Nach oben

Günstigster Preis
ab
Produktinfo
Bewertungen
Alternativen

Produktinfo

Das Leben kann sehr hart sein, wenn man sieben Jahre alt ist und eine grässliche Familie hat, die einen überhaupt nicht leiden kann. Über die Witze seines älteren Bruders Max lachen die Eltern, erzählt Charlie einen, sagen sie: "Das möchste kein Mensch beim Essen hören."Die Klageliste ist lang, und Charlie beschließt fortzugehen. Er zieht heimlich in den Gartenschuppen und ernährt sich von den Rationen für das Vogelhaus - die erstaunlich üppig ausfallen ...Sein Freund Henry unterstützt ihn nach besten Kräften. Aber lange hält Charlie es nicht aus, denn Max vermisst ihn so sehr, daß er sogar mit Henry Fußball spielt, und der fehlende Krach macht seinen Vater nervös, und, und, und. Hilary McKay, 1959 in Lincolnshire/Großbritannien geboren, studierte Botanik, Zoologie, Englisch, Kunstgeschichte, Psychologie und versuchte sich in verschiedenen Berufen, bevor sie anfing zu schreiben. Axel Prahl, 1960 geboren, stand schon im GRIPS-Theater für Kinder auf der Bühne. Erwachsene kennen und lieben ihn als Hauptkommissar Thiel im ARD- Tatort aus Münster, aus Kinofilmen wie Halbe Treppe, Willenbrock und Du bist nicht allein, für den Prahl auch den Titelsong sang. Axel Prahl hat drei Töchter und einen Sohn.

  • erschienen 2009 im Verlag PATMOS
  • ISBN: 9783794185832
  • Altersempfehlung: 6 bis 7 Jahre
  • Artikelnummer: 1904953

Bewertungen

0 Bewertungen

    Anzeige von Sterne Bewertungen |