Wozu brauchst Du einen Fußsack?

Katharina

Die beiden Großanschaffungen Kinderwagen und Babyschale sind geschafft? Wir zeigen Dir, wieso darüber hinaus auch ein Fußsack besonders in den kälteren Jahreszeiten zum den absoluten Must-Haves zählt!

Fußsäcke gehören zum besonders praktischen Zubehör für Kinderwagen und Babyschalen. Sie sind für die folgenden zwei Anwendungsbereiche gedacht: 
(Tippe einfach hier, um direkt mehr über eine der Möglichkeiten zu erfahren:)


Du bist auf der Suche nach anderen Infos zu Fußsäcken? Dann tippe hier:


Was ist ein Fußsack?

Besonders wenn es draußen wieder kühler wird oder sogar Minusgrade herrschen, braucht Dein Baby im Kinderwagen oder in der Babyschale ein wenig Extra-Schutz vor Kälte und Wind. Dafür sorgen Fußsäcke, die es je nach Jahreszeit in verschiedenen Materialien gibt.
Wegen ihrer besonderen Form sind die Kleinen im Fußsack rundum warm eingepackt. Fußsäcke lassen sich mit Reißverschlüssen auch komplett öffnen und bei Bedarf auch zu einer Liegefläche ausklappen. Außerdem kann man sie durch Gurtschlitze an den richtigen Stellen ganz einfach am Kinderwagen oder der Babyschalen befestigen.
Diese gut durchdachten Features machen den Fußsack zum absoluten Must-Have. In welchen Alltagssituationen mit Kind er notwendig ist, wollen wir Dir im Folgenden gerne genauer erklären.

Lust zu stöbern? Tippe hier und Du erhältst einen Überblick über die gesamte Auswahl an praktischen Fußsäcken.

Warm und gemütlich im Kinderwagen unterwegs

Egal ob ihr heute einen ausgedehnten Spaziergang vorhabt oder nur ein paar Kleinigkeiten in der Stadt erledigen wollt: Da Dein Baby im Kinderwagen liegt oder sitzt und sich selbst nicht großartig bewegt, kann ihm viel schneller kalt werden. Um das zu vermeiden, ist der Gebrauch eines Fußsacks die beste Möglichkeit.  Dein Baby hat es so im Kinderwagen immer angenehm warm und muss auch im Winter nicht frieren.

Selbst eisige Temperaturen halten Euch nicht davon ab, möglichst viel Zeit draußen zu verbringen? Tippe hier, um Dir besonders warme Fußsäcke mit einem Innenfutter aus Lammfell anzusehen.

Doch auch für Dich bietet der Gebrauch eines Fußsacks einige Vorteile. Im Gegensatz zu einer Decke verrutscht dieser nämlich nicht, da er sich an den Gurten des Kinderwagens befestigen lässt. So entfällt ständiges Aufheben oder Zurechtziehen. Außerdem kannst Du Dein Kind dank praktischer Reißverschlüsse in den Fußsack leicht hineinsetzen und wieder rausholen.

Rein optisch soll der neue Fußsack natürlich auch gut zum Kinderwagen passen. Tippe hier, um unsere Übersicht an Fußsäcken nach Farben zu filtern.

Warm und sicher im Auto unterwegs

Auch auf dem Weg zum Auto oder im noch ungeheizten Innenraum kann es Deinem Liebling schnell zu kalt werden. Ein Fußsack ist daher auch optimal für die Babyschale geeignet. Besonders wenn Du am Steuer sitzt, wäre es zu gefährlich eine heruntergestrampelte Decke immer wieder zu richten. Doch der Fußsack lässt sich  gut befestigen und verrutscht garantiert nicht.

Tippe hier und Du gelangst zu allen Fußsäcken, die durch ihre Maße perfekt für die Babyschale geeignet sind.

Egal wie kalt es ist: Man sollte die Kleinen für Autofahrten  auf keinen Fall zu dick einzupacken. Denn Gurte müssen wirklich fest am Körper anliegen, um die nötige Sicherheit gewährleisten zu können. Die sicherste Alternative sind Fußsäcke. Hier werden die Gurte durch die vorhandenen Schlitze gezogen, sodass sie an der normalen Kleidung Deines Kindes anliegen. Trotzdem befinden sich darüber und darunter die wärmenden Schichten des Fußsacks.

Damit der Fußsack auch wirklich zum 5-Punkt-System der Babyschale passt, solltest Du beim Kauf auf die Anzahl der Schlitze achten. Tippe hier und Du kannst Dir Fußsäcke mit 5 Gurtschlitzen ansehen.


In welchen Materialien sind Fußsäcke überhaupt erhältlich? Und was muss ich  noch beachten, um  auch wirklich den passenden zu finden? Tippe hier und Du erhältst auf einen Blick die wichtigsten Informationen zum Kauf von Fußsäcken.

Welche Fußsäcke sind besonders empfehlenswert? – Du kannst Dir die Preis-Leistungs-Sieger und unsere Alleskönner ansehen, indem Du hier tippst.