Alles für den Winterspaß im Freien

Eva Becker

Glitzert der Schnee so richtig in der Wintersonne, hält es niemanden mehr in der warmen Stube: Jetzt werden Schneemänner gebaut, Spaziergänge gemacht und Schlittenrennen ausgetragen. Um sich dabei geschützt gegen die Kälte viel Spaß zu haben, gibt es viele kleine Helferlein für Eltern und Kind.

Der Winterspaziergang

Spaziergänge im tiefen Schnee können schnell im Frust enden. Wenn die Reifen des Kindeswagens im Schnee nicht mehr vorankommen, hilft es oft schon, auf Tragetuch oder Komforttrage umzusteigen. Hier fällt der Transport im tiefen Schnee leichter, das Baby wird gewärmt und kann sich dicht ankuscheln. Sehr hilfreich ist dabei eine Babytrage, die man einfach über das Baby und sich selbst anziehen kann. So bleiben Baby und Tragender schön warm und das Jackenchaos beim Tragen gehört der Vergangenheit an.

Ist man auf weniger verschneiten Wegen unterwegs, auf denen der Kinderwagen gut vorankommt, kann man den Kinderwagen richtig schön warm und gemütlich ausstatten. Beinahe klassisch ist hierbei ein Lammfell, das als Unterlage dient und für ordentlich Wärme und Geborgenheit sorgt. Auch im Sommer wirkt so ein Lammfell übrigens temperaturausgleichend und sorgt für ein prima Liegeklima im Wagen.

Auch für die schiebenden Eltern gibt es Hilfe gegen kalte Hände: Die Handwärmer von Ka wurden extra für Eltern entwickelt, deren Hände am Kinderwagen oder Buggy regelmäßig zu Eiszapfen werden. Praktisch sind die Handwärmer vor allem, wenn man häufig aus den Handschuhen schlüpfen muss, um das Baby zu versorgen. Für die ganz Verfrorenen lassen sich die Handwärmer auch mit Handschuhen verwenden und sorgen so für Extra-Wärme. Die Handschuhe sind in zwei Varianten (Kinderwagen und Buggy) zu haben.

Um den Wagen vor Durchweichung und Nässe zu schützen, kann ein Kinderwagenschutz sehr hilfreich sein. Decken schützen den Wagen perfekt bei jedem Wetter, wie bei Kälte und Regen. Das Kind ist somit vor Wind und Wetter sehr gut geschützt.

>> Damit Dein Kind beim Toben nicht friert: Alle Jacken in der Übersicht

Spiel und Spaß im Schnee

Was wäre der Winter ohne Schnee? Sobald die Erde von der weißen Pracht bedeckt ist, werden die schönsten Winterträume wahr. Besonders viel Spaß macht es, gemeinsam auf dem Schlitten zu sitzen oder das Kind durch die Winterlandschaft zu ziehen. Ein wahrer Klassiker ist hier ein Holzschlitten wie der Klapprodel „Davos“ von Hudora, der sich zudem noch flach zusammenklappen und einfach transportieren lässt. Und ist das nicht auch ein perfektes Familiengeschenk zu Weihnachten?

>> Die besten Schlitten für gemeinsamen Rodel-Spaß


Entspannen und Wohlfühlen für Mama im Winter!


Erstelle eine Traumwelt für Dein Kind!


Die besten Kuschel-Accessoires


Jetzt Top 5 Weihnachtsgeschenke anschauen


3 Dinge, die Du beim Weihnachtsgeschenk-Kauf wissen musst


Die Top 4 Kleidungs-Must-Haves für die kalte Jahreszeit


Alles für den Winterspaß im Freien


Jetzt Top 5 Weihnachtsgeschenke anschauen


Pflege und Schutz für Dein Baby im Winter


Was macht ein gutes Weihnachtsgeschenk aus?


Welcher Weihnachtstyp bin ich?


Die miBaby 5-Punkte-Checkliste für den perfekten Winter