Mach Dein Zuhause noch kuscheliger für den Winter

Eva Becker

Draußen tobt der Schneesturm, doch drinnen ist es gemütlich und warm. Gerade im Winter ist es so richtig verlockend, sich zu Hause einzumummeln und gemeinsam mit der ganzen Familie auf der Couch oder im Bett zu kuscheln.

Vielseitige Helferlein

Eine Decke ist wohl das vielseitigste und praktischste Produkt für lange Winterabende. Fleece- oder Wolldecken halten ganz besonders warm und schmiegen sich an die Haut besonders weich an. Für das Baby sind Einschlagdecken besonders vielseitig: Nichts verrutscht und das Baby fühlt sich rundum eingemummelt und geborgen. Oft können solche Decken wie die Einschlagdecke von Sterntaler auch für den Transport in der Babyschale oder als wärmender Umhang nach dem Baden genutzt werden.

>> Für Dich zusammengestellt: weitere Kuschelsachen

Guter Schlaf in kalten Nächten

Gerade in der Nacht wird es im Winter richtig kalt, doch Frieren muss dank gefütterter Winterschlafsäcke (Jungs oder Mädchen) heutzutage niemand mehr. Ein Winterschlafsack ist zum Schlafen für das Baby besser geeignet als eine warme Daunendecke, da es unter der dicken Decke zu Überhitzung und damit einem Risikofaktor für den plötzlichen Kindstod kommen kann. Im Schlafsack selbst sollte das Baby normal und nicht zu warm gekleidet sein, vor allem, wenn es sich um einen dick gefütterten Schlafsack handelt. Winterschlafsäcke wie der Schlafsack von Pinolino gibt es in vielen unterschiedlichen Farben und Formen, sodass wirklich für jeden etwas dabei ist. Aber beachten: Ältere Kinder wollen natürlich wie Mami und Papi mit Bettdecke schlafen.

>> Manchmal muss es die Kinder-Traumwelt sein

Wärme am Wickeltisch

Vor allem nach dem Baden braucht Dein kleiner Schatz besonders viel Wärme, damit er nicht friert und sich erkältet. Ein Heizstrahler wie der Wickeltisch Heizstrahler mit Abschaltautomatik von Reer sorgt für angenehme Wärme auf dem Wickeltisch. Besonders beim Wickeln und Baden im Winter ist so ein Heizstrahler praktisch, damit das Kind in der kalten Luft nicht auskühlt und das Wickeln genießen kann.

>> Natürlich haben wir auch Wohlfühlausrüstung für Mama

Wärme für den Bauch

Zum Aufwärmen, bei Bauchschmerzen oder einfach zum Kuscheln: Wärmflaschen und – kisse wie das Kirschkernkissen ELCH von Fashy hat genau die richtige Größe für den kleinen Babybauch. Bei Bauchweh und anderen Wehwehchen ist es sofort zur Stelle: um auf Betriebstemperatur zu kommen, reichen dem kuschligen Helfer schon einige Sekunden in der Mikrowelle. Dann speichert die Füllung aus natürlichen Kirschkernen die Hitze und gibt sie ganz langsam wieder ab.


Entspannen und Wohlfühlen für Mama im Winter!


Erstelle eine Traumwelt für Dein Kind!


Die besten Kuschel-Accessoires


Jetzt Top 5 Weihnachtsgeschenke anschauen


3 Dinge, die Du beim Weihnachtsgeschenk-Kauf wissen musst


Die Top 4 Kleidungs-Must-Haves für die kalte Jahreszeit


Alles für den Winterspaß im Freien


Jetzt Top 5 Weihnachtsgeschenke anschauen


Pflege und Schutz für Dein Baby im Winter


Was macht ein gutes Weihnachtsgeschenk aus?


Welcher Weihnachtstyp bin ich?


Die miBaby 5-Punkte-Checkliste für den perfekten Winter