Folie zur Entsorgung von Windeln kann man problemlos in Form von Sangenic Tec Nachfüllkassetten nachkaufen. Diese können ganz einfach eingesetzt werden. Die antibakterielle Folie ist mit Biomaster® beschichtet und beseitigt dadurch wirkungsvoll  bis zu 99 % aller Keime. Das gesamte System ist trotzdem überraschend sparsam, da das easi-push™ System dabei hilft, nur so viel Folie wie nötig zu verwenden. Natürlich ohne dass Dir beim erneuten Öffnen des Windeltwisters ein beißender Geruch entgegenkommt.

Mit der Sangenic Twister Base gelingt das Entsorgen voller Windeln noch angenehmer. Innerhalb der Base kannst Du bis zu 3 Ersatzkassetten aufbewahren. Aber vor allem bringt dieser praktische Ständer den Windeltwister auf eine optimale und rückenschonende Höhe. Wenn Du eine Hand sichernd an Deinem kleinen Liebling hast, musst Du Dich zum Glück nicht mehr verbiegen, um mit der anderen Hand gleichzeitig die Windel zu entsorgen. So funktioniert das Ganze bequem, sicher und schnell!

Windeln und Wickelutensilien griffbereit haben

Je näher Du sämtliches Wickelzubehör beim Wickeln bei Dir hast, desto besser. Auf keinen Fall solltest Du den Wickelplatz hierfür verlassen müssen. Besonders angenehm ist es hingegen, die wichtigsten Dinge in Griffweite des Wickelgeschehens aufzubewahren. Am besten etwas seitlich oberhalb von der  Wickelkommode, so musst Du keine Schubladen aufziehen, Dich nicht bücken, um an Windeln, Feuchttücher, Creme und Co. zu gelangen. Außerdem ist eine gute Wickeltisch-Organisation im Endeffekt auch sicherer für Deinen Schatz, da Du ihn immer im Blick hast und immer eine Hand zum Festhalten frei hast. Mit der Windelbox von Rotho Babydesign geht das besonders gut. Sie lässt sich unkompliziert mit Windeln befüllen und ist kompatibel mit allen Baby-Windelgrößen. Mit nur einem Handgriff kannst Du sie schnell und hygienisch entnehmen. Wickelutensilien finden an den seitlich angebrachten kleinen Regalen ihren Platz.

25059-0001-sangenic-tec-auf-twisterbase-wickelsituation

Unser Fazit: Wickeln gelingt mit Rotho Babydesign schnell, einfach und hygienisch!

Die womöglich unangenehmste tagtägliche Aufgabe von Neueltern wird durch diese gut durchdachten Produkte von Rotho Babydesign fast schon zum Kinderspiel! Keime und unangenehme Gerüche haben keine Chance mehr. Auch eine unbequeme Haltung oder langes Suchen des Wickelzubehörs kannst Du Dir in Zukunft sparen. Stattdessen ermöglicht Rotho Babydesign für Dich und Deinen Schatz während der gesamten Wickelzeit ein Höchstmaß an Komfort, Sicherheit und Hygiene!

Gewinne eines von insgesamt 10 Wickeltisch-Sets!

Folie1

Dieses Gewinnspiel ist bereits vorüber. Aktuelle Gewinnspiele findest Du, wenn Du hier tippst.