Kinderhochstuhl mit Tablett
Kinderhochstuhl mit Tablett
Kinderhochstuhl mit Tablett
Kinderhochstuhl mit Tablett
Günstigster Preis
ab
zzgl.
inkl. Versand
Produktinfo
miBaby Bewertungen
Alternativen

Produktinfo

Produktbeschreibung & Maße: Kinderstuhl mit Sitzgurt: - Sitzplatte: Polypropylen - Beine: Stahl, Epoxi-/Polyesterpulverfarbe - Fuß: Polypropylen, Polyethylen - Feder/ Stift: Stahl Tablett für Kinderhochstuhl: Polypropylen

Produktmaße: - Breite: 58 cm - Tiefe: 62 cm - Höhe: 90 cm

Farbe: silberfarben

Wichtige Produktmerkmale: - Leichte Demontage, leicht mitzunehmen. - Erhöhte Kante verhindert, dass Verschüttetes auf dem Boden landet. - Mit einem Hochstuhl können die Kleinen beim Essen oder Spielen 'gleichberechtigt' mit am Tisch sitzen.

Pflegehinweis: Reinigung mit milder Seifenlauge. Mit trockenem Tuch nachwischen.

Wissenswertes: Mit Sicherheitsgurt.

Design: IKEA of Sweden

Verpackungsmaße und -gewicht:

Artikelnummer Pakete Breite Höhe Länge Gewicht 000.697.25 1 3,2 kg 400.760.93 1 19 cm 19 cm 19 cm 0,7 kg

miBaby Bewertungen

4.2 15 Bewertungen

Anzeige von Sterne Bewertungen |
  • Jennifer
    11. April 2013

    Preis-/Leistungsverhältnis stimmt

    Wir haben den Hochstuhl 2x bei den Großeltern. Als Stuhl für ab und zu ist er echt zu empfehlen. Auch wenn man mal einen Hochstuhl irgendwohin mitnehmen muss ist er ruckzuck auseinander gebaut und mitgenommen-

  • Denise
    10. August 2013

    für den Preis akzeptabel

    dieser Hochstuhl wird von uns nur als Zweitstuhl genutzt bei Oma und Opa, für mehr bzw öfteres benutzen ist er auch nicht zu gebrauchen. Die Beine sind so extrem abstehend das man jedes mal hängen bleibt , gerade in einer etwas kleineren Küche steht er dann nur im Weg rum. Der Gurt ist nur zur Schau, wir mussten einen Knoten rein machen das er halbwegs auch das Kind festschnallt. Unser Sohn mag den Stuhl gar nicht was wohl daran liegt das er total unbequem ist.

  • Benutzer
    17. August 2013

    Braucht man mehr?

    Meine Frage steht in der Überschrift. Braucht man mehr? Antwort: Nein! Der Hochstuhl ist stabil, superleicht, einfach zu zerlegen, total pflegeleicht, weil alles aus Plastik ist, das Kind kann sich nicht aufstellen im Stuhl (ganz wichtig!), es sind Gurte dabei und das Tablett ist schön groß. Für die ganz Kleinen gibt es Sitzverkleinerer, aber das braucht man auch nicht wirklich.

  • Sabine
    29. August 2013

    Unser Zweitstuhl für den Preis unschlagbar

    Mittlerweile kommt kaum eine Mami um ihn herum, wenigstens gesehen hat ihn jede irgendwo mal. Wir haben ihn als Ersatzstuhl in Betrieb und dazu ist er mehr als geeignet. Der Aufbau ist kinderleicht und auch der Abbau fix, sodass er auch gut als Reisehochstuhl geeignet ist. Aufbau besteht darin die Beine zusammen zu stecken, zu schauen das diese einrasten und dann nochmal in den Sitz stecken, fertig. Zur Sicherheit noch die Gurte anbringen und ggf. den Sitzverkleinerer einlegen. Etwas zu bemängeln ist sicher, dass es keine Fußstützen gibt, was uns aber bei dem nicht täglichen Einsatz nicht stört. Unser Sohn sitzt gerne darin und hat Spaß mit den Beinen zu schwingen. Der Stuhl steht auch sicher, bisher ist er nicht gekippt, allerdings stelle ich ihn auch so auf, dass er sich nirgendwo abstoßen kann. Der Tisch ist auch praktisch, durch die kleine kannte wird die Schüssel nicht so leicht runter geschoben wie bei uns am normalem Tisch.