Nach oben

Günstigster Preis
ab
Produktinfo
Bewertungen
Alternativen

Produktinfo

Eine Giraffe, ein Känguru, ein Tiger und ein Panda-Bär. Die vier "Planet Ranger" sind viel mehr als nur Spielzeug. Sie sind Botschafter einer besseren, schützenswerten Welt, die Kinder von klein auf für Umwelt- und Klimaschutz sensibilisieren möchten. Die Giraffe „Grete“ ist die Luftbeauftragte, das Känguru „Karla“ ist zuständig für Recycling, der Tiger „Theo“ ist der Verkehrs- und Energiebeauftragte und „Paul“ der Panda-Bär der Ernährungs- und Gesundheitsbeauftragte. Natürlich bestehen sie selbst aus umweltfreundlichen, in Deutschland produzierten Materialien. Für die Herstellung wurde kontrolliert angebaute Baumwolle und eine Füllung aus reiner Schurwolle verwendet. "Hey - wie ist die Luft da oben?" Grete weiß nicht mehr, wie oft sie diesen Spruch schon gehört hat. Irgendwann hat sie jedenfalls beschlossen, den Hals einzuziehen und nur noch dann auszufahren, wenn es nötig ist. Zum Beispiel beim Fressen, wenn sie an die saftig grünen Blätter hoch oben am Baum kommen will. Oder wenn sie ihrem Job nachgeht. Denn Grete ist die Luftbeauftragte der "Planet Ranger". Wenn sie ihren Hals lang macht und ihr Näschen in die oberen Luftschichten hält, wissen die anderen sofort, wie es um Sauerstoff- und Ozongehalt bestellt ist. Außerdem kümmert sich Grete um das Anpflanzen neuer Bäume. Nicht nur aus ernährungstechnischem Eigennutz, sondern weil Bäume für den Sauerstoffgehalt in der Luft so wichtig sind. Spieltier "Grete" - die Giraffe ist eine der vier Charaktere der neuen Sterntaler Natur-Linie "Planet Ranger". Sie ist kuschelig weich und verspielt. Schnell werden die "Planet Rangers" zum treuen Begleiter Ihres Lieblings. Sie vermitteln Sicherheit und regen die Phantasie an. Mit Rassel.

Bewertungen

0 Bewertungen

    Anzeige von Sterne Bewertungen |