Wochenbett-Survival-Kit: Für Papa – Kaufen

Nora

Hier findest Du nützliche Tipps zum Thema „Für Papa – Kaufen“ für Deine Zeit im Wochenbett.

Dein Partner kann nach der Geburt Eures Schatzes vieles für Dich übernehmen; gerade in der ersten Zeit ist Entlastung wichtig und auch schön. Du hast gerade eine große Leistung vollbracht und darfst Dich jetzt erst mal ausruhen. In dieser Zeit bietet sich beispielsweise auch die Hilfe einer Reinigungskraft an. Wusstest Du, dass teilweise die Krankenkassen die Kosten dafür übernehmen? Vielleicht kann Dein Partner sich bei Eurer Krankenkasse erkundigen, ob auch Dir eine Haushaltshilfe zusteht.

Aber auch kleine Freuden zaubern Dir bei allem Stress ein Lächeln auf die Lippen. Zum Beispiel, wenn morgens ein Strauß Deiner Lieblingsblumen auf dem Küchentisch steht. Oder stell Dir vor, Dein Partner überrascht Dich mit einer Massage, die direkt zu Dir nach Hause kommt und für Linderung Deiner Nackenschmerzen sorgt. Wenn Dein Partner nicht von selbst darauf kommt, dann erzähl ihm ruhig, was Dir guttun würde. Je nach Geburt ist es natürlich auch unterschiedlich, welche Bedürfnisse Du als frischgebackene Mutter hast.