Bauchbänder

Unsere Top 4 Empfehlungen

Katharina Nickmann-Kunkel
Katharina Nickmann-Kunkel
Redakteurin und Mutter
Gemeinsam finden wir das beste Bauchband für Dich!

KATHARINAS TOP 4 EMPFEHLUNGEN

Der wachsende Babybauch ist ein wunderschöner Anblick! Aber leider merkst Du das Gewicht Deines Bauches auch im Kreuz? Vielen Schwangeren geht es wie Dir, aber Rückenschmerzen musst Du nicht einfac… Mehr anzeigen

Der wachsende Babybauch ist ein wunderschöner Anblick! Aber leider merkst Du das Gewicht Deines Bauches auch im Kreuz? Vielen Schwangeren geht es wie Dir, aber Rückenschmerzen musst Du nicht einfach hinnehmen. Denn ein gutes Bauchband kann mit wenig Aufwand helfen. Die leichte Stoffvariante ohne Stützeffekt ist außerdem das perfekte Helferlein, um die alten (immer kürzer werdenden) Oberteile noch etwas länger tragen zu können. 

Springe direkt zu unseren Tipps
Tipp Nr. 1
Der Bestseller
Belly Bandit Upsie Belly Support Belt
Dieser Belly Bandit wurde speziell auf die Bedürfnisse von Schwangeren ausgerichtet. Und das spürt man auch. Denn er sitzt fest genug, um Deinen… Mehr anzeigen
Dieser Belly Bandit wurde speziell auf die Bedürfnisse von Schwangeren ausgerichtet. Und das spürt man auch. Denn er sitzt fest genug, um Deinen Rücken spürbar zu entlasten und lässt Dir in Deinem turbulenten Alltag trotzdem genügend Bewegungsfreiraum.
Katharina Nickmann-Kunkel
Katharina Nickmann-Kunkel, Redakteurin und Mutter

Vor- und Nachteile

  • aus besonderem SecureStretch Material, das ausreichend spannt, aber dennoch sehr an­schmieg­sam ist
  • weicher Verschluss an der Vorder­seite
  • lässt sich dem wachsenden Bauch anpassen
  • in vier Größen von S bis XL erhältlich
  • kann unauffällig unter der Kleidung getragen werden
  • mit Gelpad zur Kühlung oder für Wärme
  • auch zur Rückbildungs-Unterstützung geeignet
  • im Vergleich hoher Preis
  • nur für die Handwäsche geeignet
Tipp Nr. 2
Der Vielseitige
Elanee Stützgürtel
Auch dieses mit­wach­sende Stütz­band sorgt während der Schwanger­schaft für eine ge­sunde Körperhaltung. Du kannst es in vier… Mehr anzeigen
Auch dieses mit­wach­sende Stütz­band sorgt während der Schwanger­schaft für eine ge­sunde Körperhaltung. Du kannst es in vier verschiedenen Größen von S bis XL bestellen, so dass es wirklich gut passt und stützt.
Katharina Nickmann-Kunkel
Katharina Nickmann-Kunkel, Redakteurin und Mutter

Vor- und Nachteile

  • aus luftdurchlässigem Mischgewebe
  • kann durch stufen­los verstell­baren Klett­verschluss während der Schwanger­schaft mitwachsen
  • stärkere Stabi­lisierung durch brei­tes Rücken­band und eingearbeitete Stäbchen
  • kann unauffällig unter der Kleidung getragen werden
  • erhältlich in vier Größen: S bis XL
  • auch für die Rückbildung geeignet
  • nur für die Handwäsche geeignet
Tipp Nr. 3
Der Preis-Leistungs-Sieger
Anita BabySherpa
Mit diesem hoch­wer­tigen Produkt gegen Rücken­schmerzen sicherst Du Dir trotz­dem einen sehr gün­stigen Preis. Besonders toll… Mehr anzeigen
Mit diesem hoch­wer­tigen Produkt gegen Rücken­schmerzen sicherst Du Dir trotz­dem einen sehr gün­stigen Preis. Besonders toll finde ich, dass es maschinen­waschbar ist. Allerdings unterscheidet es sich von anderen Bändern dadurch, dass Du es über­ der Kleidung trägst.
Katharina Nickmann-Kunkel
Katharina Nickmann-Kunkel, Redakteurin und Mutter

Vor- und Nachteile

  • aus ange­nehm stüt­zenden Natur­gummi
  • durch Klett­verschluss stufen­los verstellbar
  • maschinenwaschbar
  • in vier Größen: XS - L
  • unterstützt ebenfalls die Rückbildung
  • auffälliger als an­dere Modelle, da der Baby­sherpa über der Klei­dung ge­tragen wird
Tipp Nr. 4
Das Accessoire
Lässig Bellyband straight
Du suchst ein Bauchband, das nicht so unauffällig ist? Für alle Nicht-Fans von bunten Mustern oder lustigen Sprüchen ist dieses Modell von Lässig… Mehr anzeigen
Du suchst ein Bauchband, das nicht so unauffällig ist? Für alle Nicht-Fans von bunten Mustern oder lustigen Sprüchen ist dieses Modell von Lässig einfach perfekt. Du wirst bestimmt positiv überrascht von dem elastischen und pflegeleichten Stoff sein.
Katharina Nickmann-Kunkel
Katharina Nickmann-Kunkel, Redakteurin und Mutter

Vor- und Nachteile

  • hochwertiges Material
  • leicht kombinierbar, da uni
  • in vielen verschiedenen Farben erhältlich
  • bei 40°C maschinenwaschbar

Bauchband Berater

So findest Du ganz einfach das richtige Bauchband für Dich!

