Kinderwagen
Kinderwagen
Kinderwagen
Kinderwagen
Kinderwagen
Kinderwagen
Kinderwagen
Kinderwagen
Kinderwagen
Kinderwagen
Kinderwagen
Kinderwagen
Kinderwagen
Kinderwagen
Kinderwagen
Kinderwagen
Günstigster Preis
ab 599,00€
zzgl. 5,50€
Produktinfo
miBaby Bewertungen
Alternativen

Preisvergleich

Preis bei Modern Baby
599,00€
Zum Shop mit Gutschein
599 699 3 EUR
699,00€
zzgl. 1,95€
698,99€
zzgl. 5,50€

Produktinfo

Das neuste Modell von Mutsy ist der EVO, der besonders leicht und kompakt ist. Und wie alle Mutsy Modelle durch sein besonderes Design auffällt. Er wird inklusive Babywanne und Sportwagensitz geliefert. Zusätzlich kann der Autositz Safe2go sowie der Traveller ( nicht im Preis enthalten) auf dem Gestell montiert werden.

Besondere Eigenschaften des neuen EVO’s sind: besonders einfache Bedienung und der vielseitige Sportwagensitz. Dieser Sitz hat eine verstellbare Rückenlehne, eine verstellbare Beinstütze und eine integrierte Fußstütze. Zudem kann der Sitz in beiden Richtungen auf den Rahmen gesetzt werden. Die Schubstange ist höhenverstellbar, und das Ganze lässt sich sehr kompakt zusammenklappen. Kurzum: Klasse und Gediegenheit kombiniert mit großem Nutzungskomfort. Und dies zum scharfen Preis .

• Auswahl aus schwarzem und standardgestell • nur 8.4 kg • vollständig verstellbare Rückenlehne • umkehrbarer Sportwagensitz • integrierte Fussstütze • einfach zusammenzuklappen • sehr kompakt, wenn zusammengeklappt • leatherette Handgriff • einzigartiges schwenkrad-/verriegelungssystem an den Vorderrädern Gewicht: - evo 8.4 - evo seat 3.7 - evo carrycot 4.8 Maße in cm: Länge 68, Weite 61, Höhe 29

miBaby Bewertungen

4.5 26 Bewertungen

Anzeige von Sterne Bewertungen |
  • Magdalene
    30. November 2013

    13 von 13 miBaby Nutzern fanden diese Bewertung hilfreich

    Ganz ok - aber ohne weiteres Zubehör geht es nicht

    Lange habe ich nach einem Kinderwagen gesucht. Ein Travelsystem sollte es sein. Kombinierbar mit Maxi Cosi Pebble, wendig, leicht und natürlich ins Auto sollte er passen. Optisch war mir eigentlich nur wichtig, dass die Wanne ein eigenes Teil ist und nicht der Sportsitz zur Wanne umgebaut wird (wie es bei 75% der Kinderwägen der Fall ist). Natürlich sollte der Preis auch noch im Rahmen bleiben.

    Lange habe ich gesucht, da gerade das kriterium Preis bei vielen Kinderwägen das KO Kriterium war. Nach langem suchen und vergleichen, wurde ich auf den Evo beraten. Und er schien all meine Kriterien zu erfüllen. Die Farben sind jetzt nicht gerade so schön wie beim Bugaboo aber ich konnte mich mit dem Braun ganz gut arrangieren.

    Nun ist mein kleiner Mann 5 Monate alt und das Resumé vom Kinderwagen ist etwas ernüchternd. Die Wanne war soweit vollkommen in Ordnung. Wie bei jeder Wanne ist das Sonnendach im Sommer zu klein. Hier benötigt man also ein weiteres Produkt. Das ist aber, meiner Meinung nach, bei allen Kinderwägen so und nur im Sommer ein gravierendes Problem. Allerdings finde ich das Sonnendach beim Sportwagen eine völlige Fehlkonstruktion.

    Mein kleiner ist wie gesagt 5 Monate und wir mussten aufgrund seiner Körpergröße (72cm) und dem Wetter (Winter - also Wintersack und Schneeanzug) bereits auf Sportwagen wechseln. Da er noch nicht von allein sitzen kann nutzen wir den Wagen in der Liegeposition. Das Sonnendach wird komplett mit runter geklappt und bleibt nicht wie bei den meisten oben. Ich hoffe ich kann das hier verständlich darstellen. Häufig ist es so, dass beim runterklappen der Liegeposition zusätzlicher Stoff am Kinderwagen hängt der dann die Rückwand bildet - so bleibt das Sonnendach in der gleichen Position auch wenn das Kind liegt. Das ist genau hier nicht der Fall. Das Sonnendach verändert seine Position und das Kind liegt somit vollkommen in der Sonne.

