Worauf musst Du beim Kauf eines Mobiles achten

Katharina

Du möchtest für Deinen kleinen Schatz gerne ein Mobile kaufen? Hier erfährst Du, welche unterschiedlichen Modelle es gibt und worauf Du vor dem Kauf am besten achten solltest.

Folge einfach diesen Links:


Du bist eigentlich auf der Suche nach anderen Informationen? Dann schau doch mal hier:


Mobiles, die sich für zuhause eignen

Die wohl klassischste Variante ist das Aufhängen eines Mobiles am Babybettchen. So kann Dein kleiner Liebling dort gut abgelenkt auch mal eine Weile alleine liegen oder das Mobile dient als angenehme Einschlafhilfe. Viele Mobiles lassen sich dank extra Halterungen auch direkt an den Gittern des Bettchens befestigen. Zuhause freut sich Dein Baby aber bestimmt auch über ein Mobile über dem Wickeltisch. So wird ihm beim Windeln wechseln nicht so schnell langweilig und das Ganze funktioniert mit weniger Gezappel. Mobiles über dem Wickeltisch lassen sich in ausreichender Höhe am besten mit einem Haken an der Decke befestigen.

Eine große  Auswahl an Mobiles für das Babybett findest Du, wenn Du hier klickst. Wie wäre es mit einem Mobile aus Holz für den Wickelplatz? Diese kannst Du Dir ansehen, indem Du hier klickst.

Welche Mobiles für unterwegs?

Doch auch, wenn ihr unterwegs seid, ist ein wenig Ablenkung für Deinen kleinen Schatz gefragt. Viele Babys fahren entspannter im Auto mit, wenn ein buntes Mobile an ihrer Babyschale befestigt ist. Mobiles in Spiralform lassen sich ganz einfach um den Griff der Babyhalterung wickeln. In Ketten- oder Trapezform kann man sie ganz einfach mit zwei Schlaufen rechts und links am Babyschalen-Griff befestigen.

Zu den hübschen Mobiles für die Babyschale gelangst Du, wenn Du hier tippst.

Auch für Spaziergänge mit dem Kinderwagen gibt es die passenden Mobiles. Besonders praktisch sind für diesen Zweck kleine Mobiles oder Kinderwagenketten, die man schnell und unkompliziert mit Clips am Dach des Kinderwagens festmachen kann.

Ihr liebt es, mit dem Kinderwagen spazieren zu gehen? Bestimmt wirst Du bei der großen Auswahl an Mobiles für den Kinderwagen fündig – einfach hier tippen.

Das richtige Material finden

Mobiles sind nicht nur in vielen unterschiedlichen Formen und Designs erhältlich. Auch bei der Beschaffenheit der bunten Hingucker hast Du die Wahl zwischen verschiedenen Materialien. Egal für welches Material Du Dich letztendlich entscheidest: Damit es auch garantiert schadstofffrei und unbedenklich ist, empfiehlt sich bei Mobiles auf Gütesiegel oder andere Prüfzeichen zu achten.
Wir haben für Dich auf einen Blick die Vorteile der drei beliebtesten Materialien für Mobiles zusammengefasst – tippe hier, um direkt eine Übersicht aller Mobiles aus diesem Material anzusehen:

Spieluhr, Nachtlicht – welche Zusatz-Features sind Dir wichtig?

Mobiles können heutzutage sogar noch viel mehr als nur hübsch auszusehen. Viele Babys empfinden sanfte Melodien als sehr beruhigend. Daher gibt es auch Mobiles, in denen eine Spieluhr integriert ist. Der Vorteil ist, dass Du diese nicht ständig wieder aufziehen musst, sondern sie eine ganze Weile von selbst Musik abspielen, während Dein Liebling spielt oder sich langsam ins Land der Träume  verabschiedet. Besonders interessant ist es für die Kleinsten außerdem, die einzelnen Hängeteile mit den Augen zu verfolgen. Bei Mobiles mit Drehmotor bleiben sie die ganze Zeit über langsam in Bewegung. Oder wie wäre es mit einem Mobile mit Licht? Diese bieten Deinem Schatz nicht nur einen tollen Wow-Effekt beim Beobachten. Kann Dein Baby nicht gut einschlafen, wenn es vollkommen dunkel ist, sparst Du Dir mit solch einem Mobile auch ein zusätzliches Nachtlicht.

Tipp von miBaby-Redakteurin Eva: Achtet darauf, dass die Figuren am Mobile nach unten zum Baby schauen. So können sie „Augenkontakt“ aufnehmen.
Zudem findet sie es praktisch, wenn man Plüschfiguren abnehmen kann, damit das Kind auch einfach damit spielen kann.

Schau Dir doch einmal die große Auswahl an Mobiles mit Spieluhr an, indem Du hier tippst.
Mobiles mit Drehmotor findest Du, wenn Du hier tippst.
Und für Mobiles mit Lichteffekt, tippe hier.


Hast Du noch weitere Fragen zu Mobiles? In unseren „Mobile-FAQs“ findest Du bestimmt die passenden Antworten zu den praktischen Eye-Catchern.
Was sind eigentlich nach Meinung anderer Mütter und von Experten die besten Mobiles? Das verraten wir Dir, wenn Du hier tippst.