Babytrage
Babytrage
Babytrage
Babytrage
Babytrage
Babytrage
Babytrage
Babytrage
Babytrage
Babytrage
Babytrage
Babytrage
Babytrage
Babytrage
Babytrage
Babytrage
Babytrage
Babytrage
Babytrage
Babytrage
Babytrage
Babytrage
Babytrage
Babytrage
Günstigster Preis
ab 74,99€
zzgl. kein Preis
inkl. Versand
Produktinfo
miBaby Bewertungen
Alternativen

Preisvergleich

Herstellerpreis
79,99€
Preis bei Babymarkt
74,99€
inkl. Versand
74.99 79.99 8 EUR
74,99€
inkl. Versand
74,99€
zzgl. 1,95€

Produktinfo

Der HOP-TYE® ist eine Tragehilfe von Anfang an bis ca. 2,5 Jahre.

Du kannst den HOP-TYE® als Bauch- oder Rückentrage einsetzen. Die ausführlich bebilderte Trageanleitung, die jedem HOP-TYE® beiliegt, zeigt Dir Schritt für Schritt, wie Du unseren HOP-TYE® binden kannst. Du kannst die Trageanleitung auch separat bestellen.

Besonderheiten des HOP-TYE® „Klassik“:

• Der HOP-TYE hat eine aufrollbare Kapuze, die Sie als Nackenstütze für Ihr Baby einsetzen können
• Die extrabreiten, auffächerbaren Schulterbänder aus Tragetuchstoff (Länge ca. 220 cm x 25 cm) und die gepolsterten Taillenbänder bieten Ihnen einen angenehmen Tragekomfort
• Der praktische Tunnelzug dient zum einfachen Hochziehen der Kopfstütze bei der Rückentrage
• Der flexible Steg (20 – 40 cm) sorgt für die korrekte Spreiz-Anhockhaltung
• Der HOP-TYE® ist für einen Hüftumfang bis zu 160 cm geeignet (je nach Stegbreite)
• Der Tunnelzug im Nackenbereich ermöglicht Ihnen eine Feineinstellung im Nackenbereich

• Material: 100% Baumwolle,• Pflege:waschbar bis 40°C

miBaby Bewertungen

4.45 20 Bewertungen

Anzeige von Sterne Bewertungen |
  • Janine
    28. August 2013

    1 von 2 miBaby Nutzern fanden diese Bewertung hilfreich

    Sehr unhandlich und allein kaum zu schaffen ihn anzulegen.

    Ich habe den Hoppediz Hop - Tye gekauft, da er im Test einer der besseren und dazu nicht ganz so teuren Tragen war. Da die Bänder jedoch so lang sind, konnte ich ihn mir nicht ohne die Hilfe meines Partners anlegen. Zumindest hätte ich allein große Angst gehabt, dass mir mein Kleiner aus der Trage rutscht. Ich habe ihn ein einziges Mal beim Einkauf benutzt. Es war für mich und ich glaube auch für meinen Liebling sehr unbequem. Vorher haben wir zu zweit auch recht lange gebraucht um ihn mir anzulegen. Ich habe ihn nach diesem einen Mal sofort wieder verkauft. Ich persönlich kann ihn wegen der Unhandlichkeit nicht empfehlen.

  • jessica
    13. March 2014

    1 von 1 miBaby Nutzern fanden diese Bewertung hilfreich

    Tolle alternative zum normalen Tuch

    Zunächst möchte ich sagen, dass es optisch einfach ein Hingucker ist!

    Ich schaffte mir das Hop Tye an, da ich es für einfacher hielt was die Handhabung angeht.

    Wir benutzen das Tuch nun seit Geburt und nun ist sie vier Monate alt. Zu Beginn saß sie immer sehr gern in der Trage, mittlerweile nicht mehr so gern. Das liegt an dem ziemlich hoch geschnittenen Rückenteil. Soll das Baby gut sitzen, dann kann es nicht rausgucken, das ist aber für Babys, die die Welt entdecken möchten nicht so schön. Meine kleine wird ganz unruhig, weil sie nichts sehen kann. Leider hab ich noch keine Möglichkeit gefunden es anders zu binden um die Sicht zu verbessern, auf dem Rücken müsste man sie schon sehr hoch binden, so dass sie dann eben über die Schulter gucken kann. Sonst sitzt das Baby sehr schön im Tuch, schöner Rundrücken und tolle Spreiz-Anhock-Stellung, vorallem dadurch, dass man den Steg mittels Kordelzug verstellen kann.

    Nun zum Binde- und Tragekomfort für die Mamis und Papis. Durch die Bänder, die man über die Schultern auffächern kann ist es sehr angenehm zu tragen und das Gewicht verteilt sich prima. Dennoch fühl ich mich durch die Fächerung, grade wenn ich was im Haushalt machen möchte eingeschränkt.

    Sehr angenehm sind auch die gepolsterten Bänder um die Hüfte. Die Schulterbänder sind wirklich seeeeehr lang und selbst ich, als nicht grade zartes Persönchen kann mich damit mumifizieren ;) Nein Spaß bei Seite, sie sind wirklich etwas lang und dadurch hängen sie halt beim binden ständig auf dem Boden, was nicht so toll ist wenn es draußen nass oder matschig ist.

    Man muss auch wirklich die Bindemöglichkeiten kennen, denn grade das nachziehen für den richtigen und festen Sitz fällt anfänglich schwer.

    Alles in allem eine schöne Variante zu tragen...jedoch nicht ohne vorher einen Kurs bei einer Trageberaterin besucht zu haben. Schade auch, dass meine Maus es jetzt nicht mehr so toll findet...muss wohl bald ne Alternative her.

  • Sabrina
    06. May 2014

    1 von 1 miBaby Nutzern fanden diese Bewertung hilfreich

    Schöne Ergänzung zu unserem Tuchsortiment

    ... und auch etwas, womit der Papa alleine klarkommt.

    Bequem zu tragen und einfach anzulegen, damit schaff ich sogar auf dem Rücken mit zu tragen- da habe ich beim Tuch doch viel mehr Schwierigkeiten.

  • Tia
    23. September 2013

    Top!

    Total praktisch. Mit ein wenig Übung dauert das anlegen nicht länger als mit nem Ergo oder ner Manduca. Aber Baby sitzt definitiv besser. :) Selbst stillen ist darin kein Problem. Wir sind zufrieden.. Gegen ein Tuch kommt wahrscheinlich keine Tragehilfe an.. aber das üben wir noch.