    Auch wenn man die Möglichkeit hat das Sonnenverdeck etwas zu erweitern (Reisverschluss öffnen) ist dies immer noch viel zu klein. Es muss also eine Sonnendach Erweiterung gekauft werden. Das hört sich einfach an, ist aber relativ schwierig - es handelt sich hier irgendwie um eine Marktlücke. Mittlerweile habe ich ein Pordukt von Teutonia gefunden das passt und mit 16 Euro nicht all zu teuer ist.

    Über das Sonnendach habe ich mich wirklich sehr geärgert. Daher einen Stern abzug. Ansonsten ist der Kinderwagen sehr wendig und auch ein kleines Leichtgewicht. Im Vergleich zu einem Buggy benötigt er etwas mehr Platz aber darauf muss man sich eben bei einem Sportwagen einstellen.

    Aufbau und umbau funktionieren Einwandfrei. Wäre das Sonnenverdeck Problem nicht, wäre es der perfekte Kinderwagen. Ach ein kleines Problem hab ich noch, eine Kinderwagenkette lässt sich nicht wirklich gut befestigen. Aber auch das habe ich irgendwie hin bekommen ;)

  • Miriam
    17. August 2013

    8 von 8 miBaby Nutzern fanden diese Bewertung hilfreich

    Stabil und wendig

    Ich bin sehr zufrieden mit meinem EVO, habe lange nach einem Wagen im mittleren Preissegment mit dem ich so zufrieden bin. Habe ein schwarzes Gestell und Braune Babyschale sowie Buggyaufsatz. Er sieht nicht nur toll aus, lässt sich super fahren, ist sehr wendig und ist schön klein zusammen klappbar. Räder sind komplett abnehmbar, dadurch findet er auch im kleinsten Kofferraum Platz. Die Babywanne ist etwas sperrig, darüber kann man aber getrost hinweg sehen da der buggyaufsatz um so besser zu verstauen ist, passt zur Not, falls kein Platz mehr im Kofferraum auch in den Fußraum vors Maxi Cosi. Ich habe den EVO jetzt 7 Monate im Einsatz und kann bisher nur positives berichten. Ich bin begeistert.

  • Andrea
    19. October 2014

    5 von 5 miBaby Nutzern fanden diese Bewertung hilfreich

    Leider ist die Babywanne zu klein.

    Die Vorteile: Der Wagen ist sehr chic und wendig. Er lässt sich einfach zusammenklappen, ist leicht und passt in kleine Autos. Mit dem geeigneten Adapter passt auch der Maxi cosy auf das Gestell.

    Die Nachteile: Auf unebenem Untergrund sehr holbrig. Wir haben Gummibereifung...in dem Fall würde ich eine Luftbereifung vorziehen auch wenn das geschaukle das Kind nicht störte. Großer Nachteil ist die Größe der Babywanne. Mein 4 Monate alter Sohn füllt sie voll aus und ich bezweifle das er noch 2 Monate darin Platz hat. In den Sportwagen soll er schließlich erst wenn er sitzen kann. Ich verstehe nicht warum man die Abmessung der Wanne so knapp bemisst. Da das für mich ein gravierender Nachteil ist ziehe ich 2 Punkte ab.

  • Martina
    07. March 2014

    3 von 4 miBaby Nutzern fanden diese Bewertung hilfreich

    Absolut Empfehlenswert

    Wir haben uns vor acht Jahren für den Mutsy Urban Rider entschieden und sind bis heute begeistert. Durch die Luftbereifung können wir sowohl die Stadt als auch die Natur ohne Probleme erkunden. Durch das Gelenk ist der Mutsy durch die engen Gängen der Einkaufsläden zu lenken. Fix lässt er sich zusammenbauen und durch das geringe Gewicht einfach im Kofferraum zu verstauen. Selbst die Räder lassen sich einfach abmontieren, so dass es auch im Urlaub mit zwei Kinder kaum Stauraumprobleme gibt. Sämtliche Teile sind nachbestellbar, auch nach 8 Jahren, was für uns ein großes Glück war. Wir haben diesen Wagen Freunden empfohlen und sie teilen unsere Begeisterung. Jederzeit wieder würden wir uns für einen Mutsy entscheiden.