Nach oben

Günstigster Preis
ab
Produktinfo
Bewertungen
Alternativen

Produktinfo

Alle Eltern wünschen sich für ihr Neugeborenes den bestmöglichen Schutz. Daher hat BRIO die Babyautoschale BRIO Primo entwickelt, um den Allerkleinsten im Auto Sicherheit und Komfort zu bieten. Zusätzliche Polster, weiche Wattierung und ein integrierter Sonnenschutz sind hier ein echtes Plus. Der Bezug ist waschbar. Dank geringem Gewicht und tragefreundlichem Griff lässt sich BRIO Primo leicht überallhin mitnehmen. Somit steht kleinen Ausflügen im ersten Lebensjahr absolut nichts mehr im Wege. Einfach im Click-in-System des BRIO Sing-Gestells einrasten lassen und schon kann es losgehen.

Funktionen

BRIO Primo ist mit einem eigenen 5-Punktgurt ausgestattet, der sich in drei Stufen an die Größe des Kindes anpassen lässt. Griff hochklappen: schon wird der Primo zur Wippe. Griff herunterklappen: schon steht er wieder fest! BRIO Primo lässt sich mit Dreipunktgurt auf allen Autositzen ohne Airbag rücklings montieren. Travelsystem BRIO Primo mit BRIO Sing: Zusammen mit dem BRIO Sing Sport- und Kinderwagen ergibt BRIO Primo ein 3-in-1-Reisesystem. Ein System für diejenigen, die das Familienleben einfach und unkompliziert genießen wollen, und das vom ersten Augenblick an. Einfach BRIO Primo in die Click-in-Verriegelung des BRIO Sing-Gestells einrasten lassen und schon kann es losgehen. Sicherheit

In Kombination mit BRIO Isofix bietet BRIO Primo ein Optimum an Sicherheit, einschließlich Seitenaufprallschutz. Sowohl beim großen Kinderautositztest 2009 von ADAC und STIFTUNG WARENTEST als auch beim europäischen Automobilclubtest von 40 Kinderautositzen des ÖAMTC 06/2008 hat BRIO Primo mit BRIO Isofix die Höchstpunktzahl für Sicherheit erhalten. BRIO Primo und BRIO Isofix sind zertifiziert nach ECE R44 Rev 04 für Kinder bis 13 kg. BRIO Isofix ist ein praktisches Zubehörteil zur besonders sicheren Montage von BRIO Primo auf Autositzen ohne Airbag. BRIO Isofix wird einfach an den Isofix-Halteösen des Autos oder mithilfe eines Zwei- bzw. Dreipunktgurtes befestigt. Dazu gehören ein Stützbogen, der an der Rückenlehne des Autositzes befestigt wird, und ein verstellbares Stützbein.

Tests

Stiftung Warentest 10/2009

"Sicher ab 49 Euro 0-13 kg"

gut (1,7)
sehr gute Bewertung bei Unfallsicherheit, gute Bewertung hinsichtlich Komfort

Bewertungen

1 Bewertungen

Anzeige von Sterne Bewertungen |
  • Susanne
    15. September 2013

    Guter Sitz mit Schwächen

    Wir haben den Brio Carrier zusammen mit dem Brio Go Kinderwagen gekauft. Der Sitz ist praktisch, weil er mit den Adaptern perfekt auf den Brio Go Kinderwagen passt. Die Kinder passen wirklich sehr lange (bis max. 9kg - vom Hersteller angegeben) hinein, nicht wie bei manch anderen Sitzen, bei denen die Kinder einfach zu groß werden und der Kopf oben raus schaut, was ja nicht sein darf. Ein große Plus ist, dass der Bezug leicht abzunehmen und waschbar ist. Der integrierte Sonnenschutz lässt sich gut verstellen. Zusammen mit der Isofixbasis (die auch für utos ohne Isofix mit dem Dreipunktgurt angeschnallt werden kann) ist er auch preislich durchaus ok. Daher er auch bei den Tests in Sachen Sicherheit sehr gut abgeschnitten hat, haben wir uns zum Kauf dieses Produktes entschieden. Nachteilig empfinde ich die verschiedenen Neigungsstufen des Griffes. Der Brio Carrier kann so zwar als Wippe genutzt werden, sitzt das Kind jedoch NICHT darin, kippt der Sitz bei einer Position nach hinten. Man muss also den Griff in die hintere Position stellen, wenn man das Kind rausnimmt. Das ist ein großes Minus für mich, daher 2 Punkte Abzug.