Nach oben

Günstigster Preis
ab
Produktinfo
Bewertungen
Alternativen

Produktinfo

Ein wahrer Verwandlungskünstler ist das „Room Bed Schnuffel“ von Roba. Das „Room Bed“ lässt sich als Beistell-, Baby- und Kinderbett nutzen und garantiert so eine lange Verwendungsdauer. Zuerst kann es als Beistellbett zum Elternbett genutzt werden. Durch die mitgelieferten Metallwinkel kann es sicher am Elternbett befestigt werden.

  • Liegefläche ist 6-fach in der Höhe zu verstellen
  • Liegefläche: 60 x 120 cm
  • 4 feststellbare Rollen
  • zu befestigen an einem Elternbett mit Zargenhöhe von 22 bis 43 cm
  • Größe Bettwäsche: Decke: 100 x 135 cm; Kissen: 40 x 60 cm
  • Material Bettwäsche: 100% Baumwolle
  • Material Nestchen: 100% Baumwolle
  • Material Füllung: Polyestervlies
  • Material Himmel: Polyestervoile – Absetzung 100% Baumwolle
  • Farbe: weiß oder natur lasiert

Im Lieferumfang enthalten sind: - Bettseitengitter - Bettseite aus Stoff - Nestchen - Decken- und Kissenbezug - Himmel und Himmelstange - Matratze (aus Polyestervlies – antiallergisch und waschbar) - Bremsrollenset - Textilien sind trocknergeeignet

Bewertungen

7 Bewertungen

Anzeige von Sterne Bewertungen |
  • Benutzer
    17. March 2014

    1 von 1 miBaby Nutzern fanden diese Bewertung hilfreich

    Das Bettchen selber ist perfekt!Es ist verstellbar und passt sich somit dem Alter des Babys an.Punktabzug wegen der Matratze: zu weich u. deshalb ungeeignet.

    Das erste halbe Jahr nutzten wir das Bett mit der Stoffwand als Beistellbett. So hatte ich das Baby jederzeit im Blick und musste nachts nicht aufstehen, um es zu stillen. Seit dem sich das Baby hochziehen konnte, nutzten wir die Gitterstäbewand. Baby kann nicht mehr ausbüchsen und kann sicher schlafen. Matzratze haben wir von Anfang an ersetzt, da diese zu dünn und zu weich (schlichter Schaumstoff) war. Wir nutzen das Bett bereits seit 14Monaten und bis jetzt sind keine Fehler oder Schwächen aufgetaucht. Im großen und ganzen, ist es eine gute Wahl gewesen.

  • Gisela
    23. January 2011

    Lohnende Anschaffung

    Bei einem Bett schaut man ja zweimal hin bevor man dafür Geld ausgibt. Wir waren in zahlreichen Läden und haben uns am Ende für das Roba Bett entschieden, weil es leicht aufzubauen ist, einen sehr stabilen Eindruck machte (es hält nach nun rund 8 Monaten immer noch super), und weil es nicht riecht. Wir hatten damals im Internet einen Beitrag gelesen, dass es nach Chemie riecht. Deswegen hatten wir extra drauf geachtet, war aber völlig unbegründet. Etwas doof ist, dass man keine Gitterstäbe zum Durchklettern rausnehmen kann. Aber das ist auch nicht ganz so schlimm...dann können die Kleinen wenigstens nicht ausbüchsen.

  • Melanie
    08. September 2013

    Braut man und ist sicher

    Ich bin froh dass ich mir dieses Beistell-Bett gekauft habe. So konnte meine Tochter die ersten Wochen sicher neben mir schlafen. Der einzige Nachteil ist, dass es so klein ist und die Kleinen relativ schnell raus gewachsen sind. Meine Tochter musste bereits mit 4,5 Monaten in ihr großes Bett umziehen. Ansonsten sehr empfehlenswert.

  • Marlen
    09. September 2013

    Absolut empfehlenswert, kann man lange nutzen, Preis- Leistung stimmt und unsere Maus fühlt sich sehr wohl.

    Für die Mami eine tolle Sache, nachts nicht aufstehen zu müssen und trotzdem jederzeit für das Baby da zu sein. Von der Höhe an jedes Bett anzupassen.