Welche Vorteile hat ein Bauchband?

Was sollte ich beim Kauf beachten?

Wie wurden die Empfehlungen ausgewählt?

Ein Bauchband als unterschätztes Must-Have

Bereits zur Mitte der Schwangerschaft haben viele Mamis mit Rückenproblemen zu kämpfen. Und: Gegen Ende der Schwangerschaft werden die Rückenschmerzen immer quälender und Bald-Mamas bekommen Probleme damit, überhaupt durch den Alltag zu kommen. Dennoch nehmen überraschend viele Schwangere ihre Rückenschmerzen als unumgänglich hin. Sie quälen sich täglich und es fällt ihnen schwer, die eigene Schwangerschaft in vollen Zügen zu genießen. Doch wenn Du Dich in Zukunft an Deine Schwangerschaft zurückerinnern wirst, willst Du dann als erstes an fiese Rückenschmerzen denken? Mit einem guten Stützband für Schwangere lassen sich Rückenschmerzen erfolgreich vorbeugen. 

Wie ein Stützband gegen Rückenschmerzen hilft

Sämtliche Stützbänder für Schwangere sind in der Lage, dem schweren Gewicht des Babybauches ein wenig entgegen zu wirken. Das kann die Rücken- und Beckenmuskulatur spürbar entlasten. Alltägliche Bewegungen wie das Bücken und Aufstehen oder auch eine längere Zeit im Stehen fallen schwangeren Frauen somit um einiges leichter. Dank ihrer Klettverschlüsse sind Stützbänder sehr leicht anzulegen und durch ihr dehnbares Material lassen sie der Trägerin dennoch immer genügend Bewegungsfreiheit. Angst vor einem engen Korsett musst Du also nicht haben.

Das Bauchband als modisches Accessoire

Ein Bauchband ist aber auch der Retter, wenn der Bauch wächst und langsam die Oberteile zu kurz werden. Immer passend gibt es sie in verschiedenen Farben und Mustern. So musst Du während der Schwangerschaft nicht so viele neue Shirts und Pullis kaufen und sparst ganz unkompliziert bares Geld. Auch der "herausgeploppte" Bauchnabel fällt durch die zwei Stoffschichten nicht mehr so stark auf.

Was sollte ich beim Kauf eines Bauchbandes beachten?

In erster Linie solltest Du Dir Gedanken darüber machen, ob das Stütz-Bauchband unsichtbar unter Deiner Kleidung bleiben soll. Günstigere Modelle werden nämlich meist über der Kleidung getragen, was aber für Zuhause ein guter Kompromiss wäre. Die etwas hochwertigeren zeichnen sich je nach Material kaum unter der Kleidung ab, was sie deshalb ideal für unterwegs oder sogar für die Arbeit macht. Bei Bauchbändern als Modeaccessoire greifst Du am besten zu Farben, die sich mit möglichst vielen Teilen aus Deinem Kleiderschrank kombinieren lassen.

BAUCHBAND RECHERCHE

Alles über die Entstehung dieser Empfehlungsliste:

Wie hast Du die Top 4 Bauchbänder ausgewählt und wie bist Du dabei vorgegangen?

Zunächst einmal habe ich den Fokus auf Bauchbänder mit Stützeffekt gelegt, da sie über das Optische hinaus einen wichtigen Beitrag zu Deinem Wohlbefinden und Deiner Gesundheit liefern. Durch den Erfahrungsaustausch innerhalb der Redaktion und das genau Durchforsten vieler, vieler Online-Rezensionen konnte ich bald herausfinden, welche Bauchbänder auch wirklich helfen. Belly Bandit ist in diesem Bereich Anlaufstelle Nr.1, ich wollte Dir aber auch zeigen, welche Alternativen es auf dem Markt noch so gibt. Bei den modischen Bauchbändern habe ich bewusst ein einfarbiges ausgesucht, dass es aber in vielen verschiedenen Tönen gibt. So brauchst Du Dir morgens nicht den Kopf darüber zu zerbrechen, zu welchen Oberteilen es passen könnte.

Zahlen die Hersteller dafür, dass ihr diese Produkte empfehlt?

Diese Frage kann ich mit einem ganz klaren "Nein" beantworten, denn die Hersteller waren beim Auswahlprozess vollkommen außen vor. Denn uns geht es an dieser Stelle nicht um bezahlte Werbung, sondern um vertrauenswürdige, gewissenhaft recherchierte Empfehlungen.

Werden auch neue Produkte berücksichtigt?

Uns von miBaby ist Aktualität besonders wichtig. Wir haben also neben bekannten Bestsellern auch neuere Produkte mit aufgenommen. Falls bald eine weitere Neuheit auf dem Markt kommt, die uns und unsere User überzeugen kann, werden wir Dir diese natürlich auch hier vorstellen.

Wer bist Du überhaupt und warum hast Du Ahnung von Bauchbändern?

Vor meinem Sohn kam natürlich erst der große Babybauch. Ich weiß also ganz genau, wovon ich rede, wenn es um Rückenschmerzen oder immer kürzer werdende Oberteile geht. Als miBaby-Redakteurin habe ich außerdem das große Glück ganz genau zu wissen, wo man online die besten Bauchbänder bestellen kann.