Nach oben

Günstigster Preis
ab 21,59€
Zum Preisvergleich
Produktinfo
Bewertungen
Alternativen

Preisvergleich

Herstellerpreis
37,90€
Preis bei Windeln.de
21,59€
Zum Shop mit Gutschein
22,89€
inkl. Versand
21,99€
zzgl. 1,95€
22,99€
zzgl. 2,95€
22,48€
zzgl. 3,99€
21,06€
zzgl. 6,99€
24,99€
zzgl. 4,95€
37,90€
inkl. Versand

Produktinfo

Das Desinfektionsgerät "Vapomat" ist das bewährte Gerät, um ohne chemische Mittel Babyflaschen von gefährlichen Bakterien zu befreien. Es wird dabei auch mit Weithals- und Greifflaschen fertig. Zudem lässt sich Zubehör wie Flaschenzangen, Schnuller oder Sauger übersichtlich in dem mitgelieferten Korb verstauen und desinfizieren. Der Überhitzungsschutz gewährleistet die aus dem Hause reer gewohnte Sicherheit. Durch den transparenten Aufsatz wird das Desinfizieren auch ein optisches Vergnügen für Kinderaugen.

Bewertungen

10 Bewertungen

Anzeige von Sterne Bewertungen |
  • Benutzer
    12. August 2013

    Ganz okay...

    Das Gerät erfüllt seine Aufgaben. Jedoch ist es verbesserungsfähig. Nach Sterilisation ist das Behältnis extrem heiss, da keine griffe o.ä. angebracvht sind. Daher ist Obacht geboten, wenn noch weitere Kinder im Haushalt sind und für einen selbst, da man sich bei Kontakt schnell verbrühen kann. Zudem wäre ein Signal perfekt, wenn der Steri fertig ist. So muss man ständig die Uhr im Auge haben oder eine Eieruhr stellen.

  • Silvia
    28. September 2013

    Gutes Teil für kleines Geld

    Funktioniert ganz einfach: Die zu desinfizierenden Teile in das Gerät stellen, bzw. auf das obere Gitter (Schnuller, Sauer...) legen, Wasser bis zur max.-Linie einfüllen, Deckel zu, einschalten, nach 20 Minuten wieder ausschalten, fertig.

    Ein akustisches Signal wäre allerdings nicht schlecht. Ich stelle mir eben die Eieruhr. Sonst würde ich das Ausschalten wohl das eine oder andere Mal vergessen.

  • Corinna
    13. March 2014

    Finde ihn nur bedingt empfehlenswert

    Die automatische Abschaltfunktion funktionierte schon nach ein paar Anwendungen nicht mehr und auch manuell konnte man das Gerät nicht mehr ausschalten. Es musste immer der Stecker komplett gezogen werden. Der Flaschenbehälter ist, meiner Meinung nach, viel zu klein. Es passen je nach Flasche 3-4 Flaschen hinein was gerade am Anfang schlecht ist da man doch einen erheblichen Flaschenverbrauch hat. Der Boden auf den die Flaschen gestellt werden ist sehr engmaschig und es sammelt sich dort schnell Kalk an der nur schwer zu entfernen ist. Den Korb für die Schnuller, Sauger, Löffel, etc. fällt ebenfalls etwas mager aus. Teilweise bringt man die Sachen nur gestapelt in den Korb. Im allgemeinen finde ich den ganzen Aufbau auch etwas wackelig. Was dafür spricht ist der Preis und das er gegenüber manch anderen Modellen platzsparend ist.

  • Sandy
    28. July 2016

    Macht seinen Job

    Habe ihn mir noch in der Schwangerschaft für wenig Geld besorgt und bin zufrieden. Muss aber anderen zustimmen, nach Benutzung ist er sehr heiß und ohne Griffe ist es etwas mühsam. Wurde schon ein paarmal recht heiß an der Hand. Aber da weiß man nach ein- zweimal wie man es verhindern kann.