Wozu brauchst Du eine Wickelauflage?

Katharina Grammel

Hier erfährst Du in weniger als zwei Minuten, warum eine Wickelauflage für die Wickelkommode genauso unverzichtbar ist, wie eine entsprechende Wickelunterlage für das Wickeln unterwegs.

Es gibt mehrere Gründe, warum Du eine Wickelauflage benötigst. Tippe hier, um direkt zu einem bestimmten Grund zu springen:


Du bist auf der Suche nach anderen Infos zu Windeln? Dann tippe hier:


 

Die Geburt Deines Babys steht kurz bevor und das Kinderzimmer ist eingerichtet. Die Wickelkommode steht, aber fehlt da nicht noch etwas? Du kannst Dein Baby schließlich nicht auf die harte und kalte Holzplatte legen. Eine passende Wickelauf- bzw. -unterlage erfüllt gleich mehrere Zwecke.

Komfort, Wärme und Sicherheit beim Wickeln

Babys sollten weich und warm auf der Wickelkommode liegen, daher brauchst Du unbedingt eine Wickelauflage. Von oben wärmt ein Heizstrahler, am Rücken die weiche Wickelauflage. Die Ränder der Wickelauflage sind in den meisten Fällen auch noch erhöht, sodass sie eine zusätzliche Absturzsicherheit bieten. Dein Baby liegt also sicher auf der Wickelkommode. Trotzdem solltest Du immer mindestens eine Hand bei Deinem Kind haben.

Tippe hier, um Dir spezielle keilförmige Wickelauflagen, die sich besonders für Neugeborene eignen, anzusehen.

Es geht auch mal was daneben

Sehr oft urinieren Babys gerade in dem Moment, wenn die Windel zum Säubern geöffnet wird. Mit einer Wickelauflage schützt Du Deinen Wickelplatz, denn eine Wickelauflage lässt sich schnell abwischen oder teils sogar in der Waschmaschine waschen.

Wickelauflagen, die sich leicht abwischen lassen, findest Du, wenn Du hier tippst.

Unterwegs hygienisch einwandfrei wickeln

Bist Du mit Deinem Baby unterwegs, kannst Du natürlich nicht auf Deine Wickelkommode mit der dicken Wickelunterlage zurückgreifen. Damit Du Deinen Schatz auch unterwegs hygienisch wickeln kannst, eignen sich die praktische, faltbare Wickelunterlagen, die Du als zusätzlichen Schutz vor Keimen auf vorhandene Wickelauflagen in Wickelräumen legen kannst. Genauso machen sie aber auch Picknickdecken, Bänke und Co. im Nu zum hygienischen Wickelplatz.

Zur Übersicht über verschiedene Wickelauflagen für unterwegs kommst Du, wenn Du hier tippst.


Für den Kauf einer Wickelauflage spielen verschiedene Kriterien eine Rolle. Um Dir einen besseren Überblick über die richtige Größe, Form und Material zu verschaffen, haben wir Dir die wichtigsten Punkte in unserem Ratgeber „Was musst Du beim Kauf Deiner Wickelunterlage beachten“ zusammengefasst.

Weitere häufige Fragen vor dem Kauf einer Wickelauflage beantworten wir Dir in unseren „Wickelauflagen-FAQs